• Tarifwechsel von Homespot 100 Flex zu Homespot 200 Flex unter Mitnahme von Rabattgutschein

    Hallo zusammen,
    ich hoffe ihr habt einen guten Rat für mich.
    Ich habe mir im Januar ne Homespot 100 Flex zugelegt. Bin auch sehr zufrieden... Dazu eingelöst habe ich auch einen Corporate Benefits Gutschein, der meine Grundgebühr für 2 Jahre reduziert. Nun hat sich ja, wie bei vielen, die Situation geändert und ich benötige mehr Datenvolumen. Wollte jetzt über den Tarifwechsel zu Homespot 200 Flex wechseln. Das würde auch soweit klappen, nur dass der Rabatt nicht mit übernommen wird bzw. ich keine Möglichkeit habe einen Gutschein einzulösen. Habe mit dem Kundendienst gechattet und habe als Antwort bekommen, dass beim Tarifwechsel alle Rabatte und Vergünstigungen verloren gehen. Ich könnte kündigen und einen neuen Vertrag abschließen. Aber da ich schon einmal einen Gutschein eingelöst habe, würde das für den Neuvertrag auch nicht mehr möglich sein, weil pro Kunde nur ein Gutschein eingelöst werden kann.
    Diese Antwort war recht unbefriedigend für mich und ich habe dem Kundenservice eine Mail mit meiner Anfrage geschrieben.
    Als Antwort bekam ich, dass es nicht möglich ist Rabatte nach Vertragsabschluss geltend zu machen und auch bei Tarifwechsel nicht vorgesehen ist.
    Ich habe schon Verständnis dafür, wenn man einen Vertrag hat, dass man dann nicht irgendwann mit einem Gutschein ankommen kann. Aber ich habe den Gutschein ja schon bei Vertragsabschluss eingelöst. Dieser Rabatt gilt doch für meinen Vertrag und nicht für meinen Tarif????
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und einen Tipp geben, wie ich meinen Tarif wechseln kann und dabei zusätzlich noch meinen Gutschein einlösen.
    Einen neuen Vertrag abzuschließen und nochmal eine Bereitstellungsgebühr zu zahlen (die ich ja schon einmal bezahlt habe) und dann meinen alten Vertrag zu kündigen würde ich für ganz schön ümständlich halten.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das Absicht ist um nochmal Geld zu kassieren und die Statistik über Anzahl von Verträgen zu beeinflussen.

    In der Hoffnung auf einen Guten Tipp....

    Schönen Abend zusammen und danke
  • Hilfreichste Antwort:

  • Hallo amor_2001,

    ich muss dich leider enttäuschen :( . Es ist tatsächlich so, dass ein Gutscheincode grundsätzlich nur bei einer Neubestellung eingelöst werden kann. Desweiteren geht dieser Vorteil verloren, wenn der Tarif gewechselt wird.
    Tut mir leid, dass ich keine besseren Nachrichten überbringen kann, als meine Kollegen vorher.

    Gruß Steffi

    P.S. ich habe den Beitrag in die Kategorie der Homespot Artikel verschoben ;)
  • Alle Antworten:

  • Hallo amor_2001,

    ich muss dich leider enttäuschen :( . Es ist tatsächlich so, dass ein Gutscheincode grundsätzlich nur bei einer Neubestellung eingelöst werden kann. Desweiteren geht dieser Vorteil verloren, wenn der Tarif gewechselt wird.
    Tut mir leid, dass ich keine besseren Nachrichten überbringen kann, als meine Kollegen vorher.

    Gruß Steffi

    P.S. ich habe den Beitrag in die Kategorie der Homespot Artikel verschoben ;)
  • Hallo Steffi,
    ja das ist eine Enttäuschung für mich, weil ich keine Lust habe dann nochmal eine Bereitstellungsgebühr zu bezahlen. Das Kündigen und neu bestellen halte ich zwar für sinnlos, aber um den Code einlösen zu können, würde ich das noch in Kauf nehmen.
    Aber nochmal ich glaube 45 Euro zu bezahlen, das ist mir dann wirklich zu viel.
    Vielleicht lässt sich ja darüber etwas machen?

    Gruß
  • Online
    Hallo @amor_2001,

    leider gibt es keine Möglichkeit dir hier entgegen zu kommen. Es ist nun mal so das ein Gutscheincode nicht übernommen wird bei einem Tarifwechsel.
    Auch können wir dir bei der Bereitstellungsgebühr bei einer eventuellen Neubestellung nicht entgegen kommen, da du nicht gezwungen bist eine Neubestellung durchzuführen.

    Ich kann dir anbieten, dir eine einmalige Gutschrift in Form eines 10 GB Datenpasses einzustellen, wenn ich das tun soll, melde dich nochmal.

    Gruß Patrick
    "Zur schnelleren Bearbeitung, hinterlegt doch bitte alle eure Kundennummer, congstar Rufnummer und vollen Namen in euer Forenprofil, diese sind nur für uns Moderatoren einzusehen. Somit können wir direkt auf euer Kundenkonto zugreifen und das erleichtert die Diagnose bei Fehler- und Problembehandlung."
  • Hallo Patrick,
    vielen Dank für dein Angebot....aber leider löst es mein Problem nicht.
    Ich bin ja schon langjähriger Congstar Kunde und war bisher auch immer sehr zufrieden. Sowohl mit Leistung als auch Kundenservice.
    Und wenn ich meinen jetzigen Vertrag kündigen (zum Glück ist es ja Flex) , einen neuen schließen und nochmals Gebühren bezahlen muss, dann habe ich hier zu Hause wieder die Diskussion ob andere Mütter nicht auch schöne Töchter haben und man könne sich dann ja mal umgucken.... das hätte ich mir gern erspart.

    Dafür kannst du natürlich nichts, ich ärgere mich nur über das System ansich. Anstatt es dem Kunden zu erleichtern mehr Geld auszugeben (gut das macht Congstar ja) und ihm bisherige Rabatte weiter zu gewähren (das macht Congstar nicht) bleibt ihm die Möglichkeit des Tarifwechsels mit voller Grundgebühr ohne Rabatt, oder kündigen und neu abschließen mit Rabatt.
    Es könnte eigentlich eine Win Win Situation sein, wenn beide Partner etwas bekommen ohne viel buchhalterischen Aufwand. Der eine mehr Grundgebühr, der andere seinen Rabatt. Oder man erhält eine Gutschrift für die Bereitstellungsgebühr (wäre ja auch was). Schade.

    In diesem Sinne .. vielen Dank nochmal

    Viele Grüße
    Marco
  • Online
    @amor_2001,

    ich habe dir den Datenpass gebucht.

    Zur Rabattanfrage ist alles gesagt, tut mir Leid aber da können wir nichts weiter tun.

    Gruß Patrick
    "Zur schnelleren Bearbeitung, hinterlegt doch bitte alle eure Kundennummer, congstar Rufnummer und vollen Namen in euer Forenprofil, diese sind nur für uns Moderatoren einzusehen. Somit können wir direkt auf euer Kundenkonto zugreifen und das erleichtert die Diagnose bei Fehler- und Problembehandlung."