• ihabkamailadresse

    Vorzeitige Portierung einer Prepaidnummer (abgehende Portierung / MNP-OUT)

    Ich habe eine Congstar Ja!Mobil Prepaid Karte.
    Congstar Chat ist für Ja!Mobil nicht verfügbar.


    Ich habe über das Kontaktformular https://www.jamobil.de/kundenservice.html eine vorzeitige Portierung meiner Prepaidnummer (Opt-In) beauftragt. Als Antwort erhielt ich:


    "Sehr geehrte Frau XXX,
    wir haben Ihr Anliegen geprüft und können Ihnen mitteilen das Sie für die Freigabe Ihrer Rufnummer eine Kündigung bei uns einreichen müssen. Die vorzeitige Mitnahme der Rufnummer ist für die Lösung der Nummer aus einem Laufzeit Vertrag gedacht. Da es bei Prepaid keine Laufzeit gibt, ist diese Variante nicht möglich.
    Wir freuen uns Ihnen zu helfen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr ja! mobil Team"


    Aber hier [INFO] Anleitung: Rufnummerportierung / Rufnummermitnahme (auch vorzeitig) steht doch, dass es geht und sogar empfohlen wird:


    "Fall 4: Vorzeitige Portierung einer Prepaidnummer
    Als Prepaidkunde ist es für euch das Beste, eine vorzeitige Portierung über ein Opt-In durchführen zu lassen. Den Opt-in Vermerk könnt ihr bequem im Service Chat (täglich 8-22 Uhr) setzen lassen. Dann ladet ihr das Prepaidguthaben auf mindestens 24,99 € auf. Bestellt als nächstes beim neuen Anbieter. Im Bestellprozess gebt ihr an, dass die Rufnummer für eine Mitnahme zu sofort bei uns angefragt werden soll. Wenn die Anfrage bei uns erfolgreich war, wird die Rufnummer ca. 14 Tage später portiert. Mit der Portierung wird eure Prepaid-Karte bei uns automatisch gekündigt."




    Was soll das? Sitzen da Leute, die nicht wissen, was Ihr Arbeitgeber alles kann? Oder geht es beim Serviceteam für Ja!Mobil anders zu als für normale Congstars?


    Was mache ich nun, wenn ich mich als Kundin besser auskenne als die Profis? ?(

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Kim S.

    Hallo ihabkamailadresse,


    erstmal: Herzlich Willkommen in unserem Support Forum.


    Ich muss die Beantwortung deines Postings hier einmal in 2 Teile aufteilen.


    1. Du bist Ja!mobil Kundin. Das bedeutet, dass für dich ein anderer Kundenservice zuständig ist, als der für congstar Kunden. Insofern: Was für Ja!mobil gilt, muss nicht für congstar gültig sein und umgekehrt.
    Insofern: Ja, beim ja!mobil Kundenservice geht es anders zu als beim congstar Kundenservice. Weil es zwei verschiedenen Teams sind :)


    2. Die Kollegen von ja!mobil haben natürlich Recht. Und du weist da gerade auf ein sehr wichtiges Thema hin: Die Information hier im Forum ist veraltet. Ein Opt-in kann man bei uns auch nicht mehr bei Prepaidkarten setzen lassen. Vielen Dank, dass du den Fehler entdeckt hast, ich kümmere mich sofort darum, dass die Information geändert wird.


    Gruß
    Kim S. :)

  • ihabkamailadresse

    Jetzt will ich auf einmal zu Congstar portieren... wusste ich gar nicht! Ich spreche doch deutsch und will die Nr. von Congstar wegportieren. :thumbdown:




    "Sehr geehrte Frau XXX,


    leider haben Sie Ihre Informationen aus einem Forum und nicht von unserer Homepage als Voraussetzung genommen:


    Wenn Sie die Nummer aus einem laufenden Vertrag übernehmen wollen [Anm.: laufender Vertrag ist auch eine Prepaid-Karte, denn das ist auch ein Vertragsverhältnis ohne zeitliche Begrenzung. Laufzeitvertrag ist etwas anderes.]


    Teilen Sie ihrem bisherigen Anbieter mit, dass Sie Ihre Rufnummer mitnehmen wollen, obwohl die Mindestvertragslaufzeit Ihres Vertrages noch nicht abgelaufen ist.
    Der bisherige Dienstanbieter muss die Rufnummer zur Portierung freigeben [Anm.: bisheriger Anbieter ist Ja!Mobil/Congstar Services]
    Das laufende Vertragsverhältnis bleibt trotz Rufnummernmitnahme unberührt.
    Der bisherige Anbieter bestätigt Ihnen die Portierung der Rufnummer und congstar erhält das Portierungsdatum (eine sofortige Portierung ist nicht möglich, weil der Gesetzgeber eine Vorbereitungsfrist von bis zu 10 Tagen vorsieht) [...]


    Damit die Portierung schnellstmöglich erfolgen kann, haben wir das Opt in gesetzt."




    8| Und diese Antwort soll nun verständlich sein? Ist das nun ein Wegportier-Opt-In oder ein zu-Congstar-portier-Opt-In? Gibt es überhaupt ein Opt-In für Portierung zu Congstar?


    Ich will doch nicht zu Congstar eine Nummer mitnehmen, was soll dieser Text da dann??? :cursing:


    Zuerst nur Postpaid, dann veraltet, Congstar Forum ist irgend ein Forum... und nun soll Opt In gesetzt sein. ?(

  • ibomal

    Jetzt will ich auf einmal zu Congstar portieren... wusste ich gar nicht! Ich spreche doch deutsch und will die Nr. von Congstar wegportieren. :thumbdown:

    Ich verstehe dein deutsch leider auch nicht. Du schreibst doch eindeutig, dass du Kunde bei Ja! Mobil bist, dann wende dich an die und nicht an Congstar.

  • ja ! mobil ist ein Produkt von Congstar, siehe Ecke rechts oben unter https://www.jamobil.de

    Genau, und Congstar gehört zu 100 % der Telekom, ich schlage daher vor, dass du dein Anliegen direkt da vorträgst. Oder du suchst dir jemanden mit einer Telekom-Aktie, beim Eigentümer hat man bestimmt am meisten Erfolg!


    Im Ernst, offenkundig scheinen da nicht grade Genies vor den E-Mails zu sitzen, aber das ändert nichts daran, dass das verschiedene Baustellen und Teams sind, und dir hier nicht geholfen wird, weil du hier schlicht falsch bist.

  • Hilfreichste Antwort
  • Hallo ihabkamailadresse,


    ja, ich habe deinen Beitrag deaktiviert, weil du uns in diesem beleidigt hast. Die Begründung dafür habe ich dir auch in der Verwarnung gegeben.


    Wie dir jetzt mehrfach mitgeteilt wurde, können wir dir hier keinen Support bei Anliegen zu ja! mobil anbieten. Dass ja! mobil zu congstar gehört ändert nichts daran, dass es einen eigenen Kundenservice gibt. Den Link zum Kundenservice hast du ja auch in deinem ursprünglichen Beitrag selbst geposted.


    Ich denke, dass damit das Thema abschließend von uns behandelt wurde. Deswegen schließe ich diesen Thread. Wenn du noch Fragen oder Anliegen hast, die sich auf congstar (und nicht auf congstar Service) Produkte beziehen, kannst du dafür gerne einen neuen Thread erstellen.


    Viele Grüße und noch einen schönen Abend,
    Harry