🡺Alle Infos zum Cyber Deal 2022 findet ihr hier: Cyber Deal 2022 - Alles was ihr wissen müsst 🡸

Falls ihr Fragen zum Allnet Flat M Angebot habt oder Unterstützung beim Tarifwechsel benötigt, meldet euch bitte hier: Cyber Deal 2022 - Allnet Flat M
Falls ihr Fragen zum Prepaid Allnet L Angebot habt oder Unterstützung beim Tarifwechsel benötigt, meldet euch bitte hier: Cyber Deal 2022 - Prepaid Allnet L
  • Hysterie

    Umtausch, defektes Handy

      Hallo


      Mir platzt gleich der Kragen!
      Mein Samsung Galaxy S 7 habe ich vor acht Monaten für über 600 Euro neu gekauft, also nix mit 1 Euro - Vertrag oder so.
      Jetzt ist bei mir der scheinbar bekannte Display-Fehler aufgetaucht, den man wohl auch nicht reparieren kann.


      Ich habe nun dafür ein altes!!!! Samsung Galaxy S7 bekommen!
      Das kann doch nicht sein!!!


      Das ist bestimmt bereits weit über ein Jahr in Betrieb gewesen. Meines dagegen war noch kaum benutzt!
      Kann das sein, daß ich mich mit einem vielbenutzten Altgerät abspeisen lassen muss?


      Das wäre eine Sauerei und das Ende meiner Congstar-Geschäfte.
      (xxx)


      Viele Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bea L. () aus folgendem Grund:
      Keine Rechtsberatung im Forum gewünscht

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Hysterie und willkommen im Forum!


      Wie dir bereits per E-Mail mitgeteilt wurde, wird wenn ein Austausch notwenig ist, ein neuwertiges und kein neues Handy verschickt. Ist dieses Handy denn defekt oder weist gravierende Mängel auf? Dann kannst du dieses natürlich reklamieren. Sollte dies der Fall sein, melde dich einfach im Support Chat (täglich 8-22 Uhr) und lass dir einen neuen Reparaturschein zuschicken.


      Deine letzte Frage musste ich zensieren. Da wir alle keine Juristen sind, sind Rechtsfragen und -beratungen hier im Forum nicht gewünscht.


      Gruß, Bea

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hysterie

      Hallo Bea L.


      Das neue Handy habe ich noch nicht in Betrieb genommen, daher kann ich nicht sagen, ob es ebenfalls Schrott ist.


      Von aussen sieht man keine Beschädigungen.


      Ich bin lediglich nicht einverstanden damit, daß ich mein Handy kaum benutzt habe und nun ein Handy bekomme, von dem ich nicht weiß wie oft es bereits aufgeladen und wie stark es benutzt wurde und ob es womöglich einen unentdeckten Virus drauf hat.....


      ich würde auch gar nichts sagen, wenn ich mein Handy mit einem Vertrag für wenig bis kein Geld bekommen hätte.


      Aber ich habe es neu gekauft! Statt es geniessen zu können und mich dran zu freuen ist es Schrott!!!! Wegen eines bekannten Fehlers!!! Obwohl ich es kaum benutzt habe und behandelt habe wie ein rohes Ei!!!


      Und jetzt bekomme ich ein altes, von irgendwelchen Jugendlichen dauerbedaddeltes und in der Hosentasche aufbewahrtes Handy.


      Das kann ich einfach nicht begreifen.


      Ich bin tief enttäuscht und sehe mich bereits nach einem anderen Mobilfunkanbieter um, wenn in meinem Fall nichts anderes möglich ist. Ich bin derart sauer, das kann ich hier gar nicht ausführen.


      Meine Nachbarskinder wollen sich gerade einen Congstar-Vertrag machen, die muss ich gleich warnen, bevor es zu spät ist.


      mfG

    • Hysterie

      Hallo nochmal


      Gerade habe ich bei Samsung angerufen und jetzt schwillt mir echt vollends der Kamm.
      Wenn ich das Gerät zu Samsung geschickt hätte, wäre es repariert worden und ich hätte mein Handy mit meinen ganzen Daten und Bildern wieder bekommen.
      Nur weil Congstar befürchtet, daß d Reparatur zu lange dauert und mir kein Ersatzgerät für die Zeit geben will, muß ich das alte verdaddelte Handy von irgendwem nehmen! Das kann nun doch auch nicht sein!
      ich bestehe immer noch auf entweder mein repariertes oder ein neues Handy!!

    • Ben H.

      Hallo Hysterie,


      wir können deinen Frust durchaus verstehen. Ich gebe deinen Fall einmal weiter und lasse klären, was wir hier tun können.
      Da die Reparaturen allerdings von einem Reparaturdienstleister übernommen werden, bitte ich dich um ein wenig Geduld.


      Viele Grüße,
      Ben

    • Hysterie

      Hallo Ben H.


      Endlich mal jemand der mich versteht, das tröstet bereits.


      Nochmal: Ich bin eher bereit auf die Reparatur und mein eigenes Handy zu warten, als ein altes Handy zu bekommen.


      Viel lieber wäre mir ein neues Handy, weil ich halt jetzt schon seit einigen Wochen gar keins habe.


      ich habe die Sim-Karte in mein Tablet gesteckt und laufe nun mit übergrosser Handtasche durch die Gegend.


      Das Umtauschhandy habe ich noch nicht benutzt.


      Herzliche Grüsse und Danke für die Mühe


      Hysterie

      Hallo Hysterie,


      auch heiße dich herzlich willkommen im congstar Forum. :thumbup:


      Dein Anliegen wurde bereits an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Du wirst schnellstmöglich eine Antwort per E-Mail erhalten. Wie Ben das schon angedeutet hat kann die Bearbeitung allerdings einige Tage in Anspruch nehmen.


      Auch ich kann dich aktuell nur um Geduld bitten.


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hysterie

      Hallo


      Ich habe nun eine Email bekommen, daß ich kein neues Austauschgerät fürmein altes Handy bekomme und scheinbar bekomme ich auch mein eigenes altes nicht zurück.


      Das kann ich nicht verstehen. Ich möchte gerne lieber mein eigenes, kaputtes Handy wiederhaben, als das alte Austauschhandy, das auch nach einem Tag noch nicht aufgeladen war ( im Gegensatz zu meinem, das lediglich in zwei Stunden voll aufgeladen war! ).


      Wenn ich mein Handy wiederbekommen würde, könnte ich es zu Samsung schicken, dort könnte ich es reparieren lassen.


      Das mir mein eigenes Handy nicht wiedergegeben wird und ich ein altes Austauschhandy bekomme, dessen Akku bereits den Geist aufgibt, ist nach meiner Auffassung Diebstahl.


      Ich will mein Handy mit meinen Daten zurück, sofort, oder ein neues Handy.


      Der Grund, warum ich kein neues Austauschhandy bekommen habe ist fadenscheinig: weil meines bereits acht Monate alt war!
      Dabei trat der Displayfehler bereits vor Monaten auf, war nur nicht so schlimm, so daß es noch gut gebrauschfähig war.
      Wenn ich gewusst hätte, daß er sich derart verschlimmert, daß es die heutigen Konsequenzen hat, hätte ich es schon lange vorher reklamiert.


      Meine Blödheit wurde nun von Congstar grausam ausgenutzt.


      Nochmal: Ich möchte mein Handy zurück oder ein neues!!


      Andrea Schütz

    • Deine Daten sind doch sowieso weg (worauf ja auch im Schreiben hingewiesen wird), die müssen sofort gelöscht werden, weil es eben deine Daten sind, und die niemand einsehen darf...


      Ob du allerdings irgendeinen Anspruch darauf hast, die Nachbesserung rückabzuwickeln vermag ich nicht zu sagen, interessante Frage. Da das aber ins juristische geht, wird es da wohl hier keine abschließende Antwort zu geben.

      Hallo Hysterie,
      ich habe deinen neuen Thread mit dem bestehenden zusammengefügt da es ja immer noch um das selbe Thema geht.
      Wenn beim neuwertigen Austauschgerät der Akku Problem macht oder es einen anderen Defekt hat, kannst dieses wie bereits geschrieben natürlich wieder einschicken. Für einen Reparaturschein melde dich einfach im Chat oder per E-Mail.
      Auch dann wirst du allerdings kein Werksneues Gerät erhalten. Tut mir leid.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung (nicht mit Garantie verwechseln) hast Du das Recht zu wählen, ob das Gerät repariert werden soll oder Du ein neues erhälst. Ein (schon gebrauchtes) Austauschgerät als Ersatz für Dein eigenes Handy brauchst Du nicht zu akzeptieren. ;)
      Wenn ich das richtig verstanden habe, ist Dein Handy ca. 8 Monate alt, und Du hast den Defekt schon vorher festgestellt. Diesen Mangel hättest Du sofort anzeigen müssen. Nach den 6 Monaten kommt es zu einer Beweislastumkehr, d.h. Du muusst u.U. beweisen, dass das Gerät schon von Anfang an defekt war, was schwierig ist.
      Schau Dir das Ersatzhandy doch mal genauer an, probiere es aus. Es muss doch nicht sein, dass des schon sehr oft benutzt wurde. Es kann auch aus Kundenrückläufern etc. kommen.


      Achtung: sendest Du das Handy zu Samsung, nimmst Du die Garatie des Herstellers in Anspruch und der Händler ist raus.
      Ich habe gerade auch ein S7 (nicht von Congstar) zur Reparatur. Samsung repariert nicht sekbst, sondern das geht über Vertragsfirmen. Vor Abholung sollte ich, wenn möglich, auf Werkseinstellung zurücksetzen. Wenn das Handy noch eine Sperr-PIN enthält, wird die Reparatur abgelehnt. Soviel zu "dann behalte ich bei einer Reparatur meine Daten". Nutze einfach Google/GoogleDrive zur Datensicherung. WhatsApp &Co kannst du dort auch sichern. Wenn Du dan ein neues Gerät hast und Dich mit dem Google-Konto anmeldest, bekommst Du (fast) automatisch Deine Daten zurückgeschaufelt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von BUN ()