• Laut webgo Routing-Probleme bei Telekom? - extrem langsamer Zugriff auf Websites

    Lieber Congstar-Support,

    seit gestern Abend zeigt sich ein extrem langsamer Zugriff auf meine eigene Website enjoy-audio.de von meinem Standort. Die Downloadgeschwindigkeit (https, sftp) von meiner Website zu meinem Standort (VDSL, Zuhause) beträgt weniger als 30 KB/s (üblich 5,7 MB/s). Heute Morgen war es kurzfristig wieder O. K., heute Nachmittag getestet und seitdem wieder extrem langsam.

    Die Reklamation bei meinem Hoster webgo GmbH hat folgende Antwort ergeben:

    "Es liegt aktuell auch in keinem Fall am Server oder am Netzwerk im Rechenzentrum. Was mir mittlerweile aber bekannt ist, dass es z.B. in einigen Regionen Probleme bei der Telekom oder auch Vodafone im Routing gibt. Das heisst, je nachdem welche Route die Verbindung von Ihrem PC zu unserem Server nimmt, kann sich in den geschilderten Effekten ausdrücken. Hier muss ich Sie aber bitten, sich an Ihren DSL-Dienstleister zu wenden."

    Sind derzeit solche Probleme bekannt? Kann ich etwas tun?
    Könnt Ihr mir helfen? Ich habe meine Kundennummer im Profil eingetragen. Lieben Dank. Bleibt gesund!

    Quellcode

    1. tracert enjoy-audio.de
    2. Routenverfolgung zu enjoy-audio.de [185.30.32.186]
    3. über maximal 30 Hops:
    4. 1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.178.1]
    5. 2 16 ms 15 ms 15 ms 62.155.243.238
    6. 3 20 ms 20 ms 20 ms 217.0.195.185
    7. 4 20 ms 20 ms 20 ms 217.0.195.185
    8. 5 20 ms 20 ms 20 ms ffm-b4-link.telia.net [213.248.93.186]
    9. 6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
    10. 7 28 ms 27 ms 27 ms hbg-bb3-link.telia.net [62.115.123.77]
    11. 8 27 ms 28 ms 28 ms hbg-b1-link.telia.net [62.115.141.113]
    12. 9 27 ms 28 ms 28 ms nawork-ic-121432-hbg-b1.c.telia.net [213.248.79.178]
    13. 10 36 ms 35 ms 35 ms 212.12.44.217
    14. 11 44 ms 52 ms * 89.44.8.11
    15. 12 40 ms * 40 ms s186.goserver.host [185.30.32.186]
    16. Ablaufverfolgung beendet.
    Alles anzeigen
    Herzliche Grüße
    Bernhard
  • Hilfreichste Antwort:

  • Versuche mal einen VPN zu verwenden.

    Auch kannst du mal gucken wie es sich auf speedtest.belwue.net/browser-speedtest/ verhält und auf speedtest.seedboxes.cc/results/11143/af0fbace61.

    Ich sehe das Problem bei Telia. In meinem Fall macht Telia auch Probleme, einmal in Hop 6 7 und einmal in Hop 9, jedoch hat die Anfrage immer das Telekom-Netz fehlerfrei verlassen.

    Auf telekomhilft.telekom.de/t5/Tel…et/telia-net/td-p/1535267 war es ebenfalls schon Thema.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zyrous ()

  • Alle Antworten:

  • Wenn ich mittels "PageSpeed Insights - Google Developers" für meine Website einen Performance-Check durchführe, erhalte ich als Resultat 99 oder 100 für die Startseite oder auch Unterseiten. Dann sollte doch eigentlich alles O.K. sein?

    Gibt es dann nicht doch ein Problem von meinem Standort ausgehend, wenn meine Download-Geschwindigkeit so extrem langsam ist?
  • Versuche mal einen VPN zu verwenden.

    Auch kannst du mal gucken wie es sich auf speedtest.belwue.net/browser-speedtest/ verhält und auf speedtest.seedboxes.cc/results/11143/af0fbace61.

    Ich sehe das Problem bei Telia. In meinem Fall macht Telia auch Probleme, einmal in Hop 6 7 und einmal in Hop 9, jedoch hat die Anfrage immer das Telekom-Netz fehlerfrei verlassen.

    Auf telekomhilft.telekom.de/t5/Tel…et/telia-net/td-p/1535267 war es ebenfalls schon Thema.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zyrous ()

  • Super Info! Lieben Dank.

    Ich habe den Zugriff über ein VPN getestet und siehe da, darüber ist die Geschwindigkeit wieder wie üblich hoch.

    Der Browser-Speedtest ergibt auch keine Auffälligkeiten:
    Download: 50.68 Mbps
    Upload: 9.95 Mbps
    Ping: 23.00 ms
    Jitter: 0.93 ms

    Also werde ich dies weiterhin beobachten und meinen Webhoster in die Pflicht nehmen.

    Hoffentlich löst sich das Problem bald wieder, da ich nicht einmal meine Backup-Dateien von meinem Server herunterladen kann (außer ich versuche es über ein VPN) und Kunden möglicherweise auch nicht ungestört auf meine Website zugreifen können.

    Nochmals lieben Dank für die schnelle Hilfe.
  • Früh morgens ist meine Website, wie früher üblich, sehr schnell erreichbar. Es handelt sich um eine deutsche Website (deutscher Fachhandel) und meine Website ist aufgrund der Lastprobleme innerhalb Deutschlands teilweise nur sehr schlecht ladbar, extrem lange Ladezeiten für Bilder, teilweise ist der Durchsatz geringer als 20 kB/s. Das macht für potenzielle Kunden einen sehr schlechten, unprofessionellen Eindruck.

    Nachdem die webgo GmbH auf meine diesbezüglichen Anfragen nicht mehr reagiert (und mich wieder einmal im Stich lässt), habe ich ein wenig recherchiert.

    Möglicherweise scheint es sich doch um ein Problem beim Peering seitens der Telekom in Verbindung mit einem Telekom-Partner zu handeln.

    Beispiel:
    telekomhilft.telekom.de/t5/Tel…ng-mit-Telia/td-p/3892111

    Es gibt sehr viele derartige Anfragen hinsichtlich des Zusammenspiels zwischen Telekom-Netz und Telia, schon seit einigen Jahren und immer wieder kommt es zu Problemen bei hoher Last, die offenbar nicht gelöst werden. Es macht den Anschein, dass sich hier die beiden Kontrahenten Telekom/Telia nicht enigen können und zu keiner Lösung kommen. Man findet viele derartige Beschwerden, wenn man nach Telekom und Telia sucht.
  • Ich hatte deine Webseite am Wochenende einige male aufgerufen und zwischenzeitlich sah es auch sehr gut aus.

    Wenn man jetzt bei der webgo GmbH meint, man müsse deine Problem einfach nur aussetzen, dann wäre hier ein Umzug zu einem anderen Anbieter empfehlenswert. Insbesondere weil es dir auch schaden kann.

    Die Telekom hatte zwar vor Jahren eine ziemlich schräge Haltung zum Thema Peering, allerdings sehe ich dieses Thema nicht mehr so katastrophal wie vor Jahren.
  • Herzlichen Dank.

    Es kommt darauf an, wann Du meine Website aufrufst.
    Heute Vormittag, zum Beispiel, war es super. Ab Mittag und jetzt am Nachmittag, Abends bricht der Durchsatz wieder extrem ein.
    Am Wochenende war es nur morgens gut, später am Tag war es auch wieder extrem schlecht.

    Versuche bitte einfach in den Angebotsdetails ein Bild anzuklicken (Bild vergrößert anzeigen), dann dauert das Anzeigen eines 400 kB-Bildes eine sehr lange Zeit (30 Sekunden und länger), was normalerweise blitzartig geladen wird. Das macht auf Kunden einen sehr schlechten Eindruck.

    OT: webgo GmbH
    Ich bin erst vor einem Jahr (aus Kostengründen) zu webgo GmbH umgezogen.
    Die ersten Monate war auch alles in Ordnung, sehr schnell, zufriedenstellender Support, nicht großartig aber ganz ok.

    Dann hatte ich plötzlich Probleme mit dem FTP-Durchsatz (herunterladen der Website-Backups per FTP), der FTP-Durchsatz brach stark ein auf unter 500 KB/s (normalerweise 5,6 MB/s bei 50 Mbit/s VDSL). Das FTP-Problem wurde nie gelöst und hat auch keinen mehr interessiert.

    Ich sollte meine Hauptbenutzer-Login-Daten (mein pers. Admin-Login) per E-Mail zur Verfügung stellen. Das habe ich aus Sicherheitsgründen abgelehnt, danach hat sich keiner mehr darum gekümmert. Ein Admin muss doch bessere Möglichkeiten haben, das zu untersuchen, auch ohne meine Login-Daten per E-Mail. Ich musste auf manuelle HTTPS-Downloads ausweichen.

    Im aktuellen Fall auch wieder nur eine Antwort, dass die Telekom Schuld hat und ich mit bei meinem Provider beschweren soll. Aufgrund Deiner Rückmeldung habe ich geantwortet, dass dies nicht an meinem VDSL-Anschluss liegt und sich webgo darum kümmern müsse - keine Antwort.

    Ein Wechsel zu einem anderen Webhoster ist nicht so leicht möglich, da mit meinem Tarif 10 kostenlose de-Domains verbunden sind, die ich auch genutzt habe (ich habe einige Domain-Reservierungen zur Namenssicherung, z. B. enjoy-hifi.de). Ein Umzug inkl. Domains würde hohe Folgekosten verursachen. Es ist natürlich auch nicht gesagt, dass es bei einem anderen Webhoster besser läuft, webgo hatte vor einem Jahr die besten Empfehlungen, soweit ich recherchieren konnte.
  • Hallo bejoro,

    ich würde gerne einen Blick in dein Kundenkonto werfen. Kannst du bitte deinen vollen Namen und eine congstar Rufnummer oder alternatov dein Geburtsdatum im Profil hinterlegen?

    Gruß Steffi
  • Hallo Steffi,

    lieben Dank, aber was möchtest du denn gerne nachsehen?

    Bitte nicht falsch verstehen, Ich freue mich über den Support. Ich möchte jedoch vermeiden, dass ggf. unnötige Änderungen an meiner Konfiguration vorgenommen werden.

    webgo GmbH hat geantwortet:
    "wir konnten das Problem Isolieren, wir stehen zur Zeit mit unserem Transit-Partner in Kontakt um das Problem so schnell wie Möglich nachhaltig zu beheben!"

    Herzliche Grüße
    Bernhard
  • Ich hätte prüfen lassen, ob mit der Leitung alles gut ist.
    Aber wenn das Problem nun von anderer Stelle gefunden wurde, wird der Fehler wohl beim Hoster liegen :) .
  • Hallo Steffi,

    vielen herzlichen Dank. Seit der letzten Reparatur meiner Leitung (anderes Adernpaar) läuft mein Anschluss perfekt mit voller Geschwindigkeit. Speedtests und andere Downloads funktionieren perfekt (wenn der Server mitspielt).

    Der letztmalige Technikereinsatz war ein voller Erfolg, wofür ich sehr dankbar bin.

    Herzliche Grüße
    Bernhard