Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit Zweitkarte zu Congstar wechseln

    Hallo,

    bis vor einiger Zeit war ich nur Prepaidkunde bei congstar Mama Telekom. Ich nenne diesen Tarif meinen "Ersttarif".
    Dann habe ich mir aus verschiedenen Gründen bei congstar einen "Zweittarif" zugelegt und war mit zwei Simkarten unterwegs.

    Dadurch, dass congstar nun auch LTE im Prepaid anbietet, lohnt sich der Telekomtarif für mich aber nicht mehr und ich möchte gerne nur noch congstar nutzen.

    Der einfache Weg wäre jetzt natürlich, einfach den Telekomtarif zu kündigen und meinen congstar wie-ich-will-Tarif entsprechend anzupassen. Wenn es so einfach wäre, würde ich hier aber nicht schreiben. Denn der Haken bei der Sache ist, dass ich meine Telekomnummer unbedingt behalten will.

    Wie soll ich also vorgehen?
    Ich denke, dass es darauf hinaus laufen wird, dass ich
    1) meinen Telekomtarif kündige mit Portierungsanweisung
    2) meinen aktuellen congstar Tarif kündige/nicht mehr auflade/die wie-ich-will-Regler auf 0 stelle
    3) einen neuen congstar Tarif mit Rufnummermitnahme abschließe

    Ist das das richtige Vorgehen?

    LG