Es handelt sich um ein Support Forum richtig, deswegen darf ich trotzdem meine Vermutung oder Meinung äußern. Wenn es konkrete bzw, definitive Information gibt, dann schreibe ich das auch so.


    Man bekommt immer andere Informationen


    Was für "andere" Informationen denn? Es gibt schlicht und weg keine Informationen. Zumindest keine "in Stein gemeißelte".....


    Gruß Patrick

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Ich verstehe nicht, was deine persönliche Meinungen hier zu suchen haben. Man kann doch einfach klar und deutlich sagen, dass es keine Informationen dazu gibt und nicht herumraten, wenn man keine Infos hat. @Patrick an der Hotline und im Chat wird gesagt, dass wie an der eSIM auch an der MultiSIM gearbeitet wird. Glaube und Wissen sind unterschiedliche Dinge und deine persönliche Meinung juckt nicht, egal wie lange du schon bei Congstar arbeitest. Betriebsblindheit ist ebenfalls ein Problem, was sich über die Jahre einschleicht lieber Patrick. Ich habe hier schon einiges von dir gelesen.

    Hey BMueller79,


    ganz klar und deutlich: Es gibt keine neuen Infos zum Thema Multi-SIM ;) . Wenn dir so etwas im Chat oder am Telefon gesagt wurde, kann ich dies an dieser Stelle nicht bestätigen.


    Auf deine anderen Punkte möchte ich nicht eingehen und bedanke mich für dein Feedback zum Wunsch der Multi-SIM. Ich drück beide Daumen, dass es irgendwann doch etwas wird und du bei uns bleiben kannst.


    MFG
    Mario J.

    Ich bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Also keine Infos vom Konzern sondern nur die Vermutungen und Gedanken eines einzelnen Mitarbeiters. Informationen in einem Support Forum stelle ich mir anders vor.

    Wo liegt da das Problem? Letztlich ist es eine gute Sache, wenn auch das Support Team mal seine eigene Meinung hier hin schreibt.


    Glaube und Wissen sind unterschiedliche Dinge und deine persönliche Meinung juckt nicht, egal wie lange du schon bei Congstar arbeitest.

    Im Gegenteil, sollte eher positiv betrachtet werden.


    Betriebsblindheit ist ebenfalls ein Problem, was sich über die Jahre einschleicht lieber Patrick.

    Oder man kennt den Betrieb wie seine Westentasche und kann daher solche Aussagen verlässlich treffen.


    Es gibt eben auch Leute die sich für solche Einschätzungen interessieren und das ist auch gut so.

  • Vor ziemlich genau einem Jahr schrieb ich:


    "Lange habe ich gebraucht mich dazu durchzuringen, aber jetzt ist es vollbracht:
    Mein (Haupt)-Vertrag bei Congstar ist GEKÜNDIGT !


    Die Datenübertragungsraten waren an vielen Orten gering und per HSPA kamen nur 0,3 bis 2,0 MBit/s an,
    obwohl ich bei Congstar einen Zugang mit LTE50 hatte.
    An genau diesen Standorten hatte ich in beiden anderen Netzen zur gleichen Zeit
    immer eine gleich gute oder sogar bessere Verbindung. Da waren zeitgleich 2,5 bis 15 MBit/s möglich!
    (Getestet habe ich dies mit 2 identischen Geräten; je ein Samsung S5 von
    mir und meiner Tochter und dem Samsung Note4 meiner Frau).


    Es interessiert doch nicht so sehr, ob ein Netz/Provider an einigen Orten(!) zeitweise(!) Spitzengeschwindigkeiten liefert.
    Was nützt es an ausgewählten Standorten 30 / 50 / 100MBit/s zu erreichen,
    wenn im Alltagsbetrieb an den meisten Standorten nur 8 /4 / 1,5 / 0,2 Mbit/s möglich sind ?
    Darüber habe ich mich schon lange geärgert.


    Den Ausschlag gab aber, dass Congstar weiterhin keineMöglichkeit bietet 2
    Mobiltelefone unter einer Rufnummer erreichbar zu machen.
    Keine Multi-SIM , keine eSIM zusätzlich zur Standard-SIM = für mich kein Congstar mehr.


    Ich bin soo froh mit dem jetzigen Provider !!!
    Dabei habe ich ihn so lange spöttisch als"Billig-Anbieter" betrachtet.
    Ich hätte es viel eher ausprobieren sollen."


    Auch nach über einem Jahr Nutzung des Netzes bin ich noch sehr zufrieden.
    Ich habe zwar noch eine SIM-Karte von Congstar, nutze sie aber nur sehr sporadisch.
    Normalerweise ist die Datenrate von Congstar recht mäßig.
    Zumindest gilt dies für die Standorte, die ich immer wieder mal prüfe, um einen Vergleich zu haben.


    Zu dem Thema Multi-SIM:
    Ihr solltet nicht so auf den Congstar-Mitarbeitern herumhacken, die hier im Forum aktiv sind.
    Sie können nichts dafür, daß das Unternehmen sich in diesem Punkt nicht bewegen will.
    Die Mutter (Telekom) will einfach ihre Produkte von der "Billig-Schiene" Congstar absetzen
    und die Kunden so dazu bewegen das höherwertige u. teurere Produkt der Mutter zu kaufen.
    Ich (als Kunde) finde so eine Geschäftspolitik nicht gut, aber man muß das einfach hinnehmen.
    Wer das nicht akzeptieren will, der muß von Congstar weg.
    Hier im Board herummeckern und Frust ablassen bringt überhaupt nichts.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mario J. () aus folgendem Grund:
    Mitbewerberwerbung entfernt