• DSLAM _Mindest_ - Geschwindigkeit wurde gesenkt?!

      "
      Was ist gestört ?
      Kein DSL Signal ( ) Telefonie ( ) Bandbreite (X ) Abbrüche ( )
      Hat der Anschluss bereits funktioniert?
      Ja(X ) Nein ( )
      Funktioniert eine Internetverbindung?
      Ja(X ) Nein ( )
      Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?
      Ja(X ) Nein ( )
      Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?
      Ja(X ) Nein ( )
      Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet?
      Ja(X ) Nein ( )
      Wurde die Konfiguration (ADSL, VDSL) bereits durchgeführt?
      Ja(X ) Nein ( )
      Wurde der Router bereits neu gestartet?
      Ja(X ) Nein ( )
      Seit wann besteht die Störung?
      Uhrzeit/Datum: (min. 6std) Vermutlich heute Nacht um 1 Uhr
      Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja was für eine?
      Siehe Screenshot
      gerne inklusive Screenshot und/oder Logfile
      Wurde zuvor bereits eine Störung gemeldet?
      Ja( ) Nein (X )
      Welches Routermodell wird benutzt?
      Eure Fritz.Box 7360
      Ist eine aktuelle Handynummer in den Kontaktdaten im meincongstar Bereich hinterlegt?
      Yep


      Moin ihr,
      wahrscheinlich wundert ihr euch gerade, aber euer Twitter - Support schickte mich hier her. Bei mir geht es auch gar nicht darum, dass mein Internet aktuell gerade langsam sei oder so - alles top, hier soll eine Datenrate von
      51392 kBit/s downstream und 10048 upstream anliegen, und die Werte sind seit mehreren Jahren konstant top, aktuell gerade bei 51390 down und 10047 up - alles gut also. :)


      Heute Nacht war allerdings (erstmals) mein DSL - Sync für einige Minuten weg, und die entsprechende Lampe blinkte. Kein Problem, passiert, war auch nach wenigen Minuten wieder in Ordnung, ohne das ich auch nur aus dem Bett aufstehen musste. Als ich mich dann allerdings per Handy in meine Fritz.Box einloggte, stellte ich trotzdem etwas für mich irritierendes fest:
      Die _Mindest_datenrate wurde von euch auf 720 kBit/s downstream und 368 kBit/sec upstream festgesetzt. Da diese Zahl so auffällig klein war, und sich vom gewohnten Anblick deutlich unterschied, schaute ich doch mal in der Leistungsbeschreibung meines VDSL - Vertrags nach, der ich im August 2013 zustimmte, wird von einer _Mindest_geschwindigkeit für meinen Vertrag von 27.900 kBit/s downstream und 2.700 kBit/s upstream geschrieben.


      Wie gesagt, ich gehe aktuell nicht davon aus, dass ich auch nur annähernd einmal in die Verlegenheit komme, in diese Mindestgeschwindigkeits - Regionen abzurutschen, da ich, was die erreichte Geschwindigkeit angeht wirklich seit Vertragsbeginn konstant am absoluten oberen Limit liege (immer wenige kbit unterhalb vMax), aber gerade deswegen wundere ich mich über eure eigenmächtige, einseitige Vertragsänderung, was die Mindestgeschwindigkeit angeht.
      Stehen hier demnächst umfangreiche Baumaßnahmen an oder so was, und ihr wollt schon mal Verbindungsabbrüchen vorbeugen, damit ich es nicht so schnell merke, wenn ich nur noch mit Handygeschwindigkeit surfe, oder was soll das plötzliche absenken der Mindestgeschwindigkeit deutlich unterhalb dessen, was ich damals mit euch vereinbart hatte?! Aktuell wären auf meiner Leitung ja annähernd 100 MBit/sec downstream und 30 MBit up möglich, wenn es denn diese Option bei euch gäbe...


      Mir macht diese Änderung von euch, was die Mindestgeschwindigkeit angeht, gerade ein wenig Angst... tragt da doch bitte einfach wieder die Werte ein, denen ich damals zugestimmt hatte, oki?

      Bilder

      Dateien

    • Zur hilfreichsten Antwort springen

      Hallo Kiezkickerde,


      ich habe dich hierher geschickt und jetzt habe ich das Problem auch verstanden. Auf 140 Zeichen ist das manchmal schwierig ;)
      Deinen Beitrag habe ich an die Kollegen von der DSL Abteilung weitergeleitet. Die schauen einmal drüber warum bei dir plötzlich diese Änderung eingetreten ist und melden sich direkt bei dir.


      Gruß, Bea L.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo Kiezkickerde,


      ich habe dich hierher geschickt und jetzt habe ich das Problem auch verstanden. Auf 140 Zeichen ist das manchmal schwierig ;)

      Ah, OK. Ja, ist ja auch kein wirkliches Problem, also im Verhältnis zu den anderen Leuten hier, deren Anschluss etc. gar nicht funktioniert, aber ich wüsste halt schon gerne, was das nun soll...
      Dann kann ich den Tweet mit meiner Kundennummer ja nun auch löschen. :P

    • Und wie zu erwarten - sie haben es nicht verstanden. Sie haben es einfach nicht verstanden...



      Und erzählen mir, dass meine aktuelle Datenrate am oberen Limit liegen würde.


      Schön. _Das_ weiß ich. Und darum ging es auch nicht.....



      Wo ist der Tisch, gegen den ich meinen Kopf schlagen kann?

    • Hallo nochmals,


      wenn die Kollegen aus der Technik dich falsch verstanden haben, dann tut mir das leid.
      Aber antworte doch einfach auf die E-Mail von uns und präzisiere dort deine Frage nochmal. Dann werden die Kollegen sich das auch erneut ansehen und dir dann eine hoffentlich passende Antwort geben.


      Viele Grüße
      Eric

    • Ja, natürlich längst getan, auch mit Verweis auf diesen Thread...
      Eigentlich ist das ja auch eine Bitte, die von den dort wohl üblicherweise aufschlagenden etwas abweicht, aber dennoch ist es irgendwie symptomatisch für meine Erfahrungen, die ich bisher mit Technikern bei Netzcarriern gemacht habe.
      Arghs. ;)

    • Hallo Kiezkicker,


      ich verstehe nicht so richtig was du denn genau willst ?


      Deinem Screenshot ist doch zu entnehmen das deine Bandbreite in Ordnung ist 8|
      Warum stört dich die min. Bandbreite denn ... solange das sich nicht auf deine Bandbreite auswirkt ist doch alles bestens 8|


      BTW: Es steht nichts in der LB von min. Datenrate am DSLAM ;)


      Ich vermute schon das die das Verstanden haben 8| (hoffe ich zumindest) .. aber dein anliegen nicht nachvollziehen können ?(


      First World Problems :whistling:

    • Warum stört dich die min. Bandbreite denn ... solange das sich nicht auf deine Bandbreite auswirkt ist doch alles bestens 8|

      Ja, meine Bandbreite ist in Ordnung, sage ich ja auch, und ist auch
      schon immer so gewesen. Deswegen sicherlich First World Problems. :)
      Naja, mit der jetzigen Einstellung ist es nun möglich, dass auch eine
      Verbindung hergestellt wird, wenn diese aufgrund technischer Probleme
      (Rauschen, Kabelschaden etc.) nur noch Handygeschwindigkeit hat. Vorher
      wäre dann einfach "Nene, da stelle ich keinen DSL - Sync her, mir ist
      das zu schlecht" gesagt worden, was ich wg. der Eindeutigkeit bevorzugt
      hätte - denn langsamer als mit 27 MBit up und etwas über 2 MBit up kann
      ich eh nicht mehr das machen, was ich hier mache. First world probleme
      halt.

      BTW: Es steht nichts in der LB von min. Datenrate am DSLAM ;)

      Stimmt. Es steht nur was von einer Mindest - Datenrate. Und die letzte eMail, die ich nun bekam, hat mir das auch so erklärt, dass ich damit nun leben kann, bzw. die Gründe dafür genannt, warum das runter gesetzt wurde (war bisher immer auf den Werten, die so auch in der Leistungsbeschreibung standen, deswegen hielt ich das ja so für synonym für das, was in der Spalte der Fritzbox und der Leistungsbeschreibung steht).


      Technisch ist es wohl so, dass am Kasten quasi mehrere Leute an einem Dängel hängen, und sobald einer davon dann ein adsl - Produkt mit weniger Geschwindigkeit gebucht hat, ist es erforderlich, dass die Rate runter gesetzt wird, damit der dann überhaupt noch eine Verbindung aufgebaut bekommt. Es ist also wohl kein Wert, der für jeden alleine gesetzt wird, sondern für mehrere, die am Kasten an der entsprechenden Stelle angekoppelt sind zusammen. Muss ich wohl mal in der Nachbarschaft schauen, wer hier neu einzog und so eine langsame Verbindung haben wollte. :D
      Wie gesagt, ich gehe nicht davon aus, dass ich auch nur annähernd einmal so langsame Verbindung haben werde - so lange ich an dem DSLAM hängen bleibe (der steht bei mir quasi direkt vor der Tür...) ;)

    • Hilfreichste Antwort
    • Hi!


      Ich würde mir da keine so großen Sorgen machen. Normalerweise liegt diese bei 27968 Kbit/s (down) und 2784 Kbit/s (up) , aber solche Änderung kann mehrere Gründe haben. Wenn erst mal Vectoring bei dir anliegt wirst Du immerhin VDSL 100 bekommen können - Technisch zumindest...


      Grüße.

    • Hi!


      Ich würde mir da keine so großen Sorgen machen. Normalerweise liegt diese bei 27968 Kbit/s (down) und 2784 Kbit/s (up) , aber solche Änderung kann mehrere Gründe haben. Wenn erst mal Vectoring bei dir anliegt wirst Du immerhin VDSL 100 bekommen können - Technisch zumindest...


      Grüße.

      "Technisch zumindest". Ja, genau.... Vectoring liegt nun übrigens bei mir an.
      Und meine Geschwindigkeit hat sich Upstream auf ein Viertel und Downstream auf die Hälfte vom vorherigen Wert reduziert. Ich hätte vielleicht wirklich besser schweigen sollen... :S
      Na gut, erstelle ich halt einen neuen Thread. *schulterzuck*
      DSL - Geschwindigkeit (seit Aktivierung von Vectoring?) deutlich schlechter als vorher