• m.ichl

    SIM ohne Strom = Datenverbindung? Rechnung erhalten?

      Hallo,


      wenn eine SIM-Karte keinen Strom bekommt (zb. von einem Mobilfunkgerät), kann sie keine Datenverbindungen herstellen, richtig?


      Anscheinend ist dies bei mir passiert.


      Vertrag im Februar 2015 gekündigt, SIM-Karte zu diesem Zeitpunkt aus dem Handy rausgenommen und in eine Schublade gelegt (weil ich habe ja meine Nummer portiert und eine neue SIM), und plötzlich stellt diese SIM-Karte von Geisterhand, ohne Strom, aus ihrer Schublade, eine Datenverbindung her?


      Lieber Congstar-Support, ihr habt schon mehrere Emails von mir zu diesem Fall bekommen.


      Ich werde euch diese 12 Cent, die ihr in der Rechnung vom Mai 2016 aufgrund von angeblichen 3 Datenverbindungen aus meiner seit Monaten stromlosen SIM-Karte, nicht geben wollen.


      Meine Email ist in meinem Profil. Ich gehe davon aus, dass ihr den Fall in eurem System findet und den Fehler behebt.


      Grüße michl

    • Adrian P.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo m.ichl,


      Herzlich Willkommen im congstar Forum :thumbup:


      Prinzipiell haben die Kollegen aus der E-Mail-Bearbeitung Recht. Wenn Verbindungen laut EInzelverbindungsnachweis angefallen sind, werden die selbstverständlich auch in Rechnung gestellt.
      Trotzdem biete ich dir an, dass du dich einmal im Support-Chat meldest.
      Die Kollegen werden das dann abschließend mit dir klären.
      Auch hast du die Möglichkeit dort eine Internetsperre einstellen zu lassen.



      Gruß
      Adrian

    • Na ich hoffe du bist dir wirklich sehr sicher, dass absolut ausgeschlossen ist, dass du oder jemand anderes die Karte zwischenzeitlich kurz eingelegt hat, um z.B. zu testen ob sie immer noch aktiv ist...
      Aber 12 Cent sind natürlich auch eine enorme Summe, da muss man schon hinterher sein.