• [UMGESETZT]

    Option "Thema als erledigt markiert" ändern !

      Hallo Congstar Support,


      die Forumoption (bzw Schaltfläche) "Thema als erledigt markieren" sollte geändert werden:


      1) Entweder der Threadstarter löst mit dieser Aktion automatisch auch eine Schließung des entsprechenden Beitrags aus sobald das Problem für ihn zufriedenstellend gelöst wurde und somit keine weiteren Antworten/Fragen/Probleme in diesem Beitrag mehr möglich sind


      oder


      2) In Zukunft haben nur noch die Moderatoren die Möglichkeit Beiträge als erledigt zu markieren.


      oder


      3) auf diese Information wird in Zukunft komplett verzichtet


      Derzeit sieht es so aus,das viele Beiträge (angeblich) als erledigt markiert wurden obwohl sich weitere Kunden mit den gleichen/vergleichbaren Problem gemeldet haben und hier bisher keine vernünftige Lösung gefunden wurde bzw der entsprechende Beitrag nicht weiter "verfolgt" wird.

    • Hallo -Drago-


      ein berechtigter Einwand!


      Die Funktion, dass der Threadersteller sein Anliegen als "erledigt" melden kann, schließt den Thread nicht automatisch.


      Es kann auch sein, dass zwischen der Klärung des Anliegens vom Threadersteller und Threadstart andere User sich im Thread angeschlossen haben. In solchen Fällen können wir nicht einfach den Thread zumachen und die anderen User, die sich mit dem eigenen Anliegen im Thread eingereiht haben, jeglicher Reaktion von uns versagen.


      Wie geschrieben, sehr guter Punkt!


      Ich werde das mit meinen Kollegen besprechen und eine Lösung erarbeiten.
      Wir Moderatoren haben die Möglichkeit, ein Thema als "erledigt zu melden", wenn der Threadersteller das nicht macht und nur "danke, nun ist alles gut" oder Ähnliches antwortet. Aber gänzlich verzichten möchten wir auf diese Funktion nicht, da es für uns Moderatoren und für alle nicht-registrierten Besucher ein schönes Zeichen ist, dass wir das Anliegen der Threadersteller klären können.


      Bitte gib mir/uns noch bis Ende des Monats Zeit, dann finden wir eine gemeinsame Lösung, wie wir unsere Wünsche zum Zeichen und Deinen guten Einwand miteinander zu einen geordneten Forum vereinen können, in dem keiner zu kurz kommt.


      Merci und liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Der Einwand hat was.


      Allerdings finde ich, sollte es eine Boardregel geben nach dieser jeder Nutzer sein eigenes Problem in einem eigenen Thread zu melden hat, Wenn da plötzlich 3(+) Nutzer in einem Thread reinschreiben was sie bedrückt, dann kann das der Übersicht schaden. In letzter Konsequenz müsste man bestimmte Foren eventuell so umgestalten, dass nur Moderatoren antworten können und der TE selber. Sollte es von Congstar dennnoch gewünscht sein, dass "einige" Nutzer dort mithelfen dürfen, könnte man dafür eine neue Gruppe Anlegen, quasi "MVP", welche durch konstruktive Beiträge auffallen und vom Team ausgesucht werden. Auch den MVP´s könnte man (wnen vom Team gewünscht) diese Möglichkeit geben.

    • Hallo,


      von einer Funktion, jedes Thema automatisch zu schliessen, das als erledigt markiert wurde, halte ich nichts.


      Manchmal ergeben sich auch Nachfragen durch anderen Nutzer, die Bezug auf die dort beschrieben Thematik haben. Und wenn es nur die Rückfrage ist wie es gelöst wurde.
      Neue Threads mit den Thema "Ich habe habe mal eine Frage zum Thread xyz" sind auch das gelbe von Ei.


      Wenn jemand wirklich Thread-Napping für sein eigenes (ggf. sogar themenfremdes) Problem dann muss er halt damit Leben das durch die Erledigt-Markierung Missverständnisse/Nachteile entstehen.
      Ggf. sollten die Mods hier dann den Thread spalten, so die neue Thematik einen eigenen Thread erhält.


      Vielleicht sollte man mehr verdeutlichen, dass eine entsprechende Markierung sich auch die Thematik des Threaderstellers bezieht.