Diverse Fragen für Homespot Bestellung

  • Markus15282

    Diverse Fragen für Homespot Bestellung

      Da die Verfügbarkeitsfrage für mich nun soweit geklärt scheint, habe ich noch ein paar Unklarheiten die sich bei mir während des Querlesens ergeben haben.


      1. Wenn man die Nutzungsadresse des Homespot ändern möchte, erfolgt das ja über eine Kündigung der alten Karte mit Versand einer neuen und erneuter Freischaltung. Der Wechsel kostet ja 20€, wobei eine erneute Bereitstellung von 30€ berechnet wird und 10€ wieder gutgeschrieben werden.


      Gilt das denn auch für Homespot Laufzeitverträge? Hier liegt die Bereitstellung ja bei nur 10€. Wird bei einem Wechsel der Nutzungsadresse dann genauso verfahren? Ich nehme zumindest an, das man den Nutzungsort mit Laufzeitvertrag genauso wechseln kann wie ohne und sich der Vertrag dadurch nicht verlängert?


      2. Verlängert sich der Homespot Laufzeitvertrag nach 24 Monaten um 12 oder 24 Monate?


      3. Neben meinen Telekom Handyverträgen habe ich noch einen aktiven Congstar Prepaid Account von früher (wo noch nicht legitimiert werden musste). Die Abbuchung der Kosten erfolgt aber schon immer per Lastschrift.
      Wenn ich den Homespot wie geplant über meinen Congstar Account bestelle, ist dann eine erneute Legitimation erforderlich? Wenn ja, würde ich vermutlich SofortIdent wählen, da die monatlichen Kosten eh vom Konto eingezogen werden sollen.


      4. Kann man bei der Bestellung eine gesonderte Lieferadresse (zB. Arbeitsstelle) zwecks evtl. nötigen PostIdent angeben? Oder erfolgt die Lieferung an meine Melde- oder die angegebene Nutzungsadresse?

    • Laura P.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Markus15282,


      für die Änderung des Nutzungsstandorts brauchst du nicht zu kündigen und neu zu bestellen, der Kundenservice kann den Nutzungsstandort für dich ändern. Berechnet werden immer die 20 €, egal ob du einen Homespot mit oder ohne Laufzeit hast.


      Die Laufzeit verlängert sich nach den 24 Monaten immer nur um 12 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate.


      Du musst in diesem Fall noch eine Legitimation durchlaufen und kannst natürlich SofortIdent wählen.
      Wenn du PostIdent wählst kann die SIM-Karte auch an eine alternative Lieferadresse gesendet werden, die kann der Kundenservice für dich eintragen.


      Viele Grüße,
      Laura.

    • Markus15282

      Das die Änderung per Kundenservice passiert war mir klar. ;) Mit Kündigung der alten und Versand einer neuen Karte meinte ich den Ablauf ansich, denn soweit ich das verstanden habe, wird die bisherige Karte deaktiviert und man bekommt für den neuen Nutzungsort eine neue Karte zugesendet. Der Vertrag/Tarif ansich bleibt unangetastet.
      Ich wusste wie gesagt nur nicht ob das auch für den Laufzeitvertrag galt.


      Die Vertragslaufzeit verlängert sich aber bei Änderung des Surfbereiches nicht!?

      Hallo Markus15282,


      wenn du einen aktiven Homespot Tarif an einer anderen Adresse nutzen willst wird lediglich diese Nutzungsadresse auf Vertragsebene umgestellt. Für den neuen Standort ist keine neue SIM-Karte erforderlich.


      Die Vertragslaufzeit ändert sich bei einem Wechsel der Nutzungsadresse ebenfalls nicht. Das ist eine Umstellung innerhalb deines laufenden Vertrages.


      Wenn du weitere Fragen hast sind wir immer gerne für dich da.


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Markus15282

      Ich nochmal... :D


      So, der Homespot ist bestellt (online) allerdings wird hier ja keine Versandanschrift abgefragt.
      Geht die Bestellung standardmäßig an die Vertragsadresse oder die Nutzungsadresse?
      Ich würde mal vermuten die Vertragsadresse, da ja zur Nutzungsadresse kein Name angegeben wird...

      Du hast recht: Die Bestellung wird an deine Stammadresse im Kundenkonto versandt.


      Natürlich kannst du den Homespot trotzdem nur an der eingetragenen Nutzungsadresse verwenden.


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Markus15282

      Danke.
      Die Volumenabrechnung, bzw. der Vertragsmonat läuft (in meinem Falle) dann immer vom 22. (Vertragsbeginn) bis 21. des Folgemonats, wenn ich das richtig deute? Oder gibt es wie bei der Telekom eine Verschiebung bei der Abrechnung auf den Kalendermonat (1.-31.) so das im Monat von Vertragsbeginn und Vertragsende anteilige Abrechnungen entstehen?

      Unsere Homespot Tarife werden wie alle anderen Postpaid Tarife bei uns nach Kalendermonat abgerechnet.


      Wenn ein Homespot Tarif mitten im Monat beginnt wird der erste Monat nur anteilig berechnet. Ab dem zweiten Monat läuft dieser dann für den Kalendermonat.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Markus15282

      Das ist gut, da muss ich mich nicht umstellen. Ich habe nur gesehen das 0 von 51200MB als Datenvolumen für diesen Rechnungsmonat in mein Congstar angegeben sind (Karte noch nicht aktiv). Vielleicht ändert sich das noch mit der Aktivierung.
      Daher dachte ich das die Abrechnung nicht nach Kalendermonat erfolgt.

      Das hatte ich tatsächlich vergessen zu erwähnen:


      Auch wenn unsere Tarife beim Start mitten im Monat nur anteilig berechnet werden bekommen unsere Kunde im ersten Monat trotzdem das komplette Datenvolumen.


      Dir stehen also für den Rest des Monats die kompletten 50 GB zu verfügung. :thumbup:


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Markus15282

      8o Das ist ja dann der super extra Bonus! 8)
      Das werde ich dann aber in den verbleibenden Tagen bis alles bei mir angekommen ist schon gar nicht mehr schaffen. :D

      Wenn du ein paar zusätzliche Filme in HD guckst geht das ruckzuck. :thumbup:


      Aber Internet soll ja Spaß machen und keine lästige Pflicht sein.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube