• Postident bei Amazon ?

      Hallo,bin etwas verwirrt. Habe bei AMAZON den Smart-Postpaid-Tarif mit Rufnummerportierung gebucht.Alles perfekt bestätigt, am 12.8. soll die Karte freigeschaltet werden. Jetzt kam eine Email, daß ich noch eine Postident-Sache abzuwickeln hätte... Ich habe die SIM-Karte schon zu Hause, alles bestätigt – ok. Nachgefragt bei der Congstar-Hotline:Der erste hatte keine Ahnung, was ich wollte ... der zweite meinte, ja da muß ich mich identifizieren. Auf Rückfrage erklärt er mir dann, „nee nee“ ist doch anders: bei AMAZON-Sachen wird Postident nicht benötigt, die Freischaltung erfolgt ohne weitere Prüfung, ich kann die Emails ignorieren...Was ist denn nun Stand... Danke für den Reply.
      Arno Sauer

    • Zur hilfreichsten Antwort springen

      Hallo arnosauer65 und Willkommen im congstar Forum!


      Wie ich sehe hat dir der Kollege im Chat bereits mitgeteilt, dass bei Bestellungen über amazon kein Post Ident notwendig ist. Die E-Mail kannst du also ignorieren.


      Hast du noch Fragen zum Ablauf bzw. der Rufnummermitnahme?


      Viele Grüße,
      Harry


      Das ist so leider nicht korrekt. Bitte Informationen ab hier beachten:
      Postident bei Amazon ?


      - Jonathan W.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jonathan W. ()

      Hallo arnosauer65,


      ja, bei einer Rufnummermitnahme brauchst du keine Aktivierung vornehmen, das passiert automatisch. Du kannst die Karte also einfach am 12.08. ins Handy einlegen.


      In seltenen Fällen wird das mobile Internet nicht automatisch konfiguriert. Für den Fall findest du hier eine Anleitung zur Konfiguration.


      Viele Grüße,
      Harry

      Hallo arnosauer65,


      bei Postpaidtarifen werden die Inklusiv Minuten/SMS/Daten immer zum Monatsanfang zurückgesetzt.
      Fragen kannst du stellen so viel du möchtest, dafür sind wir ja da :)


      Gruß,
      Bea L.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Noch eine Anmerkung: Heute wurde ich zur Postfiliale zitiert, um eine Identifikation durchführen zu lassen. Inhalt der Sendung nach Überprüfung meiner Daten war ein Blatt von CONGSTAR mit der Auftragsbestätigung.


      Es ist also offenbar NICHT korrekt, was Ihr Kollege von der Hotline UND Ihr Kollege hier im Forum erklärt haben: nämlich das bei einer Bestellung im Postpaid-Bereich über AMAZON keine Postidentifikation stattfindet....


      Ich hoffe, das die Freischaltung am 12.8.2016 mit der portierten Nummer auch wie vorgesehen reibungslos stattfindet....


      Dies als Anmerkung für andere Kunden...


      LG


      Arno Sauer

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Arno,


      es ist in der Tat korrekt, dass auch bei Amazon ggf. ein PostIdent durchgeführt werden kann. (Es gibt ein paar Ausnahmen, die Regel ist es jedoch schon.)


      Dahingehend bitte ich ausdrücklich um Entschuldigung ob der dahingehend falschen Hinweise, die du bisher erhalten hast.


      Freundlichen Gruß
      Jonathan W.