• Neuer Vertrag wurde abgelehnt

    Hallo,

    mein "Hauptvertrag" bei Vodafone ist gekündigt und endet am 20. April. Ich möchte damit (also der Rufnummer) gerne zu Congstar wechseln.

    Ich habe bei Congstar bereits einen Postpaid-Vertrag, den ich jedoch selten nutze. Normalerweise wird die Monatsgebühr abgebucht und das war's. Dabei gab es in den letzten 4 Monaten aber wohl 2x Schwierigkeiten. Ich habe die beiden offenen Beträge per Überweisung beglichen. Problem eigentlich gelöst, allerdings kamen die Überweisungen etwas verzögert weil ich von Congstar nicht über den Verzug informiert wurde und mich fast nie in "Mein Congstar" einlogge, hab die Mahnungen deswegen nicht sofort wahrgenommen.

    Beim Versuch, einen neuen Vertrag zu schließen (also den Vodafone-Vertrag zu Congstar zu portieren), wurde das "wegen fehlender Bonität" abgelehnt.

    Meine Schufa-Bonität ist eigentlich 1a und offenbar liegt es daran, dass ich zuletzt 2 Mahnungen bekommen hatte... allerdings sind die Beträge inzwischen überwiesen.

    Wann und wie kann ich denn einen neuen Vertrag bei Congstar abschließen? Oder unterliege ich da jetzt einer längeren Sperre?

    Da der VF-Vertrag in nicht allzu langer Zeit endet und ich die Rufnummer mitnehmen möchte, wird mir so langsam auch die Zeit etwas knapp. Sollte ich keinen Congstar-Vertrag kriegen wäre das sehr schade, aber dann sollte ich das zumindest zeitnah wissen um einen anderen Anbieter mit einem passenden Tarif zu suchen.

    Kann mir da jemand helfen und aufklären, was zu tun ist oder woran es gerade hängt?

    Danke schön und Grüße,

    der Mobilfunkkunde
  • Guten Morgen Mobilfunkkunde,

    mal ein, zwei Zahlungserinnerungen zu bekommen, hat eigentlich keine Auswirkungen in der Bonitätsprüfung. Ich kann deinem hinterlegten Konto die neue Bestellung jedoch auch nicht entnehmen. Kannst du das Konto mit der Neubestellung bitte noch in deinem Forenprofil ergänzen? Dann kann ich einmal schauen, warum du abgelehnt wurdest und was wir da machen können.

    Zudem noch ein kleiner Hinweis: Dein hinterlegtes Kundenkonto mit der Zahlungserinnerung hat noch einen Rückstand in Höhe von 2,00 € zuzüglich 4,00 € Rücklastschriftgebühr.

    Viele Grüße
    Jonathan
    Um euch schnell & unkompliziert helfen zu können empfiehlt sich die Hinterlegung eurer Kundendaten (vollständiger Name, Rufnummer und Vertrags- oder Kundennummer) im Benutzerprofil. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.
  • Hallo Jonathan,

    vielen Dank für die Antwort. Ich habe die 2 bzw. 6 EUR auch vor einigen Tagen überwiesen. Kann nur sein, dass das noch nicht verbucht wurde oder dass ich eine andere Kontonummer hätte nutzen sollen...

    Ich kann die Neubestellung gar nicht durchführen, also nach Eingabe der Daten und der Frage, ob ich schon Congstar-Kunde bin, wo ich dann auf den bestehenden Account verweise, erscheint die Einblendung, dass der Neuabschluss wegen fehlender Bonität abgelehnt wird.

    Das überrascht mich deswegen, weil meine Bonität völlig unbelastet sein sollte. Daher war meine Erklärung, dass es nur an der offenstehenden 2- bzw. 6-EUR-Forderung liegen kann. Dass man keinen neuen Vertrag abschließen kann solange noch eine Forderung besteht...

    Danke für deine Hilfe,

    Michael
  • Hallo,

    ich habe es gerade nochmal probiert und die Meldung, die erscheint, lautet:

    "Es tut uns leid. Wir können deine Bestellung leider nicht entgegennehmen. Gründe dafür sind zum Beispiel, dass du bereits zu viele Verträge bei congstar hast oder deine Bonitätsprüfung negativ ausgefallen ist."

    Es gibt aber nur den einen Congstar-Vertrag, der in meinem Kundenkonto sichtbar ist.

    Oder liegt es daran, dass der Abschluss eines Neuvertrags nicht möglich ist wenn es schon einen bestehenden, aber zur Kündigung vorgesehenen Vertrag gibt?

    Oder hat es mit dem Gutschein-Code zu tun, den ich habe? Nach dessen Eingabe erscheint aber die Meldung, dass er gültig ist.

    Viele Grüße,

    Michael
  • Hi Michael,

    es liegt an dem winzigen offenen Betrag in deinem Kundenkonto, bei einem offenen Posten werden Bestellungen gesperrt - die Zahlung wurde jetzt aber richtig zugeordnet. Innerhalb von 24 Stunden sollte der Status deines Kundenkontos wieder ganz normal sein, sodass du eine Bestellung aufgeben kannst :) .

    Gruß Max