Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Congstar wie ich will LTE Stick Problem

    • Noch keine hilfreichste Antwort.
    LTE Stick mit Wlan Hotspot Congstar bzw. Vodafone
    Hallo,

    ich habe mir für das Auto einen LTE Stick mit Wlan Hotspot zugelegt.



    Ich hatte noch eine Congstar "wie ich will" Karte und habe diese eingerichtet.
    Das ging relativ einfach, so dass ich mir die eingetragenen Daten nicht aufgeschrieben oder gespeichert habe.
    Nun war mir das aber zu teuer bei Congstar und ich habe über freenetmobile einen Vertrag über 3GB für 4,99€ abgeschlossen.
    Gestern kam die Karte und ich habe den Dongle mit nach oben genommen. Neue Karte eingebaut, Software gestartet und probiert. Da wurde automatisch ein Vodafone Profil gefunden, das aber leider nicht verbunden hat.
    Jetzt kommts!
    Ich weiß nicht warum aber ich habe in der Software auf Werksreset geklickt.
    Danach war mein Congstar Profil weg.
    Jetzt bekomme ich weder Congstar noch die neue Klarmobil/Vodafone Karte zum Laufen.
    Hat da jemand Tipps, was ich eintragen muss, damit Congstar bzw. Freenetmobile/Klarmobil/Vodafone laufen?
    Ich hänge heute Abend ein Bild von der Software an.

    Gruß Mario

    PS: die Standarddaten von Congstar also internet.t-online und tm tm funktionieren nicht. Nur web.vodafone.de wie mir die Hotline gesagt hat bei freenet.mobile leider auch nicht
  • Du bist hier völlig falsch.
    Wenn Du die SIM Deines neuen Anbieters nutzen möchtest, musst Du Dich
    an deren Hotline wenden.

    Ich versuche mal Deine Frage zu interpretieren:
    Du vermutest wahrscheinlich, dass nach einem Werksreset des Sticks die Daten
    von congstar wieder hergestellt werden und deswegen ein Zugriff auf die Funk-
    zellen von Vodafone nicht hinhauen. Ristic?

    Dem ist nicht so.


    Benutze die SIM Deines neuen Anbieters und lass Dir von ihm weiterhelfen.
    Diese Antwort ist weder patzig noch trollig gemeint.

    Schönen Abend noch! :)
  • Hallo,

    vielen Dank für die freundlichen Antworten und natürlich auch für die anderen.
    Mir geht es hauptsächlich darum, wieder funktionierendes Internet im Auto zu haben.
    Dazu wäre die Congstar Sim ok. Daher fühle ich mich hier im Congstar Forum an der richtigen Stelle.
    Um die neue Geschichte kümmere ich mich dann nach den Silvesterferien an der Nordsee....wohin mich hoffentlich ein Navi mit Internet bringt.

    Wie gesagt, der Stick hat mit der Congstarkarte schon mal funktioniert. Das Profil hatte ich selbst angelegt und durch Dusseligkeit beim Resetten gelöscht.

    Was muss da drin stehen, damit der Stick wieder verbindet?

    Gruß Mario
  • Hallo Mario,

    für den Internet Stick gab es bei uns immer schon spezielle APN Daten.

    APN (auch Zugangspunkt genannt): statisch
    APN-Name: internet.t-mobile
    Zugangsnummer: *99#
    Benutzername: tm
    Benutzerpasswort: tm
    IP-Einstellung: dynamisch
    WINS-Einstellungen: dynamisch
    DNS-Einstellung: dynamisch
    Auth.protokoll-Einstellung: CHAP

    Zeilen, die nicht gesondert aufgeführt sind, können bei der manuellen Konfiguration frei gelassen werden.

    Versuch es mal damit. Da der Stick nicht von uns ist, kann ich dir aber nichts versprechen.

    LG

    Mark
  • Lustig, ich habe den Stick mal den halben Tag ohne Strom gelassen und nun ist er wieder im WIFI Modus als Hotspot und verbindet auch zu Congstar. Läuft also wieder.
    Wenn ich die Software anwerfe, wechselt er in den Dongle Modus und nix geht mehr.
    Also Problem vorerst gelöst.
    Kann aber leider nicht gucken, welche Konfiguration der Stick dafür nutzt.
    Also auch nichts ändern.
    Aber immerhin, Silvester ist gerettet.
    Danke an Alle und ein schönes Fest samt Rutsch.

    Gruß Mario