• [VORSCHLAG]

    Günstigere Preise zu Anrufen auf ausländische Mobiltelefone

      Hallo,
      habe in der Forensuche nichts ähnliches gefunden, daher poste ich einfach mal den Vorschlag, die Preise von Gesprächen ins Ausland anzupassen.
      Ein Gespräch ins europäische Festnetz (Zone 1) kostet 9 Cent/ Minute. Ein Preis mit dem man Leben kann. Allerdings kostet eine Minute in ein Mobilfunknetz der selben Zone 1,40 Euro mehr. Ich kann mir nichts auf der Welt vorstellen was eine ca. verzechzehnfachung (!) des Preises rechtfertigt. In einigen europäischen Ländern ist es auch eher üblich keinen Festnetzanschluß zu haben. Schön wäre auch, wenn man vielleicht so etwas wie 5 Nummern hätte, die man vergünstigt anrufen kann oder sowas ähnliches.
      Also Liebe Grüße und schönes Wochenende.

    • HennyD

      Ja hatte ich mich auch gewundert... 9 Cent sind in der Tat wirklich günstig ins Festnetz. Aber Mobilfunk 1,49€ die Minute? Da setze ich halt ne Karte von nem anderen Wettbewerber ein! (29ct/min). Also schnelle Anpassung dringend erwünscht!

      Ich finde vor allen dingen die Preise in Zone 1 nicht mehr konkurrenzfähig. €1,49 für eine Minute ins EU Ausland finde ich mittlerweile nur noch überzogen. Merkwürdigerweise kosten Gespräche in Zone 2/3 Lände auch nur €1,49. Ich finde man sollte sich an den Eu-Roaming Preisen orientieren. Gespräche in EU-Länder (mobil) sollten unter 40-50cent pro Minute liegen. Zone 2 und 3 gestaffelt mehr, wobei ich €2 für Zone 3 auch nicht übertrieben fände.


      SMS: Ähnlich sehe ich das bei den Kurznachrichten, die in Zone 1 verschickt werden. Dort werden €0,29 pro Nachricht berechnet. Auch hier appelliere ich, dass diese Preise den EU-Roaming Preisen angepasst werden sollten. 9-13 cent pro SMS in Zone1 halte ich für berechtigt und fair.


      Ich bitte dies zu überdenken, da die meisten Konkurrenten mit deutlich niedrigeren Preisen werben.

    • Hallo peterpan22 und willkommen im Forum :thumbsup:

      Auch hier appelliere ich, dass diese Preise den EU-Roaming Preisen angepasst werden sollten

      Das wurde schon gemacht! Schau mal hier: http://www.congstar.de/roaming


      Woher nimmst Du die Daten denn her? Um welchen Tarif geht es bei Dir?
      Vergleiche mal die neuen Preislisten !


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Hallo Fynn,


      ich glaube, du hast peterpan22 etwas falsch verstanden :)


      Wenn wir eine SMS aus Deutschland in ein EU-Land (z. B. England) schicken, dann kostet uns das 29 Cent. Senden wir diese SMS aus einem EU-Mitgliedsland in ein EU-Land (Österreich -> England), dann kostet sie uns die vorgeschriebenen 13 Cent.

      Viele Grüße

    • Ja, das habe ich in der Tat nicht so gesehen, da peterpan22 eine Anpassung an die Roaming Preise wollte, welche ja geschehen sind.
      Diese Preise (Deutschlang --> EU-Ausland) haben aber nichts mit Roaming zu tun, da das heimische Netz benutzt wird. Da gelten unsere Preislisten!


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Mir ist bewusst, dass Roaming und der Anruf aus Deutschland in ein anderes Land zwei paar Schuhe sind. Ich finde nur, dass die Gebühren für Telefonie und SMS von Deutschland aus in Zone 1 Länder deutlich zu hoch liegt. Diese sollten sich !preislich! in die Richtung der EU-Roaming Richtlinien bewegen. D.h. wäre es schön wenn ein Telefonat/SMS mehr oder weniger den gleichen Preis hätte wie die das Roaming in derselben Zone. Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe. :)



      Der Congstar 9cent Tarif beinhaltet momentan diese -aus meiner Sicht- überhöhten Preise.

      Ich bin auch der Meinung, das man die Preise für Anrufe/SMS ins Mobilfunknetz von Deutschland ins Ausland(Mobilfunk) überarbeitet werden sollten. Was Festnetz Anrufe ins Ausland betrifft, ist Congstar schon ein Hit. Aber wenn ich die Anrufe oder SMS Preise bei anderen Anbietern sehe... das macht schon neidisch... :D Weil 1,49 Cent/min ist ne ganze Menge... :S


      Lidl Mobil bietet Anrufe ins Ausland(Mobilfunk) für 29 Cent/min an und SMS für 19 Cent/SMS
      Aldi Talk bieter Anrufe ins Aulsand(Mobilfunk) für 29 Cent/min an und SMS für 13Cent/SMS


      Auch O2,Maxxim und bieten Auslandstelefonie(Mobilfunk) zu 29Cent/min an wobei bei denen der SMS Preis auch bei 29 Cent/SMS wie bei Congstar liegt.


      Aber für die Telefonie von Mobilfunk in Mobilfunk Ausland sollte sich bei Congstar schon was tun... Ich glaub das hängt dann schon auch für Congstar mit einer höheren Kundengewinnung zusammen. Man muss überlegen wie viele "Ausländische Bürger" Deutschland hat, dass ist schon ne ganze Menge.. und wenn Congstar die Preise sinkt..., dann sprechen mehrere + Punkte für Congstar.


      1. Top Netzqualität
      2. Top Preise innerhalb Deutschland
      3. Top Preise fürs Festnetz ins Ausland..


      und wenns überarbeitet wird....


      4. Top Preise für Anrufe von Mobilfunk zu Mobilfunk Ausland
      5. Top SMS Preise ins Ausland....


      Ich fänd es echt TOP wenn man an dieser Stelle was machen könnte....



      Grüße
      RiCo62 :D

    • Huhu,
      ich habe den Thread damals eröffnet. Da sich in letzter Zeit wieder ein paar Leute "dazugesellt" haben, melde ich mich hier auch noch mal.
      Dieser Punkt des Tarifs müsste wirklich dringen geändert werden - mal ehrlich: 1,49 für eine (!) Minute telefonieren innerhalb Europas?
      Da kostet ein kleiner Plausch von 10 Minuten ja fast 15 Euro...
      :thumbdown:

    • PizzaPasta

      Ich muss diese Diskussion mal ausgraben, denn wir bezahlen noch immer EUR 1,49 pro Minute (!) ins europäische Mobilfunknetz (neueste Preisliste vom 03.12.2013). Das kann doch einfach nicht sein!? X(
      Also bitte, Congstar, senkt endlich diesen exorbitanten Minutenpreis in eine vernünftige Preislage. Die Konkurrenz verlangt meist EUR 0,29 pro Minute – das ist rund ein Faktor 5 tiefer!