Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Seit neuem Tarif schlechterer Empfang?

    Moin
    Seit kurzem habe ich den neuen Tarif "congstar wie ich will flex" erhalten, allerdings ist seitdem mein Empfang (Mobile Daten) deutlich schlechter geworden?!
    Vorher hatte ich fast immer 4G Empfang ... jetzt nur noch H+ oder 3G?
    Am 13.05.16 wurde ich morgens umgestellt, auf den neuen Tarif und seitdem ist alles deutlich langsamer geworden.
    Was ist da los? ist das normal? trotz Datenturbo????
    Könnt Ihr euch das mal bitte Angucken? ;(
    Danke! ;)

    Mit freundlichen Grüßen
  • Hilfreichste Antwort:

  • Hallo xap,

    auch ohne Änderung der Mailadresse ist mir eine Zuordnung gelungen :-).
    Eine falsch eingestellte Sperre konnte ich nicht feststellen. Seit dem 09.05. war es in deinem PLZ-Bereich mehrmals zu lokalen Störungen im 3G-Netz gekommen. Die letzte Störung soll seit heute (20.05.) um 13:30 Uhr behoben sein. Eventuell hilft es daher schon, wenn du dein Handy neu startest.

    Wie bereits vermutet war in deinem alten Vertrag die Nutzung von LTE möglich. Aufgrund von technischen Einstellungen ist eine Nutzung von LTE für einige congstar Mobilfunkkunden in der Vergangenheit möglich gewesen. Diese Einstellungen werden momentan entsprechend angepasst. In den neuen Tarifen sind die technischen Einstellungen so konfiguriert, dass eine LTE-Nutzung ausgeschlossen ist. Darüber hinaus sind momentan nicht alle Kunden von der Umstellung betroffen. Im Zuge von z. B. Tarifänderungen kann es aber jederzeit dazu kommen, dass die vertragsgemäßen technischen Einstellungen bzgl. der LTE-Nutzung greifen.

    Ich gehe aber erst einmal davon aus, dass die Störung vor Ort den schlechten Empfang verursacht hat.
    Sollte auch in den kommenden Tagen und auch in anderen PLZ-Bereichen (ggf. Handy einmal neustarten) keine Besserung zu beobachten sein, solltest du die SIM-Karte einmal in einem anderen Handy testen und eine andere SIM in deinem Handy. Bevor ich einfach sage, der Wegfall von LTE ist schuld, würde ich gern alle anderen Möglichkeiten ausschließen.

    Freundlichen Gruß
    Michael T.
  • Alle Antworten:

  • Hallo xap,

    xap schrieb:

    Könnt Ihr euch das mal bitte Angucken?

    Ich würde das gerne nachschauen, aber die E-Mail-Adresse, die du hier im Forum angegeben hast, stimmt nicht mit der E-Mailadresse überein, die du bei der Bestellung der Karte angegeben hast.
    Wenn du das hier im Forum änderst (oben recht, Profil bearbeiten), dann können wir gerne nachschauen.

    Alternativ ist unser Service Chat für dich von 08-22 Uhr erreichbar.

    Liebe Grüße,
    Fynn
  • Fynn B. schrieb:


    Ich würde das gerne nachschauen, aber die E-Mail-Adresse, die du hier im Forum angegeben hast, stimmt nicht mit der E-Mailadresse überein, die du bei der Bestellung der Karte angegeben hast.
    Wenn du das hier im Forum änderst (oben recht, Profil bearbeiten), dann können wir gerne nachschauen.

    und jetzt wird es komisch ...
    wenn ich versuche hier meine gmail auf die T-online mail zu ändern, bekomme ich die meldung, das die ungültig ist? :?:

    "Du hast eine ungültige E-Mail-Adresse eingegeben." :?: :?: :?: :?:
  • Hallo xap,

    das ist sehr komisch. :huh:
    Kannst du uns bitte einen Sceenshot mit ausgefüllten Feldern und der Fehlermeldung von der jetzt noch aktuellen E-Mail-Adresse aus schicken? Im Screenshot sollte auch die Uhrzeit und die URL erkennbar sein.
    Benutze dazu unser Kontaktformular.

    Wenn du uns auch deine neue E-Mailadresse und die Fragereferenz (bekommst du kurz nach dem Abschicken der Mail im Kontaktformular) mir oder Michael T. per PN zukommen lässt, können wir das mal weiter an die Analyse hier im Forum geben.

    Liebe Grüße,
    Fynn
  • Hallo xap,

    auch ohne Änderung der Mailadresse ist mir eine Zuordnung gelungen :-).
    Eine falsch eingestellte Sperre konnte ich nicht feststellen. Seit dem 09.05. war es in deinem PLZ-Bereich mehrmals zu lokalen Störungen im 3G-Netz gekommen. Die letzte Störung soll seit heute (20.05.) um 13:30 Uhr behoben sein. Eventuell hilft es daher schon, wenn du dein Handy neu startest.

    Wie bereits vermutet war in deinem alten Vertrag die Nutzung von LTE möglich. Aufgrund von technischen Einstellungen ist eine Nutzung von LTE für einige congstar Mobilfunkkunden in der Vergangenheit möglich gewesen. Diese Einstellungen werden momentan entsprechend angepasst. In den neuen Tarifen sind die technischen Einstellungen so konfiguriert, dass eine LTE-Nutzung ausgeschlossen ist. Darüber hinaus sind momentan nicht alle Kunden von der Umstellung betroffen. Im Zuge von z. B. Tarifänderungen kann es aber jederzeit dazu kommen, dass die vertragsgemäßen technischen Einstellungen bzgl. der LTE-Nutzung greifen.

    Ich gehe aber erst einmal davon aus, dass die Störung vor Ort den schlechten Empfang verursacht hat.
    Sollte auch in den kommenden Tagen und auch in anderen PLZ-Bereichen (ggf. Handy einmal neustarten) keine Besserung zu beobachten sein, solltest du die SIM-Karte einmal in einem anderen Handy testen und eine andere SIM in deinem Handy. Bevor ich einfach sage, der Wegfall von LTE ist schuld, würde ich gern alle anderen Möglichkeiten ausschließen.

    Freundlichen Gruß
    Michael T.
  • Danke für die Antwort.

    Allerdings bin ich der meinung, das der wegfall durch LTE schuld dran ist.
    Euer HSDPA oder wie sich das schimpft mit "Bis zu" 14 Mbit zieht nicht wirklich die Wurst vom Teller.

    Schade eigentlich, vorher war ich immer zufrieden ... jetzt nach dem Tarifwechsel irgendwie nicht mehr ;(
  • xap schrieb:

    .. Allerdings bin ich der meinung, das der wegfall durch LTE schuld dran ist. ..
    Vermutlich hast du Recht. Mehr zu 3G versus 4G Versorgung findest du hier .

    Wir entdecken immer mehr Regionen, in denen 3G verschwindet und dafür 4G zur Verfügung steht. Ja, in unserer Familie haben wir noch Altverträge mit LTE. :)

    Bleibt nur zu wünschen, dass Congstar alsbald auch LTE anbieten darf.
    ___________________________________
    Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von legro ()

  • Michael T. schrieb:

    Hallo xap,

    auch ohne Änderung der Mailadresse ist mir eine Zuordnung gelungen :-).
    Eine falsch eingestellte Sperre konnte ich nicht feststellen. Seit dem 09.05. war es in deinem PLZ-Bereich mehrmals zu lokalen Störungen im 3G-Netz gekommen. Die letzte Störung soll seit heute (20.05.) um 13:30 Uhr behoben sein. Eventuell hilft es daher schon, wenn du dein Handy neu startest.

    Wie bereits vermutet war in deinem alten Vertrag die Nutzung von LTE möglich. Aufgrund von technischen Einstellungen ist eine Nutzung von LTE für einige congstar Mobilfunkkunden in der Vergangenheit möglich gewesen. Diese Einstellungen werden momentan entsprechend angepasst. In den neuen Tarifen sind die technischen Einstellungen so konfiguriert, dass eine LTE-Nutzung ausgeschlossen ist. Darüber hinaus sind momentan nicht alle Kunden von der Umstellung betroffen. Im Zuge von z. B. Tarifänderungen kann es aber jederzeit dazu kommen, dass die vertragsgemäßen technischen Einstellungen bzgl. der LTE-Nutzung greifen.

    Ich gehe aber erst einmal davon aus, dass die Störung vor Ort den schlechten Empfang verursacht hat.
    Sollte auch in den kommenden Tagen und auch in anderen PLZ-Bereichen (ggf. Handy einmal neustarten) keine Besserung zu beobachten sein, solltest du die SIM-Karte einmal in einem anderen Handy testen und eine andere SIM in deinem Handy. Bevor ich einfach sage, der Wegfall von LTE ist schuld, würde ich gern alle anderen Möglichkeiten ausschließen.

    Freundlichen Gruß
    Michael T.

    Hallo Michael,

    ist bei jedem "alten" Vertrag die Nutzung von LTE freigeschaltet? Ich nutze seit Ende 2014 einen AllNetFlex L Tarif, mein Smartphone hat aber noch nie 4G angezeigt.

    Oder konkrete Frage: wenn ich jetzt in einen neuen Tarif wechsel, entstehen dann für mich Nachteile bezüglich des Empfangs?

    VG

    Carsten
  • Hallo Casim und herzlich willkommen im congstar Forum! ^^

    Der Leistungsumfang von congstar Mobilfunkverträgen und congstar Prepaid umfasst kein LTE. Aufgrund von technischen Einstellungen ist eine Nutzung von LTE jedoch für einige congstar Mobilfunkkunden in der Vergangenheit möglich gewesen. Diese Einstellungen werden momentan entsprechend angepasst.

    Besagte Tarife, in denen der LTE-Empfang möglich war, werden heute von congstar nicht mehr vermarktet und sind schon länger aus dem Portfolio gegen Nachfolgetarife ausgetauscht worden.

    In dem Allnet Flat Tarif aus dem Jahr 2014 ist LTE bereits technisch ausgeschlossen worden. Nach einem Tarifwechsel würden dir also wie gewohnt 2G und 3G zur Verfügung stehen.


    Viele Grüße,

    Gerrit
  • Ich fände es mehr als fair, wenn auch die Congstar Mitarbeiter, die hier unterwegs sind, bei Posts, die eine Verschlechterung der Datenverbindungen thematisieren, offen zugeben, dass inzwischen an vielen Orten die Qualität bzw. Verfügbarkeit von 3G zu Gunsten von LTE schlechter geworden ist. Stattdessen wird der Grund meistens zuerst in temporären Netzstörungen oder der Gerätekonfiguration gesucht. Zumindest könnte man ja mal darauf hinweisen, dass 3G nicht mehr die Qualität besitzt, die es im D1 Netz mal hatte.
    Der Hinweis von anderen Usern auf diesen Umstand liefert dagegen treffenderweise sehr oft die Erklärung für die schlechte Datenverbindung.
    Für mich nehmen die Posts mit diesem Thema gefühlt ständig zu... Und natürlich liegt die Ursache im Einzelfall auch mal woanders, aber zumindest sollte man so fair sein, und offen ansprechen, dass die Netzqualität bei 3G nicht mehr das ist, was sie früher einmal war.