Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [VORSCHLAG]

    Überarbeitung der Mailbox

      Da ich im Forum noch keinen Beitrag zu diesem Thema gefunden habe, habe ich mich entschlossen das zu tun!

      Die Mailbox in Congstar ist ziemlich veraltet, wenn man einen Anruf verpasst hat man nicht die Möglichkeit die Nummer herauszufinden, ohne die Mailbox anzurufen !
      Das ist ziemlich Nervig, denn fast alle anderen Anbieter bieten eine bessere Lösung!
      Nämlich das in der SMS Nachricht nicht nur 'eine neue Nachricht auf der Mailbox' und die Uhrzeit des Anrufes steht, sondern die Uhrzeit des Verpassten Anrufes, die Nummer des Anrufers und die Anzahl der Versuche, ob der Anrufer eine Nachricht hinterlassen hat und vieles mehr!

      Hier noch ein Vergleich mit Bildern:



      Kommentieren, Liken, Teilen und weitere Vorschläge würden der Congstar Chefetage zeigen, das das Thema wichtig ist!
      Also helft mit um was zu verändern ;)
      MfG
      97M97
    • Hi @97michi97,

      danke für deinen Vorschlag :) .

      Der letzte Vorstoß in diese Richtung ist schon etwas älter - vielleicht gibt es ja heute ein größeres Interesse daran :thumbsup: .

      Gruß Max
    • Bei einem meiner vorherigen Anbieter wurde schon vor über 14 Jahren sogar der abgespeicherte Name aus den Kontakten angezeigt, sofern einer existierte.
      In etwa: "Name" hat versucht Sie zu erreichen, es wurde (k)eine neue Nachricht hinterlassen.
      War kein Kontakt vorhanden wurde stattdessen die Telefonnummer angezeigt:
      "Telefonnummer" hat versucht Sie zu erreichen, es wurde (k)eine neue Nachricht hinterlassen.

      Das sollte mittlerweile das mindeste sein was ein Kunde erwarten kann, heutzutage sollte jedoch die Visual Voicemail (VVM) eigentlich standard sein!

      Ich glaube 2007 kam bei den iPhones die Möglichkeit Visual Voicemail zu nutzen welche 2008 erstmal nur von T-Mobile unterstützt wurde.

      Zum Abruf der Sprachnachrichten ist kein Anruf beim Provider nötig ist. Vielmehr werden diese auf dem iPhone gespeichert und können so beliebig oft und in beliebiger Reihenfolge abgespielt werden. Damit Visual Voicemail funktioniert, ist eine zentralseitige Unterstützung der Funktion durch den Provider nötig. Derzeit unterstützt in Deutschland nur T-Mobile diesen Dienst. Für die Aktivierung der Visual Voicemail ist ein einmaliger Anruf der Mailbox auf dem herkömmlichen Weg notwendig. (Quelle: apfelwiki.de, Stand 2008)

      Die Visual Voicemail (kurz VVM) ist eine Erweiterung der herkömmlichen und bekannten Mailbox im Mobilfunknetz, die i.d.R. vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellt wird. Visual Voicemail soll die Kernkritikpunkte einer Netz-seitigen Mailbox angehen und verbessern. So bietet sie, im Gegensatz zur linearen Abspielfunktion der Mailbox, die Möglichkeit, Sprachnachrichten in beliebiger Reihenfolge abzuspielen, zu wiederhohlen, vor- und zurück zu spulen und i.d.R auch das Löschen einzelner Nachrichten, unabhängig davon, wann diese (zeitlich gesehen) auf die Mailbox gesprochen wurden.
      (Quelle: droidwiki.org)

      Nach und nach kamen andere Provider mit eigener entwickelter, mehr oder weniger guten App, hinzu.

      Seit 2015 wird mit Android 6.0 (Marshmallow) die VVM nativ unterstützt!

      Android 6.0 (Marshmallow) brought an implementation of visual voicemail (VVM)support integrated into the Dialer, allowing compatible Carrier VVM services tohook into the Dialer with minimal configuration. Visual voicemail lets userseasily check voicemail without making any phone calls. Users can view a list ofmessages in an inbox-like interface, listen to them in any order, and candelete them as desired. (Quelle: source.android.com)

      Dass man vier Jahre später in diesem Forum hier immernoch auf die minderwertige Mailbox-Benachrichtigung aufmerksam machen muss ist schon sehr traurig. Ich glaube Congstar hat die mieseste Mailbox unterstützung überhaupt, ich habe in der Vergangenheit einige SIM-Karten von verschiedenen Providern (und einige Supermarkt-SIM-Karten) benutzen dürfen müssen aber ich kann mich nicht erinnern dass einer davon so eine schlechte Mailbox-Unterstützung hatte wie Congstar.
      Congstar ist zwar der billigheimer von T-Mobile aber nicht der generell günstigste Anbieter. Da darf man fürs Geld wohl auch eine ordentliche Mailbox erwarten, oder nicht?

      PS: In diesem Forum gibt es bereits mehrere Jahre alte Beiträge zu diesem Thema.
    • Das hier so wenig (sichtbare) Zustimmung kommt.....das habe ich eigendlich schon erwartet!
      Aber nicht weil keiner meiner Meinung ist, bzw keiner mag das was verändert wird, sondern weil keiner das Forum kennt oder keiner sich die Mühe macht über das Forum etwas zu verändern!
      Viele sind wahrscheinlich auch enttäuscht vom Forum, da Vorschläge oft einfach ignoriert werden oder mangels Zustimmung (nur auf die Zustimmung im Forum bezogen) nicht umgesetzt werden und benutzen deswegen das Forum nicht mehr oder haben gewechselt.
      [Beispiel hierzu: Bereits 2012 würde sich die Veränderung der Mailbox gewünscht]
      Denn hier im Forum sind gerade Mal 2,5% der 4,5 Millionen Kunden aktiv regestriert(<110.000 Registrierte Nutzer[von denen wahrscheinlich schon viele inaktiv/keine Congstar Kunden mehr sind]){Quelle: Mitglieder - congstar Support Forum}
      Wirklich aktiv im Forum sind wahrscheinlich maximal 10.000 der regestrierten Nutzer, was gerade Mal 0,2 Prozent aller Kunden ist!
      [Die unregistrierten werden die genannten Daten auch nicht viel verändern {Schätze ich}]

      Denn heutzutage ist ein Wechsel des Anbieters so einfach das sich keiner die Mühe macht im Forum was zu schreiben und dann mehrere Monate auf Antworten/Veränderungen zu warten. (Fast) alle anderen Anbieter haben die Vorschläge bereits umgestezt......und bei ihnen war das von Anfang an da ohne das man sich das wünschen musste!
      Desweiteren sind andere Anbieter oft NOCH billiger was den Wechsel zur einfachen Entscheidung macht!
      Der Wechsel bietet sozusagen NUR Vorteile!

      Und da Congstar in viele Punkten hinten dran ist(kein LTE, Mailbox,Preis/Leistung) , werden viele Kunden wechseln, bzw haben bereits gewechselt.

      Wahrscheinlich wünschen sich sehr viele die genannten Vorschläge (LTE, Mailbox), aber wissen nichts von dem Forum oder wollen sich nicht die Mühe machen zu schreiben und haben bereits gewechselt!

      Wenn das Congstar Team eine Email Abstimmung machen würde(mit allen Kunden), würden wahrscheinlich die Mehrheit für die Vorschläge stimmen!

      MfG
      Michael
      MfG
      97M97
    • Ich empfehle dir, sofern du bei Facebook bist, dort eine "congstar" oder "congstar mailbox beschwerde" Gruppe zu erstellen mit einem Verweis auf das Thema hier. Oder gleich an congstar Facebook Gruppe wenden, wenn es diese gibt. Evtl auch in den anderen sozialen Medien. Ich kenne mich da zu wenig aus.

      Du schaffst hier nur Veränderung wenn du die breite Masse erreichst und die dann auch mitmachen.

      Viel Glück
    • mwn schrieb:

      Ich empfehle dir, sofern du bei Facebook bist, dort eine "congstar" oder "congstar mailbox beschwerde" Gruppe zu erstellen mit einem Verweis auf das Thema hier. Oder gleich an congstar Facebook Gruppe wenden, wenn es diese gibt. Evtl auch in den anderen sozialen Medien. Ich kenne mich da zu wenig aus.

      Du schaffst hier nur Veränderung wenn du die breite Masse erreichst und die dann auch mitmachen.

      Viel Glück
      Leider wird es wohl so sein, dass du willst es, du kriegst es nur einen nonchalanten Spruch aus der Werbeabteilung darstellt.

      Ich befürchte, dass ich leider so schnell wie ich zu Congstar gekommen bin, auch wieder verschwinden werde - denn eine Telefonie (dazu gehört auch eine vernünftige Mailbox) ist für mich genauso existenziell wichtig, wie ein ordentliches Tarifsystem. Die App ist übersichtlich und lässt alles einstellen, warum bleibt man (zumindest was die Mailbox angeht) im Jahr 2007 stehen?

      Eine (E-Mail) Umfrage wer daran interessiert wäre, wäre eine repräsentative Studie - nicht dieses wie oben angemerkt die Essenz der Forumnutzer.

      Congstar, VVM aktivieren und vielleicht auch noch ein paar andere Dienste VoLTE oder VoWLAN um diese, eure Kunden zu binden.

      Danke
    • mwn schrieb:

      Ich vermute zu
      Punkt 1: Damit es einen Grund gibt zur Telekom zu wechseln.
      Punkt 2: Dann gäbe es keinen Grund mehr zur Telekom zu wechseln.

      In der Facebook-Gruppe ist auch nicht viel los, dann werde ich jetzt mal abwarten, ob die Thematik der SMS-Benachrichtigungen irgendwelche Resultate hervorbringt, so lange bleiben Empfehlungen oder weitere Vertragsabschlüsse auf Eis.

      Wenn nicht geht es halt zum nächsten Anbieter, der diese Leistung bietet - denn so ein großes Premium Feature (welches Unsummen verschlingt) ist es ja auch wieder nicht. Andere Prepaid-Anbieter (nicht nur Drillisch/o2) können das auch.

      Daher wäre für mich nur der Grund 5G eine Notwendigkeit zur Telekom zu wechseln. Dass das länger den Vertragskunden der MNVOs vorbehalten bleibt - finde ich vollkommen okay. Schließlich gibt es ja schon etwas länger LTE Unterstützung.
    • stefan84 schrieb:

      In der Facebook-Gruppe ist auch nicht viel los...
      Ich denke Du fährst besser wenn Du eine eigene facebook Gruppe eröffnest z.B. Congstar Mailbox Beschwerde oder Congstar Mailbox Petition.

      Die Leute die nach den Schlüsselwörtern suchen finden die Gruppe und wenn die mal anwächst wird man da größere chancen haben etwas zu erreichen.

      Oder vielleicht gleich eine Petition lostreten und den Link dazu in fb posten, in der offiziellen congstar Gruppe und in Deiner neu erstellten?

      Jep, letzteres klingt gut, finde ich.

      stefan84 schrieb:

      Hier habe ich noch einen Versuch gestartet, auf die Thematik Prepaid, VVM bzw. eine moderne Mailbox-Benachrichtigung hinzuweisen.


      forum.congstar.de/Prepaid/Prepaidtarife/61321-Congstar-Prepaid-Mailbox-bzw-Visual-Voicemail-VVM-aktivieren
      Das ist ja schön und gut, aber damit wirst Du nichts erreichen wenn Du zwei Leute hier in diesem Forum ansprichst, das kannst Du genausogut im Supermarkt ans schwarze Brett nageln.

      Wenn Du was erreichen möchtest musst Du die Masse erreichen, die ist nicht hier im Forum und hier werden mit Sicherheit auch kein Wünsche weitergeleitet.
    • mwn schrieb:

      Das ist ja schön und gut, aber damit wirst Du nichts erreichen wenn Du zwei Leute hier in diesem Forum ansprichst, das kannst Du genausogut im Supermarkt ans schwarze Brett nageln.
      Wenn Du was erreichen möchtest musst Du die Masse erreichen, die ist nicht hier im Forum und hier werden mit Sicherheit auch kein Wünsche weitergeleitet.

      Vielen Dank für deine Antwort bzw. deine Nachrichten. Über google gibt es leider auch keine wirkliche Zielgruppe, da es mal Visual Mailbox, Visual Voicemail VVM oder wieder anders genannt wird. Auch einen vernünftigen Vergleich der (Pre/Postpaid)-Anbieter bzw. deren Portfolio finde ich nirgends. Wird wohl einen Grund haben, warum es keinen einheitlichen Leistungskatalog bzw. eine Übersicht gibt.

      Bei mir sieht es jetzt so aus, dass ich einen Zeitraum abwarte, wenn sich dort nichts tut, werde ich weiter ziehen, wie wahrscheinlich viele andere auch.

      Keine Rückmeldung der anderen Nutzer als Zustimmung zu werten, kann gefährlich sein. Dazu fällt mir als prominentes Beispiel Yahoo ein.

      just my 2 cents
    • mwn schrieb:

      Was spricht gegen die Idee der eigenen fb-Gruppe und/oder der Petition?
      Hi!

      Das Interesse.
      Selbst bei so Themen wie Multi-Sim sehe ich theoretisch keine Chance auf Erfolg, sei es durch eine Facebook Gruppe, noch durch eine Petition.

      Selbst beim Thema LTE hat es für Congstar sehr lange gedauert und hier war der Aufstand wesentlich größer.

      Am besten, du lädst deine Frau am Wochenende zum Essen ein, da hast du wesentlich mehr von. ;)

      Grüße.
    • Zyrous schrieb:

      Selbst beim Thema LTE hat es für Congstar sehr lange gedauert und hier war der Aufstand wesentlich größer.
      Jetzt wo wir dann bald bei 5G sind, ist eine in die Jahre gekommene Mailbox-Benachrichtigung bzw. die Implementierung von VisualVoicemail VVM ja noch wünschenswert. Klar muss man sagen, Innovation steht nicht bei allen Anbietern auf der Tagesordnung, aber ein Anbieter wie Satellite von der Firma Sipgate, zeigt, dass Mobilfunk nicht in den 00-Jahren steckenbleiben muss.

      Zyrous schrieb:

      Am besten, du lädst deine Frau am Wochenende zum Essen ein, da hast du wesentlich mehr von.
      Da gehe ich jetzt mal von einem kohärenten Widerspruch aus!

      Mal sehen, ob im anderen Thread noch was passiert.