• daniel24919

    Defektes Handy - Kann ich mich irgendwo beschweren?

      Hallo,


      ich habe vor nicht einmal einem Jahr ein Smartphone auf Raten gekauft, nun kam es wie es kommen musste: Das Handy hat aus heiterem Himmel den Geist aufgegeben. Ich habe es eingeschickt und bekam die Rückmeldung, dass eindeutig Fremdverschulden vorliegt und dass dies nicht unter die Gewährleistung fällt. Da ich mir nichts zu Schulden kommen lassen habe, würde ich gerne dagegen angehen, schließlich lag das Handy zu dem Zeitpunkt, als der Defekt aufgetreten ist, gut behütet auf einem Tisch und befand sich stets unter meiner Aufsicht. Dies können auch 2 weitere Personen bezeugen.


      Ich habe auch schon den Kundenservice kontaktiert, der sich aber auf der Seite des Reparaturdienstes schlägt. Wie kann mich die Schuld treffen, wenn das Display von einem Moment auf den anderen versagt? Ist das die Geschäftspolitik dieses Unternehmens? Sollen Bestandskunden über den Tisch gezogen werden? Als eigentlich schon langjähriger Kunde, der nie Beschwerden hatte, fühle ich mich schlichtweg ver**scht, um es auf gut deutsch zu formulieren. Das Ergebnis ist, dass ich noch über ein Jahr Raten für ein Gerät zahlen soll, dass nicht funktionstüchtig ist!?


      Gibt es noch irgendeine Anlaufstelle um höchstpersönlich eine Beschwerde einzureichen? Ich habe mich schon fast damit abgefunden, dass man mir nicht bezüglich der Reparatur helfen wird, da man schließlich bei der nächsten Bestellung seinen Anteil an der Handyversicherung verdienen möchte, nichtsdestotrotz fühle ich das Bedürfnis, mich zumindest an einer Stelle mit offenem Ohr zu beschweren, ehe ich diesen Mobilfunkanbieter voraussichtlich verlassen werde, was ich an sich sehr schade finde, da ich bislang keine negativen Erfahrungen machen durfte.

    • Eric F.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Daniel24919,
      Herzlich Willkommen im congstar Support Forum :)


      Es ist natürlich erst einmal bedauerlich, dass du mit unserem Service nicht zufrieden bist.
      Leider kann ich dir an dieser Stelle aber auch keine anderen Auskünfte geben, als du sie schon bekommen hast. Ich muss hier erst einmal auf die Prüfung der Techniker vertrauen, die sich dein Gerät angesehen und die entsprechende Diagnose gestellt haben.
      Wenn du meinst, dass diese Prüfung fehlerhaft war und du dich beschweren möchtest, dann schreibe uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular.


      Viele Grüße
      Eric