Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nicht erreichbar trotz vollem Empfang

    Hi,

    ich habe seit einigen Monaten das Problem, dass ich oft trotz vollem Empfang nicht erreichbar bin.
    Teilweise geht sofort die Mailbox ran, teilweise erhält der Anrufer einfach nur die Information, dass ich nicht erreichbar bin. In diesem Fall erhalte ich dann nicht einmal eine Mitteilung, dass ich angerufen wurde. Ich habe also in diesen Fällen nur erfahren, dass ich angerufen wurde, weil mir die Personen dann später davon erzählt oder mir gleich bei WhatsApp geschrieben haben, dass ich schon wieder nicht erreichbar bin.

    Der Kundenservice konnte mir hierbei nicht helfen. Dort wurde mir nur gesagt, dass ich es mit einem anderen Handy versuchen soll.
    Dabei habe ich inzwischen wirklich schon einiges ausprobiert:
    - Die Probleme hatte ich auch schon bei meinem alten Handy, daher habe ich mir ein neues gekauft (von Samsung Galaxy S5-mini zu Samsung A3(2017)) -> ein anderes Handy ist also nicht die Lösung.
    - Da die Probleme angehalten haben, habe ich eine neue Sim-Karte erhalten.
    - Nachdem ich dann zusätzlich noch Probleme bei der Umstellung hatte, hat sich an den Anrufproblemen nichts geändert.
    - Ich habe meinen Tarif von Prepaid „wie ich will“ auf die Prepaid Allnet-Flat geändert.
    - Inzwischen habe ich auch festgestellt, dass ich teilweise SMS auch nicht gleich erhalte, obwohl ich volles Netz habe.
    - Ich habe bereits sichergestellt, dass sich mein Handy nicht automatisch mit LTE verbinden will (da dies anscheinend auch zu Telefonie-Problemen führen kann).
    - Ich habe das ganze jetzt eine Weile beobachtet und kann mit Sicherheit sagen, dass das Problem nicht Ortsbezogen ist.

    Ich hoffe, es kann mir hier irgendjemand mit meinem Problem helfen. Die Tarife von Congstar sind an sich doch sehr gut und ich möchte nur ungern zu einem anderen Anbieter wechseln.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von cri ()

  • Hilfreichste Antwort:

  • Ich habe zwar keine Lösung für dich aber das Problem kenne ich.
    Ich vermute, dass es sich da um einen Anzeigefehler beim Handy handelt der häufiger mal auftritt wenn das Handy das Netz verliert, dies Anzeige aber nicht hinterher kommt. Ich habe mir jetzt angewöhnt immer "manuelle Netzwahl" einzustellen. Dann registriert das Handy komischerweise schneller wenn kein Netz verfügbar ist und man kann manuell suchen.
    Bei mir tritt das Problem vor allem in geschlossenen Räumen auf, was dafür spricht, dass die Netzqualität dort rapide abnimmt bzw Störquellen in den Wänden sind. Das Problem hatte ich allerdings auch schon bei meinem letzten Anbieter (mit LTE).
  • Alle Antworten:

  • Ich habe zwar keine Lösung für dich aber das Problem kenne ich.
    Ich vermute, dass es sich da um einen Anzeigefehler beim Handy handelt der häufiger mal auftritt wenn das Handy das Netz verliert, dies Anzeige aber nicht hinterher kommt. Ich habe mir jetzt angewöhnt immer "manuelle Netzwahl" einzustellen. Dann registriert das Handy komischerweise schneller wenn kein Netz verfügbar ist und man kann manuell suchen.
    Bei mir tritt das Problem vor allem in geschlossenen Räumen auf, was dafür spricht, dass die Netzqualität dort rapide abnimmt bzw Störquellen in den Wänden sind. Das Problem hatte ich allerdings auch schon bei meinem letzten Anbieter (mit LTE).
  • Hallo Zusammen,

    bekommen auch Pre-Paid Kunden hier Kommentare vom Kundenservice, oder nur Laufzeitvertragskunden?

    Ich habe das gleiche Problem und habe daher extra (mit 5 Verträgen) von Simply zu Congstar gewechselt, da ich dachte, "das beste Netz" wird dieses Problem doch sicherlich lösen. Von Nichten! Bin nun gerade mal 1 Tag bei Congstar und stelle die gleichen Probleme fest, wie vorher bei simply.

    Ständige Netzabbrüche - von vollem Empfang und LTE zu "Kein Netz", ohne, dass ich mich oder mein Handy von der Stelle bewegt habe. Rosenheim mag nicht die größte Stadt sein, aber doch befinde ich mich im Gewerbegebiet einer Stadt und kämpfe mit Empfangsschwierigkeiten?! Teils bin ich im Gebäude mit vollem Empfang und LTE, teils auf dem Parkplatz und ohne bis kaum Empfang...

    Sehr interessant ist, dass ich gestern, am 1. Tag, an welchem mein alter Postpaid-Tarif von Simply mit einer anderen Nummer fortgeführt wurde, diese Probleme nicht hatte (welche davor eben ständig aufgetreten sind). Ich hatte den ganzen Tag über Empfang an meinem Arbeitsplatz ohne einen Aussetzer und auch am See, wo ich zuvor ständig Empfangsprobleme hatte, ging es plötzlich deutlich besser.

    Jetzt stellt sich natürlich die Frage - woran hats gelegen, woran liegt es?
    Ich kann mir schlecht vorstellen, dass es an einer Rufnummer liegen kann, dass ich diese Probleme habe.
    Dass es am Handy könnte man denken, aber warum klappt es dann bei Simply plötzlich nach der Rufnummerabgabe?
    Warum klappt es auch bei den Handys der anderen Verträge die ich verwalte (2x Huawei, Axon ZTE) so oft nicht?

    Wenn es nicht am Handy und nicht an der Nummer liegt - kann es sein, dass Prepaid-Kunden im gleichen Netz selektiv schlechtere Empfangsqualität haben?
    Gibt es technische Unterschiede im Empfang bzw. der Einwahl ins Netz zwischen Prepaid und Laufzeitverträgen?
  • Hallo @Marinuss,

    Hast du mal die manuelle Netzauswahl probiert? Wähle dort congstar oder Telekom, wenn beide nicht verfügbar sind klicke auf des "leere Feld". Zusätzlich kannst du mal die APN-Daten checken im Handy, stelle folgendes dort ein:
    Name: Congstar Internet
    APN: internet.telekom
    Proxy: keine Eingabe
    Port: keine Eingabe
    Benutzername: congstar
    Passwort: cs
    MCC: 262
    MNC: 01
    Authentifizierungstyp: PAP
    APN-typ: default,supl
    Gruß Patrick
  • Hallo @Patrick,

    manuelle Netzwahl ist drin - es ist immer nur das leere Feld, O2 und vodafone verfügbar - "telekom" wird nie angezeigt.

    hab ein iPhone, da gibts gar nicht so viele Felder:
    APN: internet.telekom
    Benuztername: congstar oder telekom (default)
    Passwort: cs oder (default)

    Die Probleme sind die gleichen, gefühlt jedoch mit Benutzername Congstar schlimmer als mit Telekom. Auch jetzt wieder - sitze am Arbeitsplatz, habe 3G oder LTE sowie Empfang (teils eben auch "kein Netz") und dennoch kann ich mich nicht mit dem Internet verbinden. Seit über 10 Minuten zeigt es LTE sowie vollen Empfang an - und ich kann weder Mails abrufen, noch geht meine Whatsapp-Nachricht raus.

    Nachdem ich mich nun auf meinem Handy angerufen habe, geht das Internet für den Moment wo das Telefon klingelt (Whatsapp-Nachricht ist raus) und direkt nach dem Auflegen --> "Kein Netz" - 1-2 Minuten später wieder volles Netz und 3G aber dennoch kein Internet. Dann gehts wieder für nen kurzen Moment (ein paar Sekunden) und dann wieder das gleiche Spiel - voller Empfang 3G, daneben das sich drehende Rädchen, welches Anzeigt, dass es versucht sich mit dem Internet zu verbinden.

    Gestern hatte ich bei 2 Besuchen der Mangfallstraße 35, 83026 Rosenheim unter freiem Himmel auf dem Parkplatz "kein Netz" - und selbst nach dem Verlassen dieses Bereichs (lt. Telekomkarte nur 2G verfügbar, jedoch nur auf ein paar Meter) hat es mehrere Minuten gedauert, bis ich wieder Netz hatte, obwohl ich mit dem Auto doch ziemlich schnell in einem Gebiet war, welches flächendeckend mit LTE versorgt sein soll.

    Am Happinger Ausee (Versorung laut Karte mit 2G, 3G und 4G flächendeckend) das gleiche Spiel... mal Empfang, dann wieder kein Netz oder Empfang, aber kein Internet.

    In meiner Wohnung (Adresse liegt euch ja vor) bin ich satt mit LTE versorgt (lt. Telekom-Karte + Funkmasten auf dem Nachbarhaus) und dennoch habe ich meistens 3G... dann mal wieder kein Netz... ?( ?( ?(

    Gruß Marinus