Hallo Bea,


    danke erstmal für diese Info, wobei man das natürlich - wie bei so vielem im Leben - so oder so sehen kann :) .


    Würdest du mir bitte noch kurz mitteilen, gegen welche Forenregel ich mit dem Posten des Links zur ARD-Plusminus-Sendung vom 03.05.2017 verstoßen habe? Bin etwas verwirrt ?(


    VG
    Anemonecity

  • reglo

    Hallo,


    was von beiden ist denn nun richtig ?


    Und Marlane: Du brauchst dir keine neue Zahlungsmodalität einfallen lassen, deine Verbindung zu Google Play wird nicht unterbrochen. Die Drittanbietersperre verhindert nur das Abschließen von neuen Drittanbieterverträgen. Es bleibt also alles so, wie es ist, nur dass keine neuen Sachen hinzukommen.


    Gruß
    Kim S. :)

    Hallo Marlane,


    da hast du recht, über mit einer Drittanbietersperre kannst du über die Mobilfunkrechnung nichts mehr im Play Store kaufen.


    Gruß Bea

  • Hallo anemonecity,


    Es wird diese Passage gemeint sein. Ein entsprechender Link kann als Werbung gesehen werden.


    Zitat

    Links oder Texte, die Werbung zu privaten oder geschäftlichen Zwecke beinhalten oder nur dazu dienen, auf Angebote anderer Unternehmen als congstar aufmerksam zu machen, sind verboten. Links, Zitate oder Ähnliches, die dazu benutzt werden, Mitglieder oder congstar lächerlich zu machen, zu verunglimpfen oder wirtschaftlich zu schädigen, sind nicht zugelassen. Wir behalten uns vor, Inhalte, die den obigen Regeln nicht entsprechen, zu löschen, den User zu verwarnen und gegebenenfalls zu sperren.


    Hallo reglo,


    der Google Play Store kann immernoch genutzt und aufgerufen werden, allerdings kann mit der Sperre nichts neues mehr über die Mobilfunkrechnung gekauft werden. Über z.B. Kreditkarte geht es aber weiterhin.


    Viele Grüße,
    Ben

  • reglo

    Hallo reglo,


    der Google Play Store kann immernoch genutzt und aufgerufen werden, allerdings kann mit der Sperre nichts neues mehr über die Mobilfunkrechnung gekauft werden. Über z.B. Kreditkarte geht es aber weiterhin.


    Viele Grüße,
    Ben

    Na prima. Nun habe ich mir extra eine Sperre eingerichtet, da ich im Glauben war, das nur neue Drittanbieter betroffen wären, und nicht die alten(play store).
    Nun darf ich die Sperre wieder aufheben lassen, wenn ich mal eine neue app kaufen will. :thumbdown:

    Liebe Forumsteilnehmer,


    danke für Eure Beiträge.


    Ich werde die Sperre einrichten lassen. Das ist es mir wert.


    Kriminelle gibt es seit Menschengedenken. Die, die kriminelle Machenschaften verhindern/bekämpfen sollten, scheinen oft hinterherzuhecheln.


    Viele Grüße
    Marlane

  • reglo

    Hallo,


    ja, es gibt da schon mehrere Möglichkeiten, aber sowas wollte ich nicht. Bei Guthabenkarten kommt es auch immer zu Restgelder die man kaum noch nutzen kann. Zum anderen kaufe ich app`s eher selten, da vergisst man schnell mal so eine Karte.
    Ich denke das paypal auch gehen müßte. Leider habe ich kein eigenes Konto(paypal) und wäre somit immer auf andere angewiesen.
    Alles blöd finde ich. Ohne Sperre ist mir auch noch nie was passiert. Deswegen war das für mich auch nur eine zusätzliche Sicherheit, die mich nun aber nur mehr einschränkt als sinnvoll ist.


    Die app(congstar) Lösung finde ich sehr sinnvoll.


    Ich denke allerdings, das das zeitlich Congstar nicht geregelt bekommt. :sleeping:

    Lieber Holger,


    mit “das ist es mir wert“ meinte ich weniger die finanzielle Seite, sondern den eventuellen zeitlichen Mehraufwand.


    Ich versuche, meine Bankdaten im Internet so selten wie möglich angeben zu müssen. Deshalb werde ich weiterhin die paar Apps, für die ich bezahle, über GooglePlay/congstar beziehen.


    ja, es gibt da schon mehrere Möglichkeiten, aber sowas wollte ich nicht. Bei Guthabenkarten kommt es auch immer zu Restgelder die man kaum noch nutzen kann. Zum anderen kaufe ich app`s eher selten, da vergisst man schnell mal so eine Karte.
    Ich denke das paypal auch gehen müßte. Leider habe ich kein eigenes Konto(paypal) und wäre somit immer auf andere angewiesen.
    Alles blöd finde ich. Ohne Sperre ist mir auch noch nie was passiert. Deswegen war das für mich auch nur eine zusätzliche Sicherheit, die mich nun aber nur mehr einschränkt als sinnvoll ist.

    Wir müssen dann eben zuerst entsperren lassen und nach dem Kauf wieder sperren lassen. Der Zeitaufwand lohnt sich. Wir werden ein gutes Gewissen haben beim Wegdrücken von Werbeseiten.


    Viele Grüße
    Marlane