• Ausfall VOIP / VOIP mit dem TP-Link Archer VR200

    Hallo,
    habe schon länger einen komplett 2 VDSL Vertrag bei Congstar.
    Nutze als Router den TP-Link Archer VR200v. Die Telefonie Einstellungen erfolgten zuerst über die im Router hinterlegten Voreinstellungen "congstar(via Telekom)" und nach einer Umstellung auf QSC mit "congstar(via QSC)". So funktionierte VOIP bisher ohne größere Probleme.
    Vor etwa zwei Wochen fiel dann VOIP aus. Der Internet-Zugang funktionierte aber weiterhin.
    Nach Anfrage beim Online-Chat wurde mir mitgeteilt "es hätte sich etwas geändert" und es müssten veränderte Zugangsdaten für die Registrierung angegeben werden. Konkret eine andere Registrar-Adresse und eine andere Angabe zum Benutzernamen bzw. der Authentifizierungs-ID. Also "anderer Anbieter" gewählt und die Einträge so korrigiert, ohne Erfolg.
    Gleiches dann auch bei der Telefon-Hotline. Hier endete das Gespräch mit dem (bekannten) Hinweis, dass man man keinen Support für einen "Fremd-Router" anbieten könne usw. In beiden Fällen musste also der Router dran glauben.
    Letzten Freitag habe ich dann noch eine Störungsmeldung per Mail abgesetzt. Bis heute keine Rückmeldung.

    Zwischenzeitlich kam mir der Gedanke zwecks Erkenntnisgewinn mal ein SoftPhone zu versuchen und habe MicroSip unter Windows 10 installiert. Hier scheiterte die Registrierung ebenso, allerdings immer wieder mit dem "benutzerfreundlichen" Hinweis auf ein "ungültiges Passwort".
    Das Passwort! Wurde es vielleicht geändert, ist verloren gegangen ...
    Kurzum: eben nochmals und heute mit einer freundlichen Mitarbeiterin an der Telefon-Hotline gesprochen, darauf hingewiesen und ja, für VOIP wurde ein neues Passwort gesetzt (Warum wurde das nicht kommuniziert? -ist ein anderes Thema-). Der Internet-Zugang hört dagegen noch auf das alte PW.
    Und nun: VOIP geht wieder.

    So funktioniert es mit dem VR200v:
    ---
    Telefonanbieter: anderer Anbieter
    Telefonnummer: telefonnummer
    Registrar-Adresse: tel2.congstar.plusnet.de
    Authentifizierungs-ID: telefonnummmer@congstar.de
    Passwort: passwort
    ---
    Registrar-Port: 5060
    SIP-Proxy-Port: 5060

    Viele Grüße
  • Hallo @JensA,

    tut mir sehr leid, dass ich erst jetzt antworte. Dein Posting muss uns irgendwie durchgerutscht zu sein :( .

    Ich freue mich aber umso mehr, dass dir an der Hotline geholfen werden konnte. Bei weiteren Anliegen sind wir aber auch im Forum für dich da. Versprochen!

    LG

    Mark