Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich persönlich kenne kein solventes Unternehmen, dass nicht bei "Rot" oder "Magenta" ist!


    Das doch damit nichts zu tun. Will keine Bindung und keinen Vertrag. Und ich komme vollends aus mit den Systemen die es gibt. Das Einzige ist ein Netzproblem in ländlichen Gebieten. Hier will ich nicht mehr länger auf Besserung beim E Netz warten, das habe ich jahrelang getan.


    Ich bin Einzelkämpfer im Übrigen. Als Unternehmen würde ich mich nicht bezeichnen. Ich achte auf Kosten und vermeide sie wenn möglich für alle betrieblichen Dinge. Sonst läppert sich nämlich nach und nach eine Menge zusammen wenn man nicht jeden Posten genau auf Einsparmöglichkeiten checkt. Und warum soll ich 30 zahlen wenn ich mit 15 auch hinkomme?
    Und wer weiss was die Zukunft bringt? Vielleicht habe ich nächsten Monat keine Aufträge mehr, dann sitze ich da mit zig Internet- Handverträgen. Nein, niemals.


    Schaun wir mal was noch so kommt :)

    Moderator Edit Andreas M.: Threads zum gleichen Thema verschmolzen
  • congstar Prepaid App

    Habe keinen Thread zur aktuellen congstar app gefunden. Also mach ich mal einen auf, da mich das Thema interessiert.

    Zuerst: Ich bin vom E/O2 Netz zu congstar gekommen um das D1 Netz zu nutzen. Das war der einzige Grund, alles andere war beim alten Anbieter ganz OK gelöst, insbesondere die App mit der man alles kinderleicht buchen, ändern und Verbräuche einsehen konnte. Und das auch wenn man im W-Lan ist.

    Bin bei congstar bisher zufrieden mit der Netzqualität, für mich eine erhebliche Verbesserung zu vorher. Fast überall ausreichendes Tempo im Netz. Auch die Sprachqualität der Anrufe ist merklich besser. Die neuen Tarife sind auch konkurrenzfähiger geworden als das noch vor einigen Monaten der Fall war. Hier also soweit für mich alles OK.

    Was ich leider katastrophal finde ist die congstar app. Vor allem im Vergleich zu Mitbewerbern herrscht hier dringender Nachholbedarf!
    Die app sollte doch in heutigen Zeiten alles möglich machen und nicht nur eine halbe Sache sein - ist sie aber leider im Moment. Verbräuche kann man nur einsehen wenn man nicht im W-Lan ist. Zuhause muss man sich also ständig aus dem W-Lan buchen um hier was zu sehen. Und was man sieht ist auch nur der Datenverbrauch, keine Minuten oder SMS Verbräuche. Das aber ist doch bei Prepaid Tarifen das Wichtigste, dass man hier Kontrolle hat.

    Aufladen: Aufladen in der app ist nur per Bankeinzug möglich. Keine Möglichkeit einen gekauften Cash Code in der App einzugeben.

    Optionen buchen: Auch nicht viel möglich. Einmal im Monat kann man den "wie ich will" Tarif neu mixen. Das ist toll aber auch nur halbherzig gelöst. Denn man man mal an den Reglern geschoben hat, dann ist es fest. Eine Änderung ist danach nicht mehr möglich. Warum nicht? Es sollte doch die Möglichkeit bestehen den gewünschten Tarif so oft zu ändern bis zum Tag X an dem dann der neue Abrechnungsmonat beginnt.

    EU Pakete, Speed Buckets, andere Tarife usw. Nichts ist wirklich möglich in dieser app. Ein ständiges springen zwischen SMS schicken, Sternchen/Raute Tastatur Codes und app. Das ist nicht mehr zeitgemäss und auch von den Mitbewerbern meilenweit entfernt. Jeder Supermarkt Discount Anbieter hat hier wesentlich bessere und komfortablere Lösungen.

    Mich persönlich nervt das ziemlich. Auch wenn ich das Netz besser finde wäre das auf Dauer ein Grund, doch wieder zu wechseln weil ich bisher die app meines vorherigen Anbieters doch täglich genutzt habe und die blind bedienen konnte. Ich konnte auch wirklich alles über diese App steuern und einsehen. Auch EU Fahrten die ich oft machen muss sind so entspannter: Einfach EU Pakete über die App aktivieren, alles war erledigt. Bei congstar weiss ich noch gar nicht genau wie ich das überhaupt aktivieren muss. Im D1 Netz habe ich nicht viele Möglichkeiten auf Alternativen aber im D2 Netz gibt es auf jeden Fall Anbieter mit guten Apps im Angebot. Bei E/o2 ja sowieso, da ist die Anzahl ja kaum noch zu überschauen.

    Zu guter Letzt möchte ich nach all dieser Kritik an der congstar app doch eine positive Sache erwähnen: Die app berechnet den wahrscheinlichen Datenverbrauch auf Basis des letzten Nutzungsverhaltens. Das ist eine ganz nette Sache. Auch wenn es kaum möglich ist das zu berechnen: Wenn ich drei Tage auswärts unterwegs bin berechnet die App einen irre hohen Wahrscheinlichkeitsverbrauch, da sie nicht weiss, dass ich aber demnächst einige Tage zu Hause verbringen werde wo ich gar keinen Verbrauch haben werde. Also ganz nett aber eigentlich nicht wirklich aussagefähig.

    Bitte congstar: Schaut Euch die Apps Eurer Mitbewerber an und macht das Ding schnell neu!
  • Bereitstellen im Amazon und/oder Blackberry Store

    Zur Zeit ist die Congstar-App für Blackberry-Nutzer nur durch Sideloading verfügbar.

    Vorschläge, geordnet nach meiner persönlichen Präferenz:

    1. In Blackberry World bereitstellen
    2. Als .apk-Datei zum Download direkt freigeben
    3. Im Amazon-Store bereitstellen.

    Danke!
  • Hallo allerseits,

    vielen Dank für euer Feedback.

    Die drei bisher häufigsten Wünsche sind nach der Durchsicht dieses Threads und unsere Forums bisher:

    1. Inklusivminuten und - SMS für Prepaid anzeigen lassen (am besten auch im WLAN)
    2. Prepaidguthaben abfragen zu können
    3. Weitere Möglichkeiten aufzuladen (PayPal, Kreditkarte etc.)


    Wir freuen uns sehr über weitere Vorschläge wie wir die App besser machen können!

    Also wenn ihr weitere Vorschläge habt, immer her damit, wir schauen uns dann an was am meisten gewünscht ist und priorisieren die Entwicklung dann nach euren Wünschen.

    Viele Grüße
    Andreas M.
  • Guter Anfang...

    Die meinecongstar App fürs iPhone ist ein guter Anfang, aber es wäre wünschenswert dass es mehr Funktionen gibt:

    Z. B. Push-Benachrichtigung wenn eine bestimmte Grenze erreicht ist (z. B. nur noch 10 Frei-SMS). Oder auch ein Widget für den "Heute-Bildschirm" am iPhone, damit man dort die aktuellen Verbrauchs-Balken sieht.
  • Hallo,
    habe erst kürzlich zu Congstar gewechselt. Bin auch mit dem
    Netz sehr zufrieden (das war auch der einzige Grund für den Wechsel).
    Leider hapert es mit dem Überblick in der App oder im Login.
    Ich muss
    sagen, dass ich gewöhnt bin, mein aktuelles Guthaben und meine Rest-MB
    sowie die restlichen Inklusiveinheiten auf einen Blick zu sehen.
    Hier
    muss ich mir das alles sehr aufwändig zusammensuchen. Da kann sich
    Congstar von meinem ehemaligen Anbieter aber eine Scheibe
    abschneiden.
    Das mindert meine Freude über den Wechsel schon sehr.
    Jedenfalls
    muss ich das mal mitteilen, vielleicht gibt es ja noch andere, die sich
    darüber beschweren und es tut sich etwas in diese Richtung.
    Liebe Grüße
  • Anzeige der Laufzeit der aktuell gebuchten Optionen in der Congstar-App nur auf Umwegen möglich?

    Hallo!
    Ich bin seit gestern congstar Prepaid-Kunde.

    Der Wechsel von einem Telekom-Vertrag auf die Congstar-Prepaid-Karte unter Mitnahme der Rufnummer hat problemlos geklappt. Bereits gestern morgen um 6 Uhr war meine Simkarte freigeschaltet und ich war telefonisch erreichbar.
    Im Laufe des Tages wurden dann auch alle Funktionen der Congstar App aktiviert (Anzeige der gebuchten Optionen, Anzeige des Datenverbrauchs etc.). Also alles top!

    Nur zwei Dinge trüben die Freude über den gelungenen Anbieterwechsel etwas:
    Da ist zum Einen die schon in vielen Beiträgen bemängelte Möglichkeit, sich als Prepaidkunde seine verbleibenden Freiminuten anzeigen zu lassen. Das gehört doch zu den Grundfunktionen einer App und kann doch wahrlich nicht so schwer zu programmieren sein, zumal das in den Postpaid-Tarifen ja auch geht. Ich schätze mal, dass 80% der Anwender, die die App starten, sich über ihren aktuellen Verbrauch informieren wollen. Ich hab schon von verschiedenen Anbietern Prepaid-Karten besessen, aber dass man sich seine Restminuten nicht anzeigen lassen kann, habe ich noch nicht erlebt. Also hier bitte unbedingt nachbessern :thumbsup: !

    Dann habe ich noch festgestellt, dass das Laufzeitende der aktuell gebuchten Optionen nicht angezeigt wird; weder in der Congstar-App noch auf der Internetseite unter "Mein Congstar". Oder habe ich da etwas übersehen? Mir ist es jedenfalls nur auf Umwegen gelungen das Laufzeitende angezeigt zu bekommen: man tut so, als ob man eine neue Option buchen möchte. Dann erhält man den Hinweis: "Ihr Wechsel auf die neue Option wird am TT.MM.JJJJ durchgeführt." Also hier wäre es aus meiner Sicht sehr wünschenswert, dass diese Info in der App z.B. auf der Übersichtsseite unter "Ihr aktueller Mix" aufgeführt wird, etwa: "Ihre aktuelle Option läuft bis zum .....".

    Fazit: Habe den Wechsel zu congstar nicht bereut. Congstar macht Spaß :thumbup: ; könnte aber noch mehr Spaß machen, wenn die o.a. Dinge umgesetzt würden!

    Viele Grüße!
  • Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure zahlreichen Postings und euer tolles Feedback.

    Selbstverständlich lesen wir hier aufmerksam mit.

    Das Feedback was am häufigsten lesen hat die meisten Chancen bei der nächsten App Version umgesetzt zu werden.

    Daher zögert nicht und sagt uns eure Meinung. :thumbup:

    Jeder Wunsch wird aufmerksam registriert. :)

    Viele Grüße
    Andreas M.
  • Hallo zusammen :)

    Ich habe die App selbst leider nicht, habe aber bei einem Bekannten mal reingeschaut. Auch ich finde, Congstar könnte seine App noch etwas verbessern.

    Was ich mir an Funktionen wünsche würde:

    1) Verbrauch von Daten-, SMS- und Minuten-Volumen einsehen; auch für Auslandsoptionen
    2) Angabe wann derzeit gebuchte Option ausläuft/verlängert wird
    3) Änderung gebuchter Optionen sollte wirklich flexibel sein, also z.B.: nach Ablauf der Gültigkeit der derzeit gewählten Option, folgende Option(en) buchen - ich finde es lästig, immer über die Kundenhotline kündigen und dann im Web neu buchen zu müssen
    4) Aufladungen per Code, Bankeinzug, Paypal, Kreditkarte
    5) Serviceanfrage stellen, bzw den Support um Rückruf auf der Handynummer bitten

    Und ich hätte noch eine Bitte: Ich gehöre leider der Minderheit der Windows Phone Nutzer an. Da jedoch jetzt Universal-apps (die auf PC und Handy funktionieren) vorhanden sind, und Congstar ja auch Surfsticks für PCs verkauft, fände ich die Entwicklung einer App für Windows Phone Nutzer wirklich klasse! ;)

    Vielen Dank und weiterhin gute Arbeit!
  • Hallo martinozza,

    vielen Dank für dein Feedback bis hierher.

    1) Verbrauch von Daten-, SMS- und Minuten-Volumen einsehen; auch für Auslandsoptionen - haben wir als Wunsch aufgenommen
    2) Angabe wann derzeit gebuchte Option ausläuft/verlängert wird - haben wir als Wunsch aufgenommen
    3) Änderung gebuchter Optionen sollte wirklich flexibel sein, also z.B.: nach Ablauf der Gültigkeit der derzeit gewählten Option, folgende Option(en) buchen - ich finde es lästig, immer über die Kundenhotline kündigen und dann im Web neu buchen zu müssen was meinst du damit genau, das sollte doch über den Mixer (bei Prepaid wie ich will) möglich sein
    4) Aufladungen per Code, Bankeinzug, Paypal, Kreditkarte - haben wir als Wunsch aufgenommen
    5) Serviceanfrage stellen, bzw den Support um Rückruf auf der Handynummer bitten - - haben wir als Wunsch aufgenommen
  • iOS App auch in Stores anderer Länder anbieten

    Hallo,
    warum ist die iOS-App nur im deutschen App Store verfügbar, und nicht z.B. auch im amerikanischen? Das Problem ist, dass Apples Ländersystem mmn unnötig restriktiv ist, die Lösung dafür wäre allerdings einfach, die App auch in anderen Stores anzubieten.
    Ich habe mich vor Jahren im US Store angemeldet und möchte weder das Land für meinen iTunes Account ändern, noch habe ich die Möglichkeit, einen anderen Apple ID zu verwenden. Es gibt einige gute Gründe, um den US Store zu verwenden, allein wegen der Auswahl an Apps. Ich finde das Ländersystem zwar wie gesagt mehr als fragwürdig, kann mich aber kaum dagegen wehren.
    Nachdem ähnliche Apps von deutlich kleineren Anbietern (z.B. HoT von Hofer Telekom, die österreichische Äquivalente von Aldi Talk) problemlos auf dem US Store zu finden sind, wollte ich fragen, ob es sich hierbei nicht doch um ein leicht lösbares Problem handelt? Könnte die App nicht auch auf dem US Store angeboten werden?
    Bilder
    • Photo 15-02-16 20 55 20.png

      63,46 kB, 640×1.136, 287 mal angesehen
  • Congstar App - Nach dem neuesten Update

    Gestern hat sich auf meinem iPhone die neueste Version 2.0.0 der Congstar App installiert. Leider ist die Version etwas unbrauchbar, es sei denn ich übersehe was.
    Ich habe zwei Verträge, ein Prepaid und ein Postpaid.
    Nach dem Einloggen in die App wird mir eine Auswahl der Verträge angezeigt.
    Fehler 1: Dort werden mir jetzt plötzlich auch sämtliche gekündigten und geänderten Verträge angezeigt, das macht das Ganze extrem unübersichtlich.
    Fehler 2: Habe ich einen Vertrag ausgewählt sehe ich z.B. meine Verbrauchsdaten. Will ich jetzt aber wieder zur Vertragsübersicht um den zweiten Vertrag aufzurufen ist das unmöglich. Es gibt kein zurück. Die einzige Möglichkeit ist, dass ich mich auslogge und neu einlogge. Dann erst wird mir die Übersicht wieder gezeigt.
    In der Version davor gab es die beiden Fehler nicht.
  • Hallo Sue4711,

    Ich habe deinen Beitrag der Übersicht halber in den Sammelthread zur meincongstar App verschoben. Danke für dein Feedback zur App. Ich habe das einmal an unsere Entwickler weitergeleitet. Dass ein Wechseln zu einem anderen Vertrag nicht möglich ist, ist auch bereits einem anderen User aufgefallen.

    Kannst du uns noch sagen welches iPhone Modell du benutzt und welche Version von iOS installiert ist?

    Viele Grüße,
    Harry
  • Hallo Sue4711,

    Sue4711 schrieb:

    Fehler 1: Dort werden mir jetzt plötzlich auch sämtliche gekündigten und geänderten Verträge angezeigt, das macht das Ganze extrem unübersichtlich.
    nach dem ersten Login findet einmalig die Auswahl eines Vertrags statt. In der Übersicht werden alle hinterlegten (auch bereits gekündigte) Verträge angezeigt. Auswählbar sind jedoch selbstverständlich nur die aktiven Vertragsverhältnisse. Ein Fehler stellt dies jedoch nicht dar.

    Sue4711 schrieb:

    Fehler 2: Habe ich einen Vertrag ausgewählt sehe ich z.B. meine Verbrauchsdaten. Will ich jetzt aber wieder zur Vertragsübersicht um den zweiten Vertrag aufzurufen ist das unmöglich. Es gibt kein zurück. Die einzige Möglichkeit ist, dass ich mich auslogge und neu einlogge. Dann erst wird mir die Übersicht wieder gezeigt.
    Hier wird noch nachgelegt. Die Vertragsauswahl ist noch nicht in die neue 2.0.0 übernommen, wird jedoch zeitnah nachgerüstet. Dies ist kein Fehler. Momentan kann man den Vertrag nur durch einen Logout und einen neuen Login wechseln.



    Viele Grüße,
    nim
  • Harry H. schrieb:

    Hallo Sue4711,

    Ich habe deinen Beitrag der Übersicht halber in den Sammelthread zur meincongstar App verschoben. Danke für dein Feedback zur App. Ich habe das einmal an unsere Entwickler weitergeleitet. Dass ein Wechseln zu einem anderen Vertrag nicht möglich ist, ist auch bereits einem anderen User aufgefallen.

    Kannst du uns noch sagen welches iPhone Modell du benutzt und welche Version von iOS installiert ist?

    Viele Grüße,
    Harry
    Oh ja, tut mir leid, dass ich das Thema hier übersehen habe. Ich hatte in die Suche "Congstar App" eingegeben, aber mir wurden keine Treffer angezeigt. Darum hab ich dann ein neues Thema eröffnet.