Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MicroSIM gegen NanoSIM tauschen

    Hallo congstar Team,

    ich habe aktuell noch eine MircoSIM Karte und werde demnächst ein Handy bekommen das eine NanoSIM benötigt. Dazu hätte ich ein paar Fragen:

    1. Ich habe öfters mal bei anderen Anbietern gelesen, dass sie diese aufgrund eines Generationswechsels kostenfrei austauschen. Wird dies bei constar genauso gehandhabt?

    2. Ich habe gelesen, dass man nun wegen congstar Anliegen auch in einen Telekom Shop gehen kann. Kann ich auch dort meine SIM-Karte tauschen lassen? Falls Frage 1 mit "Nein" bewantwortet wird, kann ich meine Karte dann wenigtens kostenpflichtig im Shop tauschen lassen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Alex
  • Hilfreichste Antwort:

  • Hallo freakybaby,

    erstmal: Herzlich Willkommen im Forum!

    Wie thunder schon richtig geschrieben hat, kannst du dir die SIM-Karte nur zuschicken lassen. (Die Kosten liegen bei 14,99 €.)

    Beim Stanzen sehe ich auch eher die Gefahr für die SIM-Karte als für das Handy. Wo man die Karte stanzen lassen kann, kann ich dir aber nicht sagen. Gegebenfalls wirklich mal im Handyshop nachfragen.

    Viele Grüße,
    Lars.
  • Alle Antworten:

  • Kann man das in nem Telekom Shop machen lassen? Ich will mir ungern extra ne Stanze dafür kaufen.

    Bei YouTube gibt es so Anleitungen wo gezeigt wird wie man sie auch zurecht schneiden kann. Aber irgendwie bin ich da skeptisch, weil da Leute teilweise schreiben, dass sie ihr Handy damit kaputt gemacht haben. Ehrlich gesagt gibt es dafür in meine Augen keine logische Erklärung. Außer vielleicht, dass sie viel zu viel Gewalt aufgewendet haben?
  • Eine Gefahr für das Handy sehe ich weniger. Aber was hast du zu verlieren, wenn die SIM dabei kaputt geh?, Dann musst du halt die ansonsten ohnehin anfallenden Kosten von rund 15€ aufbringen.

    Beim Handy musst du wohl lediglich darauf achten, dass die Halterung durch die etwas dickere, zurechtgeschnittene SIM nicht beschädigt wird. Aber dafür gibt's zur Not ja Schmirgelpapier.
    ___________________________________
    Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5
  • Hallo freakybaby,

    erstmal: Herzlich Willkommen im Forum!

    Wie thunder schon richtig geschrieben hat, kannst du dir die SIM-Karte nur zuschicken lassen. (Die Kosten liegen bei 14,99 €.)

    Beim Stanzen sehe ich auch eher die Gefahr für die SIM-Karte als für das Handy. Wo man die Karte stanzen lassen kann, kann ich dir aber nicht sagen. Gegebenfalls wirklich mal im Handyshop nachfragen.

    Viele Grüße,
    Lars.
  • freakybaby schrieb:


    Der Unterschied beträgt 0.09 mm. Ich kann mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen, dass das überhaupt eine Rolle spielt. Der Wert liegt doch schon sicherlich innerhalb der Fertigungstoleranz in der Handyherstellung.


    Ich kenne einen Besitzer eines Handfladens. Er stanzt keine Simkarten mehr, da es schon vorkam, dass sich die Sim nicht mehr entfernen lies und das Handy eingeschickt werden musste. Ich würde raten mit z.B. einer Nagelfeile die Sim noch ein bissl runter zu feilen (habe ich gemacht und hatte keine Probleme).

    Und wer stanzen kann? Jeder gut sortierte Handyladen sollte eine Stanze haben.
    LG Chris

    "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt." -- Forrest Gump

    "Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.* -- Mark Twain
  • Guten Morgen,

    danke für eure Antworten. Dann weiß ich ja nun was ich zu tun habe. Auch für den Fall, dass es nicht klappt *g*

    Ich hätte noch ne andere Frage und will nicht extra einen neuen Thread erstellen. Ich habe letzte Woche ein Handy bei euch bestellt. Das war lieferbar und trotzdem stand dort, dass die Lieferzeit 10-14 Tage betragen würde. Ich dachte zuerst das wäre nur nen Platzhalter. Allerdings warte ich nun schon wirklich schon 6 Tage. Ich bin nun ehrlich gesagt überrascht. Ich habe bestimmt schon 7-8 Handys bei verschiedenen Anbietern bestellt und die waren immer nach max. 2 Tagen da. Wieso dauert das bei congstar so lange? Muss ja irgendeinen Grund dafür geben :)

    Grüße
  • Hej, guck mal im Internet, da gibt es zahlreiche Tutorials, wie man seine Simkarte kleiner schneiden kann. Das klingt ein bisschen gruselig, hat bei meinem Freund aber auch funktioniert. Ich will dem Problem aber bei der Suche nach einem neuen Handy entgehen. Habe bei einem anderen Anbieter auch gute Handy Angebote gefunden, aber irgendwie steht dort nirgends , ob die eine Mikro oder Nano Karte haben?!? Oder bin ich blind?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eric F. () aus folgendem Grund:
    bitte keine Angebote von anderen Anbietern posten

  • Josimaus schrieb:

    Hej, guck mal im Internet, da gibt es zahlreiche Tutorials, wie man seine Simkarte kleiner schneiden kann. Das klingt ein bisschen gruselig, hat bei meinem Freund aber auch funktioniert. Ich will dem Problem aber bei der Suche nach einem neuen Handy entgehen. Habe bei einem anderen Anbieter auch gute Handy Angebote gefunden, aber irgendwie steht dort nirgends , ob die eine Mikro oder Nano Karte haben?!? Oder bin ich blind?
    Ja, das habe ich mir auch alles schon mal angeschaut. Allerdings haben da einige Leute in den Kommentaren geschrieben, dass danach ihre Simkarte nicht mehr funktionierte. Deswegen werde ich wohl erstmal versuchen einen Handyshop zu suchen der mir die stanzen kann.

    Vielleicht kannst du die Sim Karte auch erst beim Bestellvorgang ansich auswählen. Ich glaube ich habe noch nie gesehen, dass ein Anbieter sowas wie "NanoSIM wird mitgeliefert" dabeigeschrieben hat. Ich meine bei meinem letzten Vertrag wurde ich dann auch kurz vor Abschluss gefragt welchen Typ ich gerne hätte.