Das nun fast zweijährige beschämte Schweigen der Congstar-Mitarbeiter in diesem Thread sagt mehr als tausend Worte.

    Das hat nichts mit "beschämt" zu tun. Letztlich kenne ich einfach die Antwort und da ist es eben nicht notwendig, wenn einer der Chefs im nächsten Beitrag schreibt "da hat Zyrous Recht. Viele Grüße *Name*", nur damit es einen Beitrag von den Chefs selber gibt.
    Zudem sind wir VIP´s ja auch dazu da, um die Chefs zu unterstützen. :)
    Congstar sieht seinen Fokus im Mobilfunk bzw. LTE, demnach stehen Themen wie "VDSL 100 anbieten" ganz unten auf dem Plan.


    Eine Haltung die auch mich verärgert, aber man kann es eben nicht ändern.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zyrous () aus folgendem Grund:
    Fehlerkorrektur

    Wäre klasse wenn die Chefs wenigstens mal kurz aufwachen und nachschauen würden, welches Jahr wir haben. 😜


    Ich war die letzten 13 Jahre bei einem Kabelanbieter.

    Bin mittlerweile nicht mehr zufrieden, da es zu viele Ausfälle gibt.


    Werde wohl wegen meiner generellen Zufriedenheit und guten Handyerfahrungen mit Congstar (auch wegen des klasse Forums hier) VDSL50/10 bei Congstar beantragen, wäre aber mehr als glücklich wenn es wenigstens gegen Aufpreis etwas mit höherem Upload geben würde oder bald etwas kommt, auf das man upgraden könnte.


    100/40 wären wirklich zeitgemäss, vor allem wen man damit die nächsten Jahre leben muss…

    (Im Haus geht über die Telekom VDSL250/40, über Kabel 1 Gigabit/sec.)


    Ansonsten alles gut und klasse Forum. 👍🏻

    Hey Techno,


    den Wunsch nach einem schnelleren DSL-Angebot bei congstar kann ich persönlich nachvollziehen. Unser Angebot für Breitband/DSL ist seit langer Zeit weitgehend unverändert. Ich muss ehrlicherweise sagen, dass es in absehbarer Zeit auch keine geplante Änderung gibt. Zwar haben wir immer noch einige zufriedene DSL-Kunden, die wir auch gerne weiterhin behalten möchten, doch ist unser Fokus ganz klar der Mobilfunk. Entsprechend haben wir unser Mobilfunkangebot auch um den Homespot und congstar X Tarif ergänzt.


    Bekanntlich sind wir Teil des Telekom Konzerns und da gibt es bereits ein umfassendes Angebot für Breitband, auch wenn es (leider 😉) nicht direkt durch uns angeboten wird.


    Alles in allem muss ich sagen:

    da hat Zyrous Recht

    😇


    Gruß Max

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Da kann ich dich beruhigen. Seitdem es congstar gibt bieten wir auch DSL-Verträge an und planen definitiv nicht dich und unsere anderen Kunden zu enttäuschen und plötzlich im Regen stehen zu lassen 🙂👌.

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Haben jetzt seit 2012 einen DSL Anschluss bei Congstar, und muss sagen das wir bisher nur 3 Störungen hatten.
    Einmal hatten wir Stromausfall. Schuld (Straßenbau)
    Einmal gab es Probleme mit der Leitung. (Schuld Telekom)
    Und der dritte Fehler war durchs Vectoring. Habe es mit meiner alten Fritzbox nicht hin bekommen, habe mir eine 7590 geholt, seitdem habe ich keine Probleme mehr.

    Eine 100Mbit Leitung wäre wirklich super, bei dem Streamingangebot wäre das schon sehr nützlich und Zeitgemäß.

    Auch wenn man auf Mobilfunk setzt, kann man diesen einen Schritt im DSL Bereich wagen.
    Wer nur auf 1 Pferd setzt, kann irgendwann verlieren.
    Nokia hat damals auch gesagt, Smartphones brauchen wir nicht, wir haben die besten Handys.
    Dann waren sie weg.

    Warum ich DSL bevorzuge? Ich will eine stabile Leitung, für Streaming und alle WLAN Geräte.
    Zudem habe ich bei DSL/Festnetz die Möglichkeit einer EU Flat, die ich oft nutze weil meine Mama in Italien lebt.

    Ich würde gerne bei Congstar bleiben, und hoffe das es bald eine 100MBit Leitung geben wird.
    Wir leben im Jahr 2022, haben ein Streamingangebot das so viel größer als das normale TV ist, und Streamen braucht nunmal Geschwindigkeit.

    100MBit, ein kleiner Schritt für Congstar, ein großer nutzen für die Kunden.

    Hi crazyc2311


    lieben Dank für deinen tollen Beitrag. Freut mich zu lesen, dass du bisher so zufrieden mit uns bist <3 .


    Ob es bei den DSL Tarifen Anpassungen geben wird, kann ich dir gar nicht sagen, dazu habe ich keine Infos. Aber deinen Wunsch nehme ich gerne mit und reiche das Feedback an die entsprechende Stelle weiter.


    Viele Grüße Steffi

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Bei VDSL 100 würde ich auch zuschlagen

    Leider wird bei diesem Thema seit Jahren geschlafen.

    Stimmt leider wirklich.

    Ich bin seit 2013 DSL-Kunde (VDL50) bei Congstar und hatte in den letzten Jahren permanent gehofft, dass höhere Geschwindigkeiten angeboten werden.

    Nachdem sich nichts getan hat, habe ich meinen Vertrag gekündigt und bin ab Ende März bei einem anderen Anbieter, der VDSL250 an meiner Adresse anbietet.

    Finde ich echt schade, denn außer der Geschwindigkeit war ich mit Congstar immer zufrieden. Längere Ausfälle etc. hatte ich nie.