Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 30.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Garantie bzw. Gewährleistung für NEUWERTIGe Handys

    L98 -

    Beitrag

    Zitat von der-mali: „ Bis auf Apple hat man dann eigentlich keinen Nachteil. “ Bei Apple hat man auch keinen Nachteil, sondern die volle Herstellergarantie von 12 Monaten.

  • Was die Akkulaufzeiten bei Apple angeht, finde ich auch, dass die durchaus besser sein könnten. Aber ob in (m)einem Smartphone oder Tablet jetzt 2GB oder 8GB RAM stecken, interessiert mich nicht die Bohne. Hauptsache es läuft gescheit. Da hat Apple natürlich den großen Vorteil, Hard- *und* Software in der Hand zu haben. Von daher bringt ein reiner Zahlenvergleich ohnehin nichts. Ich denke, die meisten Apple-Kunden kaufen Funktionalität und keine technischen Daten zum Selbstzweck. Im Android-Lage…

  • Thema: eSIM

    L98 -

    Beitrag

    Zitat von Masterman: „Zitat von boettgeri: „Der Mutterkonzern bietet es an, sollte es technisch auch kein großes Ding sein, dass die Tochter es anbietet. “ Ich denke, dass es sich hierbei aber sehr wohl um ein großes Ding handelt.Warum sollte ich zur teuren Mutter, wenn der Discounter congstar das auch anbietet. Selbst wenn congstar dahingehend sich entwickelt, kommt bestimmt die Mutter mit Auflagen oder Einschränkungen im Netz. “ Ich denke auch, dass sich das durchaus ziehen kann. Bei der Mutte…

  • Auf gog.com findet man so manches altes Schätzen für ein paar Euro. Digital, DRM-frei und entsprechend gepatcht, dass es auch auf neuen Systemen läuft. Wer also noch mal alte Schätzchen wie Wing Commander, Populous, Syndicate, Police Quest, Maniac Mansion, Defender of the Crown und viele mehr spielen will, sollte da man durch stöbern. cu ulf

  • Daumen hoch für den Fair Flat Tarif (warum auch immer der nur zeitlich begrenzt buchbar sein wird)! Und dafür, dass bei Congstar endlich von LTE gesprochen wird, wenn LTE gemeinst ist.

  • Ich bin seit über 30 Jahren Gamer. Der erste eigene Rechner war ein C64II, dann ein Amiga 500, dann ging's mit zahllosen PC weiter (ein 286er, 486er, erste Soundblaster-Karten (was für ein Unterschied zum Gepiepse vorher), die erste 3dfx Voodoo-Karte für rattenteure 400DM (bis dahin unvorstellbare Grafik) bis zu meinem aktuellen Core-i5, der inzwischen aber nur noch Staub ansetzt. Vor sieben, acht Jahren hatte ich mir eine gebrauchte PS2 gekauft, bin mit der aber überhaupt nicht zurecht gekommen…

  • Der Begriff "Mobilfunkanbieter" ist bei der Leserwahl der Connect etwas irreführend, es sollte besser "Reseller" heißen, denn die drei Anbieter mit dem eigenen Netz standen hier gar nicht zur Auswahl! Die laufen bei der Connect unter "Mobilfunknetzbetreiber".

  • Seit Tarifwechsel quasi kein Internet mehr

    L98 -

    Beitrag

    Zitat von schlingo: „ wo steht das? Welche, in den AGB zugesicherte, Leistung hat sich verschlechtert? “ Auf formal-juristischer Ebene hast Du völlig recht - zufriedene Kunden produziert solche Paragraphenreiterei aber nicht. Da würde man sich bei Congstar keinen Zacken aus der Krone brechen, entsprechende Kunden darauf hinzuweisen, dass sich mit dem Tarifwechsel eine Leistung verschlechtert, völlig egal, ob sie bis dahin Vertragsbestandteil und/oder beworben war oder nicht. Sie war vorher nutzb…

  • LTE für Tarifbaukasten "Congstar wie ich will"

    L98 -

    Beitrag

    Hallo Mario, danke für die Antwort. Ich hatte ehrlich gesagt auch nicht mit einer anderen Auskunft gerechnet, aber es soll ja hinterher nicht heißen, für LTE im Tarifbaukasten hätte sich ja niemand interessiert. Meinen Alt-Tarif mit inoffiziellem LTE werde ich auf jeden Fall behalten, solange es keinen passenden Tarif mit offiziellem LTE gibt (und ich Kunde bei Congstar bleibe). Allnet-Flat ist für mich schon alleine deshalb uninteressant, weil ich im 9-Cent Tarif kaum mal über vier, fünf Euro f…

  • LTE für Tarifbaukasten "Congstar wie ich will"

    L98 -

    Beitrag

    Moin, es ist ja grundsätzlich mal erfreulich, dass es inzwischen für die teuren Allnet-Flat Tarife als Option LTE (im Congstar Marketing-Sprech "Highspeed Option") gibt. Wie sieht es denn mit dem Tarifbaukasten ("Congstar wie ich will") aus, wird es dort auch noch LTE geben? Und damit meine ich in absehbarer Zeit LTE geben, also in diesem Jahr - und nicht erst irgendwann 2020, wenn der Netzbetreiber dem UMTS-Flickenteppich endlich den längst verdienten Gnadenschuss geben will.

  • Endlich LTE

    L98 -

    Beitrag

    Zitat von Zyrous: „ Beachtet aber auch, dass man lange auf offizielles LTE warten musste. Viele gaben damals an "mit einem Aufschlag von 5 € wäre ich einverstanden". Nun ist es da und passt einigen nicht... Zwar hätte ich LTE in allen Postpaid Tarif begrüßt, aber trotzdem besser als nichts. “ Mit dem Aufschlag von 5€ hätte ich kein Problem - könnte ich ihn denn im "Congstar wie ich will" Tarif buchen (an Stelle des bescheuerten "Datenturbo" im grottigen 3G-Netz). So ist es aus meiner Sicht eben …

  • Endlich LTE

    L98 -

    Beitrag

    Zitat von Magmo: „Ich frage mich, warum nirgends eindeutig „LTE“ geschrieben steht, sondern nur die Umschreibung „Highspeed Option“. Ist LTE damit immer noch kein offizieller Vertragsbestandteil und kann eines Tages problemlos wieder abgeschafft werden? “ Da man in der Congstar PR-Abteilung so einen Kindersprech wie "Datenturbo" gewohnt ist, tut man sich mit technischen Begriffen wie "LTE" dort anscheinend etwas schwer. Ich persönlich bin von den LTE-fähigen Tarifen (mal wieder) enttäuscht: Kein…

  • Zitat von carstenk70: „nein, rechnungen als pdf freihaus als emailanhang ins eigene postfach nicht mit umständlichen einlogzwang sondern in den eigenen (mail)briefkasten “ Die Möglichkeit Rechung und EVN als PDF jeden Monat bequem per Mail zu bekommen statt sie immer umständlich im Kundencenter runterladen zu müssen, hätte ich auch gerne. Und nein, irgendeine Handy App, in der man sich angucken kann, ist da absolut keine gleichwertige Alternative.

  • LTE für alle Kunden

    L98 -

    Beitrag

    Ich glaub's ja erst, wenn ich es sehe. Könnte mir aber, möglicherweise, den Aufwand mit Kündigung und Rufnummernportierung ersparen. Mal abwarten.

  • Endlich LTE

    L98 -

    Beitrag

    Ich bin auf die Ausgestaltung der LTE-Option mal gespannt, insbesondere in preislicher Hinsicht. Sofern es denn überhaupt eine LTE-Option geben wird (ja, ich kenne die Meldungen auf diversen News-Seiten im Netz, aber ich erlaube mir, das erst zu glauben, wenn ich das auf congstar.de/ selbst lesen kann.

  • LTE für alle Kunden

    L98 -

    Beitrag

    Zitat von Bleikugel: „seien wir mal ehrlich, mehr als 14,4 Mbit/s (LTE) braucht im Smartphone/Tablet eigentlich niemand. Völlig ausreichend und dieser Geschwindigkeitswahn nervt einfach nur noch. Es geht den meisten Leute nur um Abdeckung und nicht um Geschwindigkeit. “ Sehe ich auch so. Was die Geschwindigkeit angeht, reichen mir persönlich sogar die 7 Mbit/s, die mein Alt-Vertrag bietet, völlig aus - Hauptsache es ist LTE im D1-Netz, damit die Netzabdeckung stimmt.

  • congstar leider ohne LTE

    L98 -

    Beitrag

    Zitat von Thierry.Anelka: „ Und von eurem Mutterkonzern sind die Magenta Verträge total überteuert. Ab 30,10 Euro geht es los. “ Nun, der Mutterkonzern bietet nicht nur die magentafarbenen Laufzeitverträge an, sondern auch Prepaid. Und da sieht die Welt schon anders aus.

  • congstar leider ohne LTE

    L98 -

    Beitrag

    Zitat von Gerrit N.: „Die Aussage jedoch, dass "Congstar für die Datennutzung nicht zu gebrauchen" ist, ist auf jeden Fall falsch. Die mobilen Datenverbindungen werden über das 2G- und 3G-Netz der deutschen Telekom realisiert und erlauben je nach Tarif und Datenoption Verbindungsgeschwindigkeiten von bis zu max. 42Mbit/s im Download. Mich würde es daher auch sehr verwundern, wenn eine-/r unserer MitarbeiterInnen eine solche Aussage getätigt hätte. Die Netzabdeckung hat in der Tat regionale Unter…

  • congstar leider ohne LTE

    L98 -

    Beitrag

    Zitat von Tatiana: „Dein Vorkontakt ist so wirklich nicht in Ordnung, dafür möchten wir uns entschuldigen. “ Warum entschuldigen? Der Supportmitarbeiter, den "TC Hessen" im Chat hatte, hat doch nur die Wahrheit gesagt: mit den aktuellen Tarifen ohne LTE ist Congstar für die Datennutzung nicht zu gebrauchen . Solche Ehrlichkeit dem Kunden gegenüber finde ich persönlich erfrischend.

  • Mehr Speed auch für Congstar?

    L98 -

    Beitrag

    Zitat von Mark O.: „ Zum Thema LTE gibt es von mir tatsächlich die Standardantwort: Wir haben noch keine Infos vorliegen. Sobald sich etwas daran ändert liest du es hier im Forum. “ Sofern ich dann noch Kunde bei Congstar bin, werde ich es hier im Forum lesen. Mal ganz ehrlich, hätte ich keinen Altvertrag mit inoffiziellem LTE, dann wäre ich schon lange weg. So kann ich immerhin mein Datenpaket nutzen und bezahle im Vergleich "nur" etwas zu viel Geld für einen Vertrag mit eigentlich etwas zu wen…