Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 37.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VDSL Vectoring 100 / 40 bei Congstar?

    Malk -

    Beitrag

    okay. Wird es denn in absehbarer Zeit 100MBit bei Congstar geben? Ich würde nämlich nur sehr ungern zur Telekom/1&1 wechseln Und wenn man VDSL 50 bei Congstar kriegt, ist das dann auch mit Vectoring oder ohne und wenn mit: Gibts dann da auch Probleme mit der 7390?

  • VDSL Vectoring 100 / 40 bei Congstar?

    Malk -

    Beitrag

    Zitat von Zyrous: „Bei einer Fritz!Box 7390 würde ich direkt einen neuen empfehlen. “ Wieso das? Soll alles funktionieren: avm.de/service/fritzbox/fritzb…stuetzte-DSL-Anschluesse/ Und Probleme gibts mit der 7490 sogar mehr: router-forum.de/avm-fritzbox/f…ehler.t65467/#post-277647

  • VDSL Vectoring 100 / 40 bei Congstar?

    Malk -

    Beitrag

    Hallo, ich habe derzeit Congstar DSL mit 5MBit down / 2 MBit up. Vor kurzem hat die Telekom hier (PLZ 58456) Kisten aufgestellt und Flyer verteilt das hier bald VDSL 100/40 (also Vectoring) verfügbar sein wird. Meine Frage: Bietet Congstar auch Vectoring? Also mit 100/40MBit. Oder gibts bei Congstar dann nur 50/10MBit ?? Viele Grüße PS: Ich finde das neue Design des Forums mehr als grausam.

  • Multisim bereitstellen

    Malk -

    Beitrag

    Wäre aber schön wenn es das endlich gäbe...

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Hallo, Sorry für die späte Rückmeldung, war im Kurz-Urlaub in Cuxhaven (kann das Hotel "Am Königshof" nicht empfehlen, Wände aus Butterbrot-Papier, Schäferstündchen hört man auf der ganzen Etage...). Die neue Box läuft problemlos, alles wieder prima, Odyssee endlich vorbei. Kaputte Leitung ersetzt und kaputte Fritzbox ausgetauscht... Aber dieser spezielle Congstar-"Techniker" meinte ja es würde am Portforwarding liegen oder am VPN... so ein fauler Ignorant. Nochmal nen Riesen-Dank an Keule, ohne…

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    "Achtung! Dieses Thema wurde als erledigt markiert. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema." -> Ich glaube das passiert automatisch... Ich wars auf jeden Fall nicht. AVM hat mir geschrieben: Sie haben mir etwas (haben nicht gesagt obs ein neues Gerät ist, oder ob sie die Box repariert haben) zurück geschickt, das sollte nächste Woche da sein. Dann wäre die Odysee endlich vorbei. Fehlt nur noch das Zurückschicken von Keule's Box.

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Hi, also ich hab das Thema noch nie als "erledigt" markiert, bekam aber sehr oft die Warnung das das Thema bereits erledigt sei. Tatsächlich hatte ich mich bereits an den Support gewendet der mir sagte das ich keine Gewährleistung von Congstar erwarten kann und dass ich mich an AVM wenden soll. Habe ich getan, von AVM habe ich jetzt einen RMA-Antrag bekommen und werde das Gerät die Tage einschicken. Gut das ich Keules Gerät hier habe, sonst wäre ich wohl mind. 2 Wochen ohne iNet.

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Wer markiert das Thema eigentlich immer als erledigt? Ich eine Woche lange die Box von Keule benutzt: keine Timeouts. Gestern habe ich meine Box wieder angeschlossen: wieder tausende Timeouts. Wie gehe ich jetzt vor? Schicke ich Congstar meine Box und bekomme eine neue? Oder schickt Congstar mir eine und ich schicke ihnen die fehlerhafte?

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Gerät von Keule ist da. Habs angeschloßen -> Keine PPPoE-Timeouts im Log. Ich lasse es noch ein paar Tage laufen um ganz sicher zu gehen. Aber es sieht so aus, als ob mir AVM ein Ersatzgerät schuldet (erst 2,5 von 5 Jahren Garantie abgelaufen).

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Kurze Zwischeninfo: Gestern war ein netter Mann hier, der im Auftrag der Telekom das Kabel wieder fachmännisch verlegt hat. Allerdings sind die Timeouts nach wie vor da. Keule hat mir in der Zwischenzeit ein Ersatzgerät zum testen gesendet, es sollte morgen da sein.

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Hallo, ich habe den Router nachdem der Techniker hier war ein paar mal umgestöpselt. Ich verwende eine Verlängerung. Ich habe es einmal ohne Verlängerung versucht, kein Effekt, nach wie vor Timeouts. Ich habe das Gerät dann mal 15 Min vom Netz getrennt, leider hatte das auch keine Wirkung gezeigt. Ich glaube ich komme dann auf das Angebot von Keule zurück, der hatte angeboten mir eine Box zum testen ausleihen zu können. Wenn es an der Box liegt dann bekomme ich eine Neue, denn AVM gibt 5 Jahre G…

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Ende gut alles Gut? Nein, noch nicht ganz. Ereignislog heute: ca.12:15 Uhr - Der Telekomtechniker legt meinen Anschluss auf einen anderen Port, da der Port scheinbar defekt war. 12:21 Uhr - Erste DSL-Synchronisationsversuche seit dem 19. August 4:34 Uhr (Bild: 01) 13:40 Uhr - Die Nachbarn geben mir das Päckchen mit der 25m Rolle 2x2x0,6 geschirmtes Telefonkabel, welches sie für mich angenommen haben. 14:21 Uhr - Der Telekom-Techniker ruft mich auf dem Mobilfunkgerät an, dass er in 15 Minuten da …

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Kurze ZwischenInfo: Samstag sollte der Techniker kommen, zwischen 8 und 16 Uhr. Es kam niemand. Es ist logisch, dass die Telekom-Techniker immer zuerst die Störungen bei den echten Telekom-Kunden beheben. Aber diese Geschäftspolitik ist sehr ärgerlich und erst Recht ein Grund nicht zum rosa riesen zu gehen. Leider kann man das auch nur so hinnehmen, Schadenersatz für den verlorenen Tag kann man wohl nur schwer geltend machen. Hier müsste mal eine Gesetzesänderung her. Ich meine, wenn der Flieger…

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Juhu... meine Hausverwaltung ist... ein anderes Thema... dann mach ich es besser selbst, wenns soweit ist.

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    An der Telekom-Störungshotline hatte ich eine Frau, der Stimme nach mittleren Alters 45+. Was soll ich der sagen wenn Sie sagt sie kann nix für mich tun... Eine Ticketnummer wäre hier sicherlich hilfreich. Habe gerade mit jemandem telefoniert (haben mich angerufen), weiß gerade nicht ob das die Telekom oder Congstar war. Am Samstag zwischen 8 und 16 Uhr soll ein Techniker kommen... das wären dann 8 Tage ohne Internet, wenn er die Störung denn beheben kann. Leider bezweifle ich das. Vor ein paar …

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Es kam keine eMail. Aber gegen 18:30 Uhr ein Anruf der Telekom. Leider war ich da gerade beim Sport. Ich hab zurück gerufen, aber die sagten mir die können nix machen wenn ich nicht Telekom-Kunde bin (also mich nicht an die Störungsabteilung weiterleiten). Ich finde dieses System sehr unbefriedigend. Es kann doch nicht sein, dass man als Nicht-Terrorkom-Kunde automatisch Kunde 2. Klasse ist. Die Frau an der Hotline sagte ich könne nur warten oder nochmal bei Congstar anrufen. Nein, habe noch kei…

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Hab heute nochmal angerufen und mit einem sehr netten Mitarbeiter gesprochen der bei der Terrorkom die Entstörung eingeleitet hat. Ich soll eine Mail bekommen sobald die Störung behoben ist, dann muss ich das Modem neu starten (kurz von der Spannungsversorgung trennen). Wünscht mir Glück.

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Kurze ZwischenInfo: Gestern nachmittag habe ich nochmal bei Congstar angerufen (60 Cent pro Anruf). Man sagte mir die Störung wäre behoben... Das konnte ich verneinen. Dann sollte sich bis heute mittag (spätestens) jemand melden... Nüx... Wer braucht schon Internet heutzutage. :thumbdown:

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Das Thema ist leider mitnichten "erledigt". Ich habe, wie mir aufgetragen wurde, die Fritzbox resetet und auch alle benutzerspezifischen Einstellungen unterlassen (VPN-Zugang, Portforwarding, DDNS, Adressbuchsynchronisation). Tatsächlich war die Leitung die ersten Tage gefühlt stabiler. Allerdings war ich auch nicht oft zu Hause. Dann fingen die Probleme wieder an und am Freitag habe ich dann endgültig den DSL-Sync verloren. Das ich bisher nicht wieder hier gepostet habe liegt nicht daran, dass …

  • Timeouts ohne Logeinträge im Router

    Malk -

    Beitrag

    Danke Fynn für die Antwort. Danke auch für die Bestätigung, dass der mir von diesem Mitarbeiter geschickte Link nicht funktioniert. Ich spreche hier ja auch nicht allen Mitarbeitern von Congstar die Hilfsbereitschaft ab. Diese Null-Bock Einstellung betrifft eigentlich nur diesen einen bestimmten Techniker. Ich werde die Fritzbox heute resetten und neu einrichten (müssen). @Keule Vielen Dank für das Angebot, ich komme darauf zurück wenn sich in den nächsten Wochen keine Besserung eingestellt hat …