Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kündigung Prepaid durch Congstar sichtbar in "Meincongstar"?

    • Noch keine hilfreichste Antwort.
    Hallo,
    ich habe kürzlich eine Kündigung meines Prepaid-Vertrags vonseiten Congstar per E-Mail erhalten. Ich möchte den Vertrag gerne behalten und werde demnächst wieder Guthaben aufladen.
    Jetzt habe ich mir mir meinen Vertrag bei "Meincongstar" angesehen und bin verwirrt, weil ich nirgendwo einen Hinweis auf die Kündigung entdecken kann. Unter "Vertragsstatus" steht immer noch "aktiv" – soweit in Ordnung, aber ein "aktiv (gekündigt am ...)" wäre passender. Dasselbe unter "Vertragsdetails": Dort steht unter "Status: aktiv" zwar ein kurzer allgemeiner Hinweis ("Wenn Ihre Prepaid-Karte länger als 15 Monate nicht aufgeladen wurde, erfolgt die Kündigung automatisch."). Trotzdem würde ich mir an dieser Stelle etwas mehr Informationen wünschen: Wurde der Vertrag gekündigt? Wenn ja, wann und bis wann läuft er noch?
    Ich kann unter "Meincongstar" nirgends einen Hinweis auf die Kündigung finden. Ist das so beabsichtigt, oder habe ich irgendwas übersehen?
    Grüße
  • Hey @jens.fuchs,
    im Moment, ist die Kündigung "nur" "angedroht". Deswegen ist der Status auch noch aktiv. Am 26.9.19 bist du in die sogenannte Messaging Time gefallen, die Kündigung wäre dann erst zum 15.11.19, das wurde die per Mail auch so mitgeteilt, du hast also Zeit bis zum 15.11.19 dein Guthaben aufzuladen, bevor die Karte tatsächlich gekündigt wird.
    Gruß Patrick
  • Danke für's Feedback. Die E-Mail habe ich erhalten. Es gibt also keine Möglichkeit, das in Meincongstar zu sehen?
    Hintergrund ist, dass ich noch zwei andere Prepaid-Karten habe (für meine Kinder). Wir nutzen diese Karten wenig, d.h. es kann schon mal sein, dass 15 Monate kein Guthaben aufgeladen wird. Die Handys sind auch durchaus mal den einen oder anderen Monat lang ausgeschaltet, so dass SMS verloren gehen können. Wird da eine Kündigung auch entsprechend rechtzeitig per E-Mail zugeschickt? (Bei den beiden anderen Prepaid-Karten ist jeweils auch meine E-Mail-Adresse hinterlegt.)

    Ich möchte einfach nur die Situation vermeiden, dass eines meiner Kinder mich dann doch mal anrufen muss und dann plötzlich feststellt, dass die SIM-Karte gekündigt wurde.
  • Keine Sorge @jens.fuchs, die Mail wird bei allen Prepaid-Karten rechtzeitig zugestellt :) . Und auch wenn die Karte schon deaktiviert wurde, gibt es eine Weile die Möglichkeit sie noch zu reaktivieren bevor sie endgültig gekündigt wird ;) .

    Gruß Linda