Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verbindungsabbrüche VDSL Hamburg

    jahoomax -

    Beitrag

    Bisher keine weiteren Auffälligkeiten, hat sich wohl erledigt. Soll mir auch recht sein.

  • Verbindungsabbrüche VDSL Hamburg

    jahoomax -

    Beitrag

    Screenshots von der Fritzbox. 1a und 1b sind von VOR dem erneuten Neustart (dabei vergisst sie ja immer solche wichtigen Aufzeichnungen) Hab sie also nochmal neu gestartet. VORHER war sie komisch-krank mit 90/20 gesynct, JETZT wieder mit 100/40, wie es die Leitung hergibt. Gebucht ist VDSL50 und genau das kommt laut speedtest.t-online.de/ auch an. Screenshot 2 und speedtest sind NACH dem Neustart. Fragt sich nur, ob das jetzt stabil bleibt?!

  • Verbindungsabbrüche VDSL Hamburg

    jahoomax -

    Beitrag

    weitere um 14:54 und 15:14 Uhr

  • Verbindungsabbrüche VDSL Hamburg

    jahoomax -

    Beitrag

    Hallo, bereits vor einigen Tagen kam es abends zeitweise zu dem selben Phänomen, nun ist es wieder so weit. Konkret gab es heute um 5:54 Uhr den ersten Verbindungsneuaufbau nach einem Abbruch. Meine Fritzbox schickt mir jedes Mal bei Erhalt einer neuen IP-Adresse eine Mail. Weitere Verbindungsabbrüche gab es demnach jeweils um 10:39, 11:31, 12:05, 12:29, 12:55, 13:05 und 13:55 Uhr. Meine Fritzbox trennt die Verbindung nicht von sich aus, es kann nur an der Gegenstelle liegen. Die genannten Abbru…

  • Was sich inzwischen ereignete, möchte ich auf jeden Fall hier noch ergänzen. Am 30.12.2016 erhielt ich um 16:57 einen Anruf, dass mein Anschluss wieder OK sei. Ich war aber nun aber einige Tage nicht zuhause, daher konnte ich den Anschluss erst jetzt wieder selbst testen. Und tatsächlich, alles paletti. läuft anscheinend wieder flott wie vor der Vectoring-Aktivierung, wenn nicht sogar etwas schneller. Mit speedtest.t-online.de habe ich gemessen: 50,03Mbit/s down, 10,46Mbit/s up und 9ms Ping. Und…

  • Achso. Nun habe ich meine Kundendaten direkt an Dich geschickt. Hoffe das ist OK.

  • Und wieder ist ein Tag ohne Besserung vergangen. Bis Januar passiert dann wohl nichts mehr, befürchte ich?

  • Auch gestern passierte nichts.

  • Gestern hat sich in meinem Fall anscheinend nichts getan.

  • Die 5Mbit/s Upload bei VDSL 25 hatte ich mir kurz als üblichen "bis zu"-Wert ergoogelt. Da bei uns voher die 10Mbit/s Upload von VDSL 50 auch knapp erreicht wurden, ging ich davon aus, dass dies auch bei VDSL 25 mit eben jenen 5Mbit/s so wäre. Ich sehe aber gerade, dass bei einigen Anbietern aber auch nur 2,5Mbit/s üblich sein sollen. Dass nun auch ein Vodafone-Kunde betroffen ist, lässt nichts Gutes befürchten. Andererseits, je größer das Problem, desto größer der Druck es zu lösen? Und dass es…

  • Vorhin hat mich eine gutgelaunte Dame vom Congstar-Support angerufen. (Das ging flotter als ich dachte!) Im Gesprächsverlauf stellte sich heraus, dass bei dem eröffneten Ticket keinerlei Informationen zu Speedtests oder sonstige Zusatzinfos, die ich in diesem Forenthread oben gepostet habe, angehängt wurden. Das hätte laut der Supporterin ruhig jemand machen können. :thumbdown: Mir wurde mitgeteilt, dass der Leitungsinhaber keine Probleme mit der Leitung feststellen konnte. Ach!? Na die Verbindu…

  • Nachbarn sind wir dann doch nicht, wohne etwas östlich der Alster. Dass die geringeren Datenraten Absicht sind, glaube ich noch nicht. - Für den Fall "VDSL 25" wäre der Upload zu gering, dann sollten es an die 5Mbit/s sein, denn die Leitung gäbe das ja her. - Für den Fall, dass jetzt knallhart nur noch gerade so das vertraglich zugesicherte Minimum ausgeliefert wird, sehe ich demnächst die Verbraucherzentrale tätig werden. Denn die Mindestwerte sind begründet worden durch technische Einschränkun…

  • Ich las inzwischen an verschiedenen Stellen, dass bei VDSL 50 Mindestdatenraten von 27.900kbit/s im Download und 2.700 kbit/s im Upload üblich wären. Und diese decken sich erstaunlich genau mit meinen aktuellen Maximaldatenraten. (Bei Anschlüssen, die solche Mindestwerte nicht erreichen, würde VDSL 50 auch gar nicht angeboten.) Möglicherweise hat da also jemand etwas verwechselt und bei meiner Gegenstelle im Zuge der Vectoring-Aktivierung versehentlich die Minimalwerte als Maximalwerte eingestel…

  • Hallo nochmal, vermutlich das Gleiche Problem wie bei - https://www.congstar-forum.de/dsl-tarife/internet/58004-dsl-geschwindigkeit-seit-aktivierung-von-vectoring-deutlich-schlechter-als-vorher/ und - https://www.congstar-forum.de/dsl-tarife/internet/58002-dsl-nur-noch-mit-60-der-vorherigen-bandbreite/ Seit Langem erhielt ich konstante Datenraten von ca. 47,5Mbit/s down und 9,5 Mbit/s up. (PC per LAN-Kabel an der FritzBox) Meine Hardware ist die Gleiche geblieben. Der "graue Kasten" steht direkt…

  • Nachtrag zur Leitungslänge: wenn ich das Fenster aufmache, könnte ich den Verteilerkasten anspucken. ;)

  • Hallo, ich habe EXAKT die selbe Situation bei mir. (Sind wir zufällig Nachbarn? Falls nicht, ist da womöglich ein größeres Problem im Busch...) Die Sync-Werte in meiner FritzBox 7360 sind jetzt höher (früher: 50/10, jetzt 100/40), aber die Verbindung ist trotzdem langsamer (statt 50/10Mbit/s gehen jetzt nur noch ca. 28/2,8Mbit/s durch) http://www.speedtest.net/result/5889324615.png Das möchte bitte schnellstmöglich behoben werden! (Immerhin soll ich ja weiterhin den vollen Preis für 50/10 Mbit/s…