• Hallo Tapani,

    kommst du nach dem Neustart des Routers denn wieder auf reguläre Datendurchsätze oder schlingert die Verbindung immer am unteren Ende?

    Versuch bitte zunächst deinen Router nach Süden auszurichten - bevorzugt an einem Fensterplatz. Gerne schicke ich dir auch schnellstmöglich eine neue Karte zu. Das wird bis Montag allerdings knapp, da der Postausgang erst morgen wäre - gib mir also kurz Bescheid, ob das für dich okay ist. Dann versende ich diese kostenfrei an deine Nutzungsadresse. Die Karte kommt natürlich inaktiv, sodass die vorhandene Karte noch genutzt werden kann - sobald die neue da ist, aktivierst du diese über den Kundenbereich und setzt sie ein.

    Viele Grüße
    Jonathan
    Um euch schnell & unkompliziert helfen zu können empfiehlt sich die Hinterlegung eurer Kundendaten (vollständiger Name, Rufnummer und Vertrags- oder Kundennummer) im Benutzerprofil. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.
  • Hi,
    läuft seit 11:20 Uhr stabil ohne Abbruch der Verbindung .
    Habe das Modem etwas höher gestellt, da es doch etwas Zentral im Haus stehen sollte, auf Grund der WLAN-Anbindung der Geräte im Garten ums Haus herum.
    Hoffe es bleibt so.
    Voraussichtlich bin ich an Pfingsten wieder im Ferienhaus und bis dahin kann man ja noch schauen was passiert.
    Erstmal Danke für die Hilfe. Die Karte würde ich natürlich trotzdem nehmen, falls es doch zu weiteren Abbrüchen kommt.
    Grüße Tapani
  • Hallo nochmal Tapani,

    die Karte kann auch Sicherheitsgründen nur an deine bei uns hinterlegte Adresse versandt werden.

    Anhand der im Forum hinterlegten Angaben bist du aber noch nicht legitimiert, da deine Kontaktrufnummer nicht der Produktrufnummer entspricht. Diese müsste vorab bitte noch ergänzt werden. Sollte diese nicht bekannt sein (was bei Homespot ja durchaus verständlich wäre) würde ich dich bitten dein Geburtsdatum in die Spalte für die Rufnummer einzutragen.

    Die Karte kann ich dann gerne auch an deine im Kundenkonto hinterlegte Meldeadresse versenden.

    Viele Grüße
    Jonathan
    Um euch schnell & unkompliziert helfen zu können empfiehlt sich die Hinterlegung eurer Kundendaten (vollständiger Name, Rufnummer und Vertrags- oder Kundennummer) im Benutzerprofil. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.
  • Meldeadresse ist halt mein Zuhause und das Ferienhaus weit weg.
    Ich habe mal die Adresse des Ferienhauses hinterlegt und die des Nachbar. Wenn die Karte am Dienstag kommt, bin ich weg und die Karte würde zurückgehen. Wenn es nicht an den Nachbarn geht, dann erstmal keine Karte zusenden. Ich würde mich von zuhause aus melden wenn ich wieder Verbindungsabbrüche haben sollte.
  • @ Tapani.
    Du sagtest Karte wird nicht erkannt. Meldet das die Fritzbox? Nimm mal die Karte aus der Fritzbox und teste mal in einem Handy. Wird sie da auch nicht erkannt isse hin und muss ausgetauscht werden. Hatte ich hier auch schon mal.
    Der Empfang ist aber ok in Deinem Ferienhaus? Wieviel Balken zeigt die Box in der Übersicht?
    Edit: Hat sich erledigt. Hatte die vorgehenden Beiträge nicht gesehn.
  • Guten Morgen Tapani,

    ich habe die Karte zunächst an die Nutzungsadresse geschickt - in der Hoffnung, dass die Post diese bis morgen oder Montag noch zustellt.

    Beachte zudem, dass die Zeile "Über mich" im Forum von allen einsehbar ist - ich habe hier daher einmal die Adressdaten aus deinem Profil herausgelöscht. Solche Angaben bitte nur bei "Vertragsdaten zur Legitimation" eintragen.

    Sollte das nicht klappen, kann ich dir nur anbieten diese an deine Heimatadresse zu schicken - unsere Vorgaben lassen hier leider keinen Spielraum.

    Viele Grüße
    Jonathan
    Um euch schnell & unkompliziert helfen zu können empfiehlt sich die Hinterlegung eurer Kundendaten (vollständiger Name, Rufnummer und Vertrags- oder Kundennummer) im Benutzerprofil. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.