Ich hatte es, ich will es, aber congstar ist nicht mehr liefern!

      X( X( X( X( X(
      Am Freitag den 09.09.2016 ca.14:oo Internet und Telefon ausgefallen.
      Am Samstag 10.09.2016 Störung gemeldet.
      Am Montag Telefonat mit Hotline, Fritzbox 7330 auf WE zurück gesetzt, DSL Signal liegt an, bei Anmeldung kommt die Nachricht: "Die Prüfung der Internetverbindung ist fehlgeschlagen. Der Internetanbieter antwortet nicht auf PPPoE Pakete".
      Kennung geändert: gleiche Fehlermeldung.
      Router Prüfung:"DSL Signal wird zeitweise unterbrochen". Leitungs Test empfohlen: "Die DSL Leitung ist auf den ersten 200m in Ordnung"
      Am Dienstag 13.09.2016: Telekom Techniker ruft an: er hat in der Vermittlungsstelle einen Fehler gefunden und den Anschluss auf eine andere Leitung geklemmt" Wieder gleiche Meldung.
      Telefonat mit Hotline: Kabel zwischen TAE Dose und Router gewechselt, Empfehlung neuen Router bei AVM bestellen, 11 Monate alt Garantie. (Bestellung sehr umständlich)
      Am Donnerstag 15.09.2016: Router wird am späten Nachmittag geliefert. Installiert und gleiche Fehlermeldung. Telefonat mit Hotline: Techniker soll am Samstag 16.09.2016 kommen, kommt natürlich nicht.
      Am Montag 19.09.2016 Telefonat mit Hotline, Prüfung wird zugesagt. Rückruf ca 14:00: Telekom hätte das Ticket bestätig, ab jetzt laufen 48 Stunden.
      Heute 21.09.2016 gegen 13:30 steht der Techniker unangemeldet vor der Tür. Leitung wird geprüft, DSL liegt an. TAE Dose gewechselt da von 1985. Mit ihm den Router konfiguriert, gleiche Fehlermeldung ( antwortet nicht auf PPPoE Pakete). Mit den Worten, die Leitung ist in Ordnung, das Problem liegt beim Internetanbieter, geht er. Telefonat mit Hotline, es liegt uns noch kein Bericht des Technikers vor. Wir melden uns. Mittlerweile ist 22:15, wahrscheinlich ist Hotline ( :thumbdown: geballte Inkompetenz, ich muss nachlesen, muss einen Kollegen fragen, kann ich nicht sagen) sanft eingeschlafen.
      Aus meiner Sicht ist das eine komplette Leistungsverweigerung und müsste für eine Sonderkündigung ausreichen.


      Allen eine angenehme Nachtruhe.


    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo WVB und Willkommen im congstar Forum!


      Das ist natürlich ärgerlich, dass die Störung schon so lange angehalten hat.
      Wie ich sehe hast du gerade mit einem Kollegen aus der Technik telefoniert und die Konfiguration der Fritzbox war erfolgreich.


      Gib uns doch bitte eine Rückmeldung, ob die Leitung jetzt wieder normal läuft.


      Viele Grüße,
      Harry