• congstar Homespot LTE Router einrichten (2.Generation)

    • Noch keine hilfreichste Antwort.
    Liebe Kunden und Community-Mitglieder,

    in diesem Thread stellen wir euch kurz die Einrichtung des congstar Homespot LTE Router (2. Generation) vor. Eine umfangreiche Übersicht könnt ihr im Erste-Schritte-Guide finden.

    Der neue Homespot Router von congstar (2. Generation) besticht durch minimalistisches Design und lässt sich durch seine kompakte Größe von 145 x 100 x 89,3mm perfekt in jede Inneneinrichtung integrieren.

    Der Router verbindet in eurem Wohnbereich bis zu 32 Geräte gleichzeitig mit dem Internet und dank LTE Cat7-Technologie surft ihr superschnell mit bis zu 50 Mbit/s. Neben WLAN verfügt der Homespot über eine LAN-Schnittstelle und lässt sich entweder direkt im Browser oder mit einer eigenen App am Smartphone steuern.

    Hier erläutern wir in wenigen Schritten die Einrichtung des Routers. Um den LTE Router zu nutzen, muss kein Techniker vorbeikommen und einen Festnetzanschluss benötigt ihr ebenfalls nicht.

    Schritt 1: SIM-Karte einsetzen
    Zuerst muss die SIM-Karte in das Gerät eingesetzt werden. Öffnet dafür unten am Router den Steckplatz für die SIM Karte (lässt sich zur Seite schieben) und setzt die Karte ein. Die Karte muss dabei einrasten. Dies merkt ihr an einem leichten Klicken. Schließt danach den Steckplatz wieder.

    Schritt 2: Netzadapter anschliessen
    Nun schließt den Netzadapter an. Hierfür nutzt ihr den Steckplatz unter dem LAN-Anschluss (ganz unten). Der Router schaltet sich automatisch ein, sobald er an eine Steckdose angeschlossen wird. Um den LTE-Router auszuschalten, drückt ihr die Ein-Aus-Taste bis zu 10 Sekunden lang. Um den Router wieder anzuschalten, drückt ihr die Ein-Aus-Taste eine Sekunde lang.

    Schritt 3: WLAN-Verbindung aufbauen
    Sucht auf eurem PC, Smartphone oder Tablet nach drahtlosen Netzwerken. Stellt dann die Verbindung mit der Netzwerk-ID "congstar.home_XXXX" her. Den Netzwerknamen findet ihr auch auf der Unterseite des Routers. Gebt dann nach der entsprechenden Aufforderung das WLAN-Passwort (Wifi Key) ein. Dieses ist ebenfalls auf der Unterseite auf dem Etikett aufgedruckt. Beachtet dabei Groß- und Kleinschreibung.

    Schritt 4: Internetverbindung aktivieren
    Öffnet einen Webbrowser und gebt dort congstar.home oder 192.168.1.1 in die Adressleiste ein. Alternativ könnt ihr euch auch die „Alcatel WiFi Link App“ downloaden. Meldet euch mit dem Anmeldepasswort "admin" an. Danach solltet ihr zur Sicherheit ein eigenes Passwort vergeben. Bevor sich dann der Router mit dem Internet verbindet, müsst ihr einmalig eine PIN eingeben. Die PIN findet ihr im Kundencenter meincongstar unter congstar.de/login/ unter „Meine Daten“. Zum Login ins Kundencenter benötigt ihr euren congstar Benutzernamen oder eure Kundennummer und euer congstar Passwort.

    Anbei noch eine Übersicht des Routers:
  • weil du erst von Internet.t-d1.de gesprochen hast und ich von internet.telekom - weiss aber auch nicht ob das einen unterschied macht. im großen ganzen kann man sagen, das es im mobilfunkbereich - der homespot wird ja übers mobile netz bereitgestellt - nicht so einfach mit dem daddeln ist. was genau willst du den spielen? welche geräte werden angeschlossen?
    im prinzip wäre eine dslleitung doch die viel bessere variante (kein datenvolumen, keine drosselung, die von dir gewünschten funktionen nutzbar) , oder ist dsl bei dir nicht verfügbar?
    folgende abzeichen von congstar habe ich noch nicht erreicht:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Marshmallow ()

  • nee ich meine congstar dsl anstatt des homespots. die ps4 wurde hier schon öfter diskutiert. mal klapps mal nicht.
    den neusten router 2. generation kenne ich noch nicht persönlich :( guck mal ob du hier eine lösung findest:
    - forum.congstar.de/Festnetz-Int…-PS4-Ein-Kampf-Mal-wieder
    - forum.congstar.de/Festnetz-Int…Typ-beim-Homespot-aendern
    folgende abzeichen von congstar habe ich noch nicht erreicht:
  • Hey Nico070601,

    Es ist möglich, ein alternatives APN-Profil einzutragen mit dem dann andere Funktionen ermöglicht werden können. Für das Funktionieren kann allerdings keine Garantie übernommen werden! Es sollte noch eine Firewall aktiviert werden zur Sicherheit, da es sich dann eben um eine öffentliche IP handelt. Funktionieren z.B. Spielkonsolen mit dem alternativen Profil nicht, liegt das Problem sehr wahrscheinlich bei den Konsoleneinstellungen.

    Alternatives Profil:
    Profile Name: T-Mobile
    APN dynamisch / statisch: statisch
    Access Point Name (APN): internet.t-d1.de
    Telephone Number / Zugangsnummer: *99#
    Account Name / Benutzername: internet
    Passwort: t-d1

    MFG
    Mario J.
    Muss man wissen:
    AGB & Preise / Lieferzeit & Versand / Rufnummernmitnahme / Handykonfiguration (Internet & MMS) / Optionsbuchungen Prepaid / Optionsbuchungen Postpaid / Tarifwechsel / Mobilfunknutzung im Ausland / Alles rund um DSL - Einrichtung & Co
    Wenn es um deinen Vertrag oder um deine Kundendaten geht, brauche ich ein paar Daten um einen Blick in dein Kundenkonto werfen zu dürfen!