• Tarifauswahl zur Vertragsverlängerung - Nicht mehr verfügbarer Tarif wird angeboten

    • Noch keine hilfreichste Antwort.
    Hallo zusammen,

    seit der Verfügbarkeit der neuen Allnet-Tarife ab Anfang Juni d.J. wird mir über "mein Congstar" ist für alle meine bestehenden Mobilfunkverträge eine Vertragsverlängerung möglich.

    Nach der Auswahl werden folgende Tarife angezeigt:
    • Allnet-Flat L
    • Smart (300 Minuten, 1,5 GB, 100 SMS u.s.w.)

    Mich irritiert hier, dass die aktuelle "Allnet-Flat S" nicht angeboten wird, sondern mit "Smart" ein Tarif, der praktisch nicht mehr buchbar ist und auf der Website nicht mehr angeboten wird.

    An der von mir verwendeten Technik liegt es nicht (Verschiedene Browser, Betriessysteme, Cache geleert u.s.w.)

    Ist generell ein Umstieg auf die "Allnet Flat S" von der bisherigen "Allnet Flat" nicht gewünscht, handelt es sich um eine fehlende Aktualisierung und warum wird ein alter Tarif angezeigt?

    Über die Option Tarifwechsel ist eine Auswahl ebenfalls nicht möglich. Hier wird die aktuelle "Allnet-Flat M" und die "Allet-Flat L".

    Meine Vertragsdaten sind im Profil hinterlegt und ich danke schon jetzt für die Unterstützung.

    Gruß
    Thomas
  • Hallo Thomas :) ,

    die Tarifwechsel bzw. Vertragsverlängerungen sind für deine beiden Allnet Flat Tarife möglich. Wenn du interessiert bist, kann ich einen (oder auch beide) Allnet Flat Tarife in die neue Allnet Flat S umstellen. Die Konditionen sind wie bei einer Neubestellung der Tarife, d.h. 3 GB Datenvolumen mit LTE 25, Telefonie- und SMS Flat für 12 €. Optional gibt es dazu die LTE 50 Option für 3 € / Monat.

    Warum ausgerechnet diese Wechsel nicht im meincongstar Kundencenter oder der App verfügbar sind, weiß ich gar nicht so genau. Da scheint wohl eine Variante der Umstellungen nicht völlig berücksichtigt worden zu sein. Stattdessen gibt es den (nur etwas günstigeren) Smart Tarif, der aber auch deutlich weniger Umfang hat.

    Sag mir gerne, ob du einen der Tarife verlängern möchtest - das aktuelle Ende der Mindestvertragslaufzeit würde sich dann um 24 Monate verlängern. Ein Wechsel innerhalb der drei Allnet Flat Tarife ist aber jederzeit unabhängig der Laufzeit möglich.

    Wenn das für dich infrage kommt, brauche ich nur noch zusätzlich deine Bestätigung, dass du die AGB akzeptierst und die Umstellung beauftragst. Soll nur ein Tarif umgestellt werden kann du mir bspw. die letzten beiden Ziffern der Vertragsnummer nennen - dann finde ich den richtigen Vertrag. Eine Bestätigung per E-Mail gibt es zu der Vertragsverlängerung im Anschluss noch einmal gesondert.

    Gruß Max
  • Hallo Max,

    vielen Dank für die Antwort und die damit verbundenen Informationen.

    Kann ich davon ausgehen, daß der Allnet-Flat S Tarif auch bei einem Tarifwechsel und nicht nur bei einer Vertragsverlängerung möglich ist? Wäre es zudem möglich, einen Tarifwechsel oder eine Vertragsverlägernung ab einem festen Datum zu steuern (z.B. 01.06.2020)?

    Wenn es online nicht möglich ist, werde ich mich bis kurz vor Monatsende wieder hier melden. Im Moment denke ich noch einige Optionen für beide Kundennummern und alle vier Verträge durch. Eventuell käme auch noch ein weiterer Vertrag zu dem Konto meiner Eltern hinzu.

    Natürlich wäre es von Vorteil, wenn ich die aktuellen Allnet-Flat Tarife im Kundenkonto ersichtlich wären und dies von Congstar gesteuert werden würde.

    Nochmals vielen Dank für die Unterstützung.

    Gruß
    Thomas
  • Hallo @Thowi,

    du kannst auch ohne Vertragsverlängerung in Allnet Flat S Tarif wechseln.

    Ein Tarifwechsel erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Tagen. Wenn diese noch nicht unterschritten sind, können wir dir eine bestimmtes Wechseldatum einstellen.

    Melde dich gerne, wenn ich dir helfen kann.

    LG

    Mark
  • Hallo Mark,

    vorweg, ihr seit wieder einmal klasse!!! :thumbsup:

    Um die letzte Option in meine zukünftige Tarifgestaltung mit einzubinden möchte ich noch anfragen, ob bei einer Tarifumstellung (nicht Vertragsverlängerung) meiner beiden Allnet-Flat Tarife auch die Auswahl Allnet-Flat M zur Verfügung stehen würde?

    Gruß
    Thomas
  • Hallo Steffi,

    Steffi schrieb:

    Hi Thowi,

    ein Wechsel zum Allnet M Tarif ist für beide Tarife möglich :) .

    Viele Grüße Steffi

    vielen Dank. Super!


    Hallo Merlin,

    merlin1986 schrieb:

    Denk an die 30% Aktion für die Friends Tarife. Und wenn du neu buchst, nimm immer die Flex Variante, oder warum für 24 Monate binden, hat null Vorteile!

    congstar.de/meincongstar/angebote/partnerkarte/
    vielen Dank für den Hinweis zu den 30% und der damit verbundenen Partnerkarte.

    Meinem Verständnis nach sollte die Partnerkarte dann gebucht werden können, wenn ein neuer Vertrag zum bestehenden Kundenkonto hinzugebucht wird. Habe ich hier etwas überlesen oder nicht verstanden? In meinem Fall handelt es sich um zwei bestehende Verträge, die schon seit vielenunter der gleichen Kundennummer existent sind.

    Das mit der Laufzeit ist für mich in Ordnung, ich danke jedoch auch hier für den Hinweis. Es ist so, dass ich mich bei Congstar schon seit Jahren wohlfühle. Kundendienst, Tarifgestaltung, Qualität und Leistung finde ich für mich in Ordnung. Und wenn einmal was nicht stimmig ist, was selten genug vorkommt, redet man drüber und mit der Lösung können in der Regel beide Parteien leben.

    Wie gesagt, solltest Du ein anderes Wissen zur Partnerkarte haben, würde ich mich freuen Du würdest Dich noch einmal melden. Die neue Vertragsgestaltung möchte ich möglichst zum 01.07.2020 abgearbeitet haben.

    Nochmals danke bisher an alle Dir mir mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. :)

    Gruß
    Thomas
  • Hallo @Thowi ja für den Partnerrabatt müssen beide bzw. weitere Verträge unter einer Kundennummer abgeschlossen werden. Sofern tatsächlich ein Neuabschluss fällig wäre, sollte man überlegen ob man nicht kurz die zukünftigen Partnerverträge z.B. zu jamobil kurz weg portiert. Von einen Prepaidvertrag kann dann ja ohne Laufzeit wieder als Neukunde ja mit 30 % Partnerrabatt zu congstar wieder zurückwechseln. Es wird dann zwar für den Neuabschluss Bereitstellungskosten fällig (auch wenn Flex da teuerer ist ist man wegen der Flexibilität doch besser beraten) aber wenn man den Partnerrabatt und ggf. auch noch Aktionsangebote kombiniert spart man auf Dauer doch einiges.
  • Hallo C.Merkel,

    auch Dir vielen Dank für die guten Ideen!

    bei meiner bisherigen Vertragsgestaltung handelt es sich, neben zwei Homespot Verträgen, um zwei Postpaidtarife mit Allnet-Flat, die sich bisher jeweils um ein Jahr verlängern. Abgeschlossen wurde der erste Vertrag in 2013.

    Die Flex-Variante wird beim Tarifwechsel, als auch bei der Vertragsverlängerung in meinem Account nicht angeboten. Ebensowenig die neue Allnet-Flat S. Stattdessen möchte mir das System als kleinsten Tarif den Tarif "Smart" mit 300 Minunten, 100 SMS und 1,5 GB verkaufen. Wie gesagt geht es ohnehin um die Allnet-Flat S oder M.

    Ist ein nachträglicher Wechsel, innerhalb eines Tarifwechsels oder einer Vertragslaufzeit, in die Flex-Variante von einem Laufzeitvertrag überhaupt möglich?

    Beide Postpaidtarife zur Allnet-Flat laufen erst im November d.J. aus. Vorher könnte ich nichts portieren, wobei dies, wegen den 30% eine Alternative wäre. Es wäre natürlich vorteilhaft, wenn man hier einen anderen Weg finden könnte? Jedoch wird dies von Congstar nicht machbar sein und es wird wahrscheinlich auch nichts nützen, dass letzte Woche ein neues Mobiltelefon angeschafft wurde, was außerhalb einer Aktion lag.

    Im Moment sieht es danach aus, dass ich mich für einen normalen Tarifwechsel entscheide, womit ich beide Verträge zur Allnet-Flat S überführe und dauerhaft auf 5GB aufstocke. Somit ergibt sich eine Ersparnis von 10,- € pro Monat, die eventuell in mehr Datenvolumen einer der beiden Homespot einfließen werden? Der eventuelle Wegfall der 50 Mbit/s wäre zu verschmerzen. Diese könnten eventuell auch bestehen bleiben, wie man mir erklärte und hier im Forum vor kurzem zu lesen war, die Musikoption automatisch fortgeführt wird.

    Ich denke wohl noch ein oder zwei Tage etwas nach und dann sollte das Ganze bis zum Juli erledigt sein.

    Gruß
    Thomas
  • Einen Wechsel zu einem Tarif mit flexibler Laufzeit könnte ich jetzt schon bestellen, dieser wird allerdings erst zum Ende der aktuellen Laufzeit durchgeführt, also im Dezember.

    Einen Wechsel zur Allnet S / M / L wird nach Bestellung nach 3 Tagen durchgeführt, hierbei bleibt die aktuelle restliche Laufzeit jeweils bestehen.
  • Hallo Steffi,

    Steffi schrieb:

    Einen Wechsel zu einem Tarif mit flexibler Laufzeit könnte ich jetzt schon bestellen, dieser wird allerdings erst zum Ende der aktuellen Laufzeit durchgeführt, also im Dezember.

    Einen Wechsel zur Allnet S / M / L wird nach Bestellung nach 3 Tagen durchgeführt, hierbei bleibt die aktuelle restliche Laufzeit jeweils bestehen.

    frei nach dem Motto "Du willst es. Du krigst es". Dann machen wir das fast so. :)

    Es geht um Kundennummer xxxxxxx728* und die damit verbundenen Allnet-Verträge xxxxxx611* und xxxxxx630* (*gekürzt, wie von Mark vorgeschlagen).

    1. Für beide Vertragsnummern bitte einen Tarifwechsel (nicht Vertragsverlängerung) auf Allnet-Flat M (8GB) durchführen.
    2. Die Flexvariante wird nicht gewählt, da andere Option.
    3. Für beide Vertragsnummern bitte den Tarifwechsel zum 01. Juli 2020 durchführen.


    Kann ich davon ausgehen, dass das Probeabo Musik (Vertrag xxxxxx630) und die beiden kostenfreien 50 Mbit/s (bis 05.11.2021) bestehen bleiben?

    Meine Kundendaten sind, wie bereits erwähnt, selbstverständlich im Portal hinterlegt. Um die erwähnten Homespottarife kümmere ich mich selbst im Onlineportal.

    Ich hoffe das ist so in Ordnung und denke, so hat Unternehmer und Kunde zunächst etwas davon?

    Gruß
    Thomas

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Thowi ()

  • Hey @Thowi,

    ich habe wie gewünscht beide Tarifwechsel zum 01.07.2020 auf Allnet Flat M eingestellt. Bei Vertragsnummer xxxxxx630 ist die Tidal Option weiterhin dabei.
    Du erhältst in Kürze jeweils eine E-Mail mit den Bestätigungen.

    Gruß Patrick
    "Zur schnelleren Bearbeitung, hinterlegt doch bitte alle eure Kundennummer, congstar Rufnummer und vollen Namen in euer Forenprofil, diese sind nur für uns Moderatoren einzusehen. Somit können wir direkt auf euer Kundenkonto zugreifen und das erleichtert die Diagnose bei Fehler- und Problembehandlung."
  • Hallo Patrick,

    Patrick schrieb:

    Hey @Thowi,

    ich habe wie gewünscht beide Tarifwechsel zum 01.07.2020 auf Allnet Flat M eingestellt. Bei Vertragsnummer xxxxxx630 ist die Tidal Option weiterhin dabei.
    Du erhältst in Kürze jeweils eine E-Mail mit den Bestätigungen.

    Gruß Patrick

    herzlichen Dank für Deine Nachricht, die damit verbunden Informationen und die Einstellung des Tarifwechsels.

    Im Gegensatz zum Probeabo Tidal Musik verliere ich jedoch für beide Verträge die bis November 2021 zur Verfügung stehenden 50 Mbit/s?

    Letztendlich ist jedoch das eigentliche Grundproblem noch nicht gelöst. In meinem Account wurde immer noch der Tarif "Smart" angezeigt und nicht die aktuellen Tarife. Ich denke, ich bin bestimmt nicht der einzige Kunde den dies betrifft. In der Regel mache ich solche Tarifwechsel mit dem Kundencenter oder direkt online in meinem Account, was jedoch diesmal durch die falsche Anzeige nicht möglich war. Es wäre daher wahrscheinlich sehr hilfreich, den Hinweis, falls noch nicht geschehen, an die zuständige Fachabteilung weiterzugeben.

    Nochmals danke an alle hier für viele gute Ratschläge, Ideen und Taten!

    Gruß
    Thomas
  • Hallo noch einmal Thowi,

    die kostenfreie LTE50 Option war im Rahmen einer Aktion ein Bestandteil des alten Tarifs. Wir können die Option nach dem Tarifwechsel wieder zubuchen, sie kostet dann allerdings jeweils 3 €/Monat.

    Lieben dank noch einmal für die Meldung der fehlerhaften Anzeige, dies hatten wir bereits an die dafür zuständigen Kollegen weiter gegeben :) .

    Viele Grüße Steffi
  • Hallo Patrick,

    Patrick schrieb:

    ... Du erhältst in Kürze jeweils eine E-Mail mit den Bestätigungen.

    die Auftragsbestätigungen sind per E-Mail angekommen und wie ich das sehe ist alles in Ordnung. Vielleicht könnte einmal prüfen eine Möglichkeit zu schaffen, dass der Kunde das Auftragsdatum (in meinem Fall 01.07.2020) selbst bei der Online-Buchung eingeben kann? Meiner Kenntnis nach ist das bisher nicht möglich.


    Hallo Steffi,

    Steffi schrieb:

    die kostenfreie LTE50 Option war im Rahmen einer Aktion ein Bestandteil des alten Tarifs. Wir können die Option nach dem Tarifwechsel wieder zubuchen, sie kostet dann allerdings jeweils 3 €/Monat.

    für meine Belange sollten die 25 Mbit/s reichen. Von daher alles gut. Über die Flex-Variante denke ich noch nach. Für die aktuelle 30% Aktion wäre eine Einstellung zum Vertragsende ohnehin zu spät. Müßte ich mich für die Umstellung auf Flex bis drei Monate vor Vertragsbeendigung melden oder reicht es auch kur davor?


    Steffi schrieb:

    Lieben dank noch einmal für die Meldung der fehlerhaften Anzeige, dies hatten wir bereits an die dafür zuständigen Kollegen weiter gegeben .

    Sehr gerne und nochmals danke.

    Gruß
    Thomas
  • Hallo C.Merkel,

    keine Frage und hätte ich auch so gemacht. Ein Eingabefeld wäre natürlich um einiges komfortabler. Derjenige der es nicht nutzen möchte, könnte bei dann nach drei Tagen weiterhin umgestellt werden. Eine dementsprechende Umstellung benötigt natürlich etwas Zeit, aber da ich Congstar bisher als recht kundenfreundliches Unternehmen kennengelernt habe, könnte man eine solche Option sicherlich prüfen.

    Gruß
    Thomas
  • Thowi schrieb:

    Müßte ich mich für die Umstellung auf Flex bis drei Monate vor Vertragsbeendigung melden oder reicht es auch kur davor?

    Hi Thomas :) ,

    die Umstellung zur Flex-Variante muss (mindestens) drei Monate vorher beauftragt werden, sonst verlängern sich die Tarife entsprechend um 12 weitere Monate. Das gilt für alle unsere Tarife mit einer Mindestvertragslaufzeit.

    Den Wunsch ein festes Zieldatum für den Tarifwechsel im meincongstar Kundencenter oder in der App anzubieten nehme ich auf - das wäre auch nach meinem Empfinden eine praktische Sache . Ob oder wann das jedoch umgesetzt wird kann ich dir nicht garantieren.

    Gruß Max
  • Hallo Max,

    Max S. schrieb:

    die Umstellung zur Flex-Variante muss (mindestens) drei Monate vorher beauftragt werden, sonst verlängern sich die Tarife entsprechend um 12 weitere Monate.

    das habe ich mir fast schon so gedacht und ist nachvollziehbar.

    Gestatte bitte noch eine letzte Frage: Fallen bei einer Umstellung auf die Flex-Variante aller meiner Verträge, unter beiden Kundennummern, Bereitstellungsgebühren an? Wenn ich hier im Forum hier und da richtig gelesen habe, sollte das ohne zusätzliche Gebühren möglich sein.

    Entschuldige bitte die vielen Fragen, aber die zukünftige Vertragsgestaltung sollte wieder für die nächsten Jahre Bestand haben. Ferner stehen noch einige Anpassungen, auch voraussichtlich im Konto meiner Eltern, an.


    Max S. schrieb:

    Den Wunsch ein festes Zieldatum für den Tarifwechsel im meincongstar Kundencenter oder in der App anzubieten nehme ich auf - das wäre auch nach meinem Empfinden eine praktische Sache . Ob oder wann das jedoch umgesetzt wird kann ich dir nicht garantieren.

    Auch wenn die Masse sicherlich sofort binnen drei Tagen umgestellt werden möchte könnte ich mir vorstellten, dass hier und da durchaus ein festes Datum für den einen oder anderen Kunden von Vorteil wäre. Dafür das Du die Option aufgenommen hast und zur Prüfung vorlegen möchtest, darf ich mich einmal mehr bedanken.

    Gruß
    Thomas

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Thowi ()