• [VORSCHLAG]

    Wann kommt die ALLSocialMediaFlat für: Youtube mit Facebook und Whatsapp ...

      Wann kommt die Youtube-Flat und Whatsapp-Flat ...


      Hi, also ich finde solche eine Youtube-Flat wäre für mich sehr sinnreich! Ich schaue seit dreißig Jahren kein TV. Weil Freunde öfters Videos über Whatsapp und nunmehr auch über Facebook und Messenger schicken, benötige ich eine Lösung. Zudem gehe ich gerne in Youtube um interessante Videos zu schauen und auch um Musik zu hören. D.h. quasi: Wann kommt da mal ein Flatangebot? wenn man rechnet brauch man mit 1 Stunde Video 0,25Gbyte. das sind beim Monatspaket 50GbytePaket --gerade 6-7 Stunden Youtube wenn man täglich schaut. Mal schauen, ob sich hier oder da was tuet in der Richtung.Man könnte ja das 50GbytePaket friesieren!!!D.h. nur auf Youtube Facebook Messneger Whatsapp einschränken quasi...



      :thumbup::thumbup::):P:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eric F. ()

      Hi!


      Vorab: Den Link zu deinem VF Profil werden die Chefs Anhand des Logos sehen, für den Link... ;)
      Copy & Paste ... mhm...


      Ich schaue seit dreißig Jahren kein TV. Weil Freunde öfters Videos über Whatsapp und nunmehr auch über Facebook und Messenger schicken, benötige ich eine Lösung.

      WhatsApp gibt es seit 2009 und Facebook gibt es seit 2004. Wenn man nun 2017-30 rechnet, komme ich auf 1987. Nun könnte man ja fragen, was du so lange ohne TV gemacht hast...

      Man könnte ja das 50GbytePaket friesieren

      Davon sind wir noch weit entfernt...


      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      Die Idee ist ja grundsätzlich nicht verkehrt, wird aber nicht umgesetzt werden, da die Telekom bereits SpeedOn hat. Von daher wird es auch nicht zugelassen, vom Mutterkonzern. Des weiteren hat Congstar kein LTE und wenn es für 3G eine solche Flat geben würde, wären die 3G Zellen ziemlich schnell dicht.


      Grüße.

    • Es gibt doch eh grad die Diskussion ob diese Bevorzugung einzelner Dienste nicht gegen die Netzneutralität verstößt.
      Aber hast du zu Hause denn keinen "normalen" Internetanschluss ohne Datenbegrenzung? Die meisten Videos guckt man ja daheim und im WLAN ja würde dein mobiles Datenvolumen nicht belastet werden.

      Die besten Grüße aus dem Pilz-Königreich wünscht
      Prinzessin Peach