Unser Cyber Deal kommt so gut an, dass gerade alle Service Kanäle überlastet sind. Bitte seht davon ab, euch auf mehreren Kanälen gleichzeitig zu melden und bringt einfach etwas Geduld mit. Auch hier im Forum bekommt ihr sicher eure Antwort - es dauert nur etwas länger als ihr es von uns gewohnt seid 😊.
  • Empfangsprobleme im Süden Düsseldorfs

      Hallo,


      seitdem am letzten Mittwoch (06.01.) ein Sendemast auf einem Universitätsgebäude der Universität Düsseldorf abmontiert wurde, habe ich in gewissen Bereichen rund um diesen Standort kaum oder auch gar kein Netz (2G/3G) mehr (mit mehreren Geräten; andere Nutzern haben ebenfalls im D1-Netz das gleiche Problem).
      Gibt es Informationen zu Wartungsarbeiten an diesem Sendemast? Wird dieser wieder aufgestellt oder das Gebiet anderweitig versorgt?


      Viele Grüße!

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hallo t7l,


      wir würden dich bitten, dich mit deinem Anliegen auch direkt an den Netzbetreiber wenden. Womöglich ist es dazu sinnvoll, dich mit deinen Bekannten zusammenzutun, die ebenfalls im Telekom-Netz die von dir geschilderte Situation miterleben.


      Einen bekannten Klärungsweg über congstar gibt es für solche Fälle leider nicht.



      Viele Grüße,


      Gerrit

    • Danke noch für das Kontaktformular und die Links.
      Leider hat sich an meinem Problem noch nichts gebessert, immer noch meist kein/kaum Netz sowohl am Wohnort als auch im Büro (liegt nicht allzu weit auseinander), was mittlerweile ziemlich unbefriedigend ist. Und immer ein zweites Handy dabei zu haben, um erreichbar zu sein, ist keine Dauerlösung.
      Die Anfrage bei der Telekom führte zunächst in deren Forum zur Info, dass eine Störung bekannt sei und daran gearbeitet wird und anschließend sollte ich mich per Kontaktformular an den Service wenden.
      Das habe ich dann auch getan, um die Antwort zu erhalten, dass keine Bearbeitung möglich ist: ich bin dort kein Kunde. Dass das eigene Netz betroffen ist, spielte dann auch keine Rolle.
      Von daher nochmal meine Frage/Bitte: könnt ihr von Congstar aus da etwas in Bewegung bringen, auch wenn es nur eine Anfrage o.ä. ist?
      Sonst muss ich mich gezwungenermaßen so langsam nach einem anderen Netz umsehen, was ich eigentlich nicht möchte.


      Viele Grüße!

    • Hallo t7l,


      wir können eine Anfrage bei der Telekom stellen, ob die zu einer anderen Antwort führt, als dass die Störung bekannt ist und daran gearbeitet wird, ist aber fraglich. Leider sind unsere Einwirkungsmöglichkeiten begrenzt.


      Die Anfrage durch uns bei der Telekom ist etwas formalisiert, wir bräuchten dazu einige Daten von dir. Weil darunter sensible Daten sind, habe ich veranlasst, dass die Kollegen dir sozusagen einen Fragebogen via Mail senden. Du kannst auf diese Mail einfach antworten, dann geben wir das an die Telekom weiter.


      Freundlichen Gruß
      Michael T.

    • Hallo Michael T.,


      vielen Dank für die Unterstützung. Ich habe den Fragebogen nun beantwortet und hoffe, dass sich durch eure Anfrage vielleicht etwas ändert oder zumindest eine konkretere Antwort erwirken lässt.


      Dr. House: Leider nicht, ich habe mir zum Test nun jedoch eine Telekom-Prepaid-Karte besorgt. Damit kann ich mich dort dann auch als Kunde melden.


      Viele Grüße
      t7l

    • Hallo nochmal Michael T.,


      die Antwort ist Anfang der Woche bei mir eingegangen, leider im Endeffekt nicht so positiv für mich (wofür congstar jedoch nichts kann).
      Ich möchte mich aber auch hier nochmal für die Hilfe und die Nachfrage bedanken.


      Viele Grüße
      t7l

    • Hilfreichste Antwort
    • Doch legro, natürlich. Das war keine böse Absicht. :)
      Der abgebaute Mast wurde durch einen anderen, etwas nördlich vom ursprünglichen Standort ersetzt, welcher das Gebiet grundsätzlich abdecken soll. Der Empfang kann teilweise etwas schlechter sein (was bekannt ist); da das Gebiet aber grundsätzlich versorgt ist, ist derzeit kein weiterer Ausbau geplant.
      Insofern sehe ich mich nun nach einem anderen Netz (und damit auch anderem Anbieter) um, obwohl ich gerne bei congstar geblieben wäre.

    • Hallo t7l,


      das ist natürlich ärgerlich, dass für dich dadurch eine merkliche Verschlechterung des Netzempfangs herrscht. Auf der anderen Seite der Medaille freuen sich vermutlich weiter nördlich Wohnende jetzt über besseres Netz. :wacko:


      Eine Kündigung des Vertrages steht dir selbstverständlich frei. Wir würden uns freuen, wenn wir dich vielleicht zukünftig ein mal erneut bei congstar begrüßen dürften und wünschen dir weiterhin alles Gute! :)



      Viele Grüße,


      Gerrit