• Rufnummerübernahme

      Hallo , bin neu hier im Forum.


      Folgende Problematik: Ich habe am 11.04.2016 einen Vertrag bei Congstar getätigt mit der Option der Rufnummermitnahme.DieBestätigung der Rufnummerfreigabe meines letzten Mobilfunkanbieters habe ich am 12.04.2016 erhalten und Ihnen mitgeteilt. Hierfür habe ich 25 € gezahlt. Bis zum heutigen Tag habe ich von Congstar diesbezüglich noch keine Reaktion.


      Was soll jetzt weiter geschehen ? Wie lange muß ich noch auf eine Bestätigung von Congstar warten ?




      Für eine rasche Rückantwort wäre ich dankbar.

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hallo sandrawi1,


      Herzlich Willkommen im congstar Forum :thumbup:


      Du hast bereits von uns eine Nachricht erhalten, das die Rufnummernmitnahme seitens deines alten Anbieters wegen fehlernder Kündigung abgelehnt wurde.
      Daher hat das System dir automatisch eine congstar Rufnummer zugewiesen.
      Wenn du weiterhin eine Rufnummernmitnahme wünscht ist leider eine Stornierung und eine Neubestellung notwendig.
      Mit der bisherigen Karte ist eine Rufnummernmitnahme aus technischen Gründen nicht mehr möglich.


      Stornieren kannst du per Kontaktformular.


      Tut mir leid, das es so umständlich ist. Leider ist dies der einzige Weg, wenn eine Rufnummernmitnahme weiterhin gewünscht ist.



      Gruß
      Adrian

    • Hallo,


      die letzte Mitteilung Ihrerseits zur gescheiterten Rufübernahme sagt aus, dass ich den Vertrag per Kontaktformular stornieren soll. Was ich auch umgehend getätigt habe. Mittlerweile liegt mir jedoch bereits eine Rechnung für April 2016 vor.


      Mir wird die Sache allmählich etwas undurchsichtig.


      Z.B. geben Sie auf Ihrer Web-Seite bei der Übernahme einer Rufnummer eine "Bearbeitungszeit" von rd. 4 Tagen bis zur


      Freigabe der Nummer durch den bisherigen Anbieter an. Ihrerseits wurde jedoch bereits -1- Tag nach Vertragsabschluss


      von Ihnen eine neue Congstar Mobilfunk-Nr. zugeteilt.


      Ich bitte nunmehr um eine klare Aussage zu folgenden Fragen:


      1. Wird mein Vertrag storniert


      2. Muß ich einen neuen Vertrag schließen incl. Anmeldeformuklar etc.


      3. Wird meine Kündigung beim alten Anbieter und Rufnummermitnahmebestätigung durch den alten Anbieter von Ihnen bestätigt.


      4. Bis wann kann ich eine eindeutige und zuverlässige Aussage erhalten, da ich gerne wieder mobil telefonieren muß..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adrian P. ()

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo sandrawi1,


      Ich habe deinen Beitrag mit diesem Thread hier zusammengefügt.
      Ich möchte dich bitten so lange das Anliegen noch aktuell ist, nicht immer einen neuen Thread zu eröffnen sondern hier drunter zu posten.


      Zu deinen Fragen:


      Wenn du uns eine Stornierung per Kontaktformular gesendet hast, wird diese auch bearbeitet. (dauert meist 1-2 Tage)


      Ja du musst bitte neu bestellen. Du wirst im Bestellprozess gefragt ob du bereits Kunde bist, da gibst du deine Kundennummer ein.
      So bleibt alles in einem Kudnenkonto und ist übersichtlicher.


      Wir können dir eine Kündigung beim alten Anbieter nicht bestätigen.
      Aber wir fragen an, wenn du bei deiner Neubestelung angibst das eine Rufnummernmitnahme erfolgen soll.
      Du musst auswählen zwischen sofort und zum Vertragsende. Zu Wann wir anfragen sollen, hast du denke ich mit deinem alten Anbieter bereits geklärt.


      Wir fragen dann beim alten Anbieter nach der Rufnummer an. Dieser nennt uns ein Datum zu Wann wir die Rufnummer zu uns rüberholen können.
      Meist hat dies einen Vorlauf von ca. 10 Tagen. Wenn beim alten Anbieter die Karte noch aktiv ist, so ist dieser zur Weiterversorgung verpflichtet.
      Dies solltest du dort anmelden.


      So bald ein Termin für die Portierung feststeht, so wirst du darüber per E-Mail darüber informiert.


      Ich hoffe ich konnte deine Fragen ausreichend beantworten.
      Falls du weitere Fragen hast, immer her damit.



      Gruß
      Adrian

      Hallo sandrawi1,


      die Karte kannst du einfach umweltgerecht entsorgen.
      Sobald deine Mail bearbeitet und die Karte storniert wurde, erhältst du natürlich auch dein Geld dafür zurück.


      Grüße,
      Bea

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Ich habe am 11.04.2016 einen Vertrag bei Congstar getätigt mit der Option der Rufnummermitnahme.DieBestätigung der Rufnummerfreigabe meines letzten Mobilfunkanbieters habe ich am 12.04.2016 erhalten und Ihnen mitgeteilt

      Hi


      naja, man sollte einen neuen Vertrag erst abschließen, wenn man vom alten Anbieter die Kündigungsbestätigung wirklich erhalten hat und wenn du die schriftlich hast, steht ja auch nichts im Wege, wenn du diese Bestätigung an congstar schickst
      .... per Fax, per Scan oder Weiterleitung der email, falls du die Kündigung nur so bekommen hast


      Gruß yew