Smart S/M (Prepaid) für Bestandskunden

  • hipo

    • [UMGESETZT]

    Smart S/M (Prepaid) für Bestandskunden

      Wie ich im Support-Chat erfahren habe, ist der Smart S bzw. M Prepaid nur für "Neukunden".


      Halte dies für nicht sehr kundenfreundlich.


      Auf dieser Seite steht jedoch "Auch Bestandskunden können diese Option buchen". (Congstar: Neue Prepaid-Optionen für Smartphone-Nutzer)


      Zudem wäre dieser Tarif ideal für Schüler und Teenager...welche zur Konkurrenz wechseln müssten, um diesen Tarif zu finden (Lidl Mobile, Kaufland Mobile, Alditalk, Edeka Mobil...)...wenn er für Bestandskunden nicht gelten würde.


      Wichtig fände ich auch im Vergleich zu oben genannten Konkurrenzprodukten ein 15Euro teurer Smart L mit 200/200/500 Einheiten.

    • hipo

      Laut einem 2. Support-Chat kann ein Bestandskunde den "Smart S/M Prepaid" buchen, bekommt dann jedoch eine neue Rufnummer.


      Wer bitte schön, lässt sich so etwas kundenunfreundliches einfallen?


      Bitte erst nachdenken, dann Tarif für Neukunden rausbringen und problemlosen Wechsel von Bestandskunden ermöglichen.

    • Chris888

      Dem kann ich mich nur anschließen!
      Was nützen solche Angebote, wenn man da nicht reinwechseln kann????
      Finde ich ziemlich absurd!


      Wenn ein Bestandskunde den mit ner neuen Nummer bucht, hat er ja zwei Prepaids - überhaupt nicht hilfreich!!!

    • Endrancer

      Ich schließ mich da an. War auch im Chat, konnte keiner Helfen, habe unwissend leider im Prepaid bereich ein Post aufgemacht.

    • Felix H

      Schließe mich ebenfalls an! Die Smart Tarife sind für viele Bestandskunden sicher eine gute Wahl, sollten also unbedingt auch freigeschalten werden!

    • hausrocker

      Bis ich das hier gelesen habe und andere Nutzer damit gefunden habe, dachte ich, ich kann nur den Punkt zum wechseln nicht finden?
      Konnte ich also bis gerade gar nicht glauben, dass es so ist, dass diese "Smart" Optionen nur für Neukunden, nicht aber bereits vorhandene Prepaid Kunden gibt.


      Also manchmal fühlt man sich von Congstar ja schon ein wenig ver*rscht. Irgendwann wechselt man/ich als Kunde wo anders hin, einfach um dieser puren Willkür nicht weiter ausgeliefert zu sein.


      Und das kann auch wohl kaum "im System nicht anders realisierbar sein". Das ist einfach nicht gewollt! Aber wer so die schon vorhandene Kundschaft verprellt, braucht sich bald nicht wundern.


      Das erinnert stark an Verkäufer, bei denen man als Kunde nur solang König ist, wie sie noch nicht das Geld vom Kunden haben. Danach ist man nur noch lästig als Kunde.