Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [NEWS]

    Neu ab Ende August: congstar Prepaid erstmals mit LTE 25 buchbar

      Köln, 15. August 2019. Ab Ende August 2019 können auch congstar Prepaid-Kunden mit dem congstar Prepaid wie ich will Tarif im LTE-Netz der Telekom surfen. Für 1 Euro zusätzlich kann dann die LTE 25 Option mit max. 25 Mbit/s aktivert werden. Sie ist alle vier Wochen flexibel hinzu- und abbuchbar. Beim congstar Prepaid wie ich will Tarif lässt sich der persönliche Wunschmix aus Minuten/SMS und Daten über einen intuitiv bedienbaren Schieberegler auf der Website bzw. über den Kundenbereich „meincongstar“ (online oder via App) neu zusammenstellen. Zudem wird aktuell die 3 GB Datenoption bis zum 29. Oktober 2019 für 4 Euro statt regulär 8 Euro / 4 Wochen angeboten. Mit Einführung der LTE 25 Option wird die 3 GB Datenoption ab Ende August dann inklusive LTE 25 nur 5 Euro statt regulär 9 Euro / 4 Wochen kosten. Im Anschluss an den Aktionszeitraum gelten wieder die regulären Konditionen.


      Bei congstar Prepaid wie ich will stehen ab Ende August folgende Datenoptionen zur Verfügung:
      • 500 MB bei max. 25 Mbit/s für 3 Euro / 4 Wochen
        • sowie 500 MB mit LTE 25 für 4 Euro / 4 Wochen
      • 1 GB bei max. 25 Mbit/s für 5 Euro / 4 Wochen
        • sowie 1 GB mit LTE 25 für 6 Euro / 4 Wochen
      • 3 GB bei max. 25 Mbit/s für 8 Euro / 4 Wochen (bis 29.10.19 nur 4 Euro statt 8 Euro)
        • sowie 3 GB mit LTE 25 für 9 Euro / 4 Wochen (bis 29.10.19 nur 5 Euro statt 9 Euro)
      • 5 GB bei max. 25 Mbit/s für 15 Euro / 4 Wochen
        • sowie 5 GB mit LTE 25 für 16 Euro / 4 Wochen
      Für Telefonie und SMS-Versand können Kunden zwischen folgenden Optionen wählen:
      • 100 Einheiten für Allnet-Minuten und -SMS für 2 Euro / 4 Wochen
      • Allnet Flat für Telefonie und SMS für 4 Euro / 4 Wochen
      Voraussetzung für die Buchung einer Allnet Flat für Telefonie und SMS ist, dass zugleich auch eine Surf Flat Option mit mindestens 500 MB gebucht wird. Ohne Buchung einer Daten- oder Telefonie/SMS-Option fällt keine Grundgebühr an. Jede Telefonminute und SMS wird dann mit 9 Cent berechnet.


      Auch Bestandskunden einiger älterer Pre- und Postpaid-Tarife können LTE-Netz nutzen
      congstar Prepaid wie ich will Altkunden (der 1. Tarifgeneration) haben ab Ende August ebenfalls die Möglichkeit, im LTE-Netz der Telekom zu surfen: Kunden, die derzeit eine Surf-Flat Option mit Datenturbo nutzen oder neu zu ihrem Tarif hinzubuchen (200 MB, 800 MB oder 2000 MB), erhalten im Vergleich zu einer Datenoption ohne Datenturbo nicht nur doppeltes Daten-Volumen und doppelte Surfgeschwindigkeit, sondern surfen auch automatisch im LTE-Netz. Dies gilt auch für Postpaid-Bestandskunden des alten congstar wie ich will Tarifs bei aktiviertem Datenturbo, die dann ebenfalls mit LTE surfen. Der Datenturbo kostet sowohl für Prepaid- als auch für Postpaid-Kunden der Alttarife 5 Euro alle 4 Wochen bzw. im Monat.
      Nachdem in den vergangenen Monaten und Wochen bei den congstar Postpaid-Tarifen sukzessive die flexible LTE-Nutzung in bester D-Netz-Qualität umgesetzt wurde, realisiert congstar nun auch erstmals eine LTE Option für Prepaid-Kunden.
      Weitere Informationen zu den congstar Tarifen sind unter www.congstar.de zu finden.
    • Endlich LTE für das Prepaidnetz, das wurde ja auch mal Zeit!

      Nun würde ich mir noch eine Überarbeitung der Mailbox Nachrichten wünschen, dann wäre ich komplett zufrieden! ;)
      Am Preis/Leistungsverhältnis könnte man auch noch bissel was verbessern, aber es geht noch in Ordnung.


      Vorschlag zur Überarbeitung zur Mailbox:
      [forum.congstar.de/Das-ist-cong…Eberarbeitung-der-Mailbox]
      Bitte Kommentieren und Liken um der Chefetage von Congstar zu zeigen, das an der Mailbox auch was geändert werden soll!


      MfG
      Michael
      MfG
      97M97
    • Von mir auch den Daumen hoch! :thumbup:
      Endlich!

      Also werde ich auf das Ende des Monats warten und schauen, ob alles klappt, ich habe ja noch die 1. Tarifgeneration von Prepaid wie ich will.
      Die "1. Generation" möchte ich wegen der Messageoption nicht aufgeben.

      Muß ich dann eigentlich meinen Benutzernamen hier im Forum in "mitLTE" ändern? ;) :saint:

      PS: Die Frage ist rhetorisch gemeint.
    • Na wenn das mal keine guten Neuigkeiten sind! :love:

      Ich hab mir gleich nach der Ankündigung den Prepaid Wie Ich Will geholt und kann es kaum erwarten, dass ich sobald LTE 25 buchbar ist die D1 LTE Verfügbarkeit auf Herz und Nieren prüfen kann.

      Aktuell habe ich vor allem an meinem Arbeitsplatz das Problem mit einem anderen Anbieter, der leider nur viel O, kein UMTS und nur 0-0.5 Balken LTE bietet... und ich daher fast den kompletten Arbeitstag den Netzhinweis "nur Notrufe" sehe, wenn ich vergesse 2G über bein Smartphone zu erzwingen :thumbsup: