Hey Knotte,


    sorry - vielleicht konnte ich auch nicht richtig lesen. Da war merlin1986 schneller. Dir bleiben höchstens die hier besprochenen Lösungen über Umwege ;( . Neuere Infos dazu liegen mir noch immer nicht vor - ich vermute da auch so bald keine Anpassungen.


    MFG
    Mario J.

    Ich bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Danke Merlin, ich denke aus dieses Grund werde ich zu o2 gehen. Dort ist dieses Problem nicht bekannt. Ich teste aktuell mein Vodafone gegen eine 0€ o2 Karte zwecks Netzabdeckung und kann quasi keine Unterschiede feststellen. Aber München und Umland ist da glaub ich nicht repräsentativ (hier steht ja der o2-Tower). ;)
    Aber ins teuerste Netz (Telekom) gehen und dann solche elementaren Probleme zu haben, die nicht gelöst werden, sehe ich überhaupt nicht ein, lieber ab und an in der Pampa mal gar kein Netz haben. Ist auch ganz gut für den Kopf.
    Sorry congstar, ein Neukunde weniger, aber ihr werdets verkraften. ;) Danke aber für den schnellen Forum-Support, das ist ein Pluspunkt!

  • sorry, dass ich dir nichts anderes antworten kann. Ich bin äußerst zufrieden mit dem Telekom Netz. Mir kommt seit Jahren nichts mehr anderes als eine Telekom/Congstar Sim ins Handy. Sie haben bei weitem das beste Netz, im Gesamten betrachtet meine ich. Da kommt kein VF dran und erst recht kein o2. Hier bei mir zu Hause geht wlan call direkt an, wenn Wlan in Handy aktiv. 1 Balken LTE 800 und 3 Balken GSM.
    Da schaue ich auch mal drüber hinweg, dass ich wie in dem Fall mal manuell mit Flugmodus nachhelfen muss.
    O2 hatte ich lange genug, letztens mal wieder getestet nach vielen Jahren Abstinenz. Und die sind nach all den Jahren noch genauso schlecht wie damals, als ich fluchend zur Telekom geflüchtet bin und nicht bereut habe bis heute.

  • In welchem Raum bist du denn unterwegs? Ich denke das mit der Netzabdeckung hängt sehr von den Orten ab, an denen man sich hauptsächlich bewegt. Wenn du z.B. in der Arbeit im Büro mit deinem Provider keinen Empfang hast, bist du ja gezwungen einen anderen zu nehmen, egal ob dein Provider o2 oder Telekom heißt. Ich hab das vor 3 Jahren schon mal mit allen 3 Providern via Dual-SIM getestet. VF schnitt da am besten ab in meinem Szenario (Stadt, Geschäfte, Umland im Wald). Nur dass ich mittlerweile daheim kaum LTE-Empfang habe und Anrufer teilweise nicht mal durchkommen, nervt so richtig. Hier bräuchte ich die WLAN-Telefonie, die bietet VF aber eben nur Vertragskunden. Daher jetzt die Qual der Wahl zwischen o2 und Telekom.

  • Raum nördliches Rheinland-Pfalz. Hier ist Telefonica schwach. Hab mir in den 2 Slot eine Freenet Funk Unlimited reingeworfen. 1 Monat intensiv getestet. Und Ernüchterung pur. Im Westerwald oft E zwischen den Orten. Wenn LTE, oft überlastet und niedrige 1 Stellige Datenraten. Oft Load Nalancing in 3G. Eifel sieht es kaum besser aus. Es ist, war und bleibt für mich ein frickel Discounter Netz für die preissensible und anspruchslose Masse. Viel Volumen für wenig Geld.
    Telekom durchgehend LTE, sehr viel 4G+, da ist viel Dampf dahinter. Der 5G Ausbau im DSS Verfahren spürt man deutlich, 4G bekommt noch mehr Dampf als früher. 5G ist ordentlich ausgebaut, siehe Netzabdeckungskarte. Respekt Telekom. VF teste ich oft mit der Callya, naja... was soll ich sagen. Es ist gut, ok, viel Licht aber auch viel Schatten. Ich bleibe der Telekom treu

  • Hmm, vielleicht gebe ich congstar doch mal eine Chance, ist ja monatlich kündbar. Parallel bleibt das o2-Kärtchen drin und kann sich mal versuchen zu behaupten. In München ist wie gesagt o2 top, wäre aber auch eine Schmach für Telefonica wenn nicht.
    Das sind schon wahre First World Problems hier. ;)
    Am Ende hau ich auf mein S20+ eh LineageOS (falls dir Custom ROMs was sagen) drauf, denn wenn ich mich recht entsinne, hat das sogar den "WLAN bevorzugen"-Schalter, da die Funktion ja an sich von Google so implementiert ist. Oder die Lösung mit dem Nova Launcher hier aus dem Thread.

  • Also ich kann persönlich nur von O2 abraten, aber vllt. liegt es auch nur an den Prepaid Tarife bei denen.
    Ich nutze ausschließlich nur noch Prepaid Tarife, da mir 2 Jahre Vertragslaufzeiten irgendwann wirklich gestört haben, dass man immer das nachsehen hatte. Kaum verlängert, schon gab es nach einen Monat bessere Datentarife aber natürlich nicht für Bestandskunden erst wieder in 23 Monaten...Da ich die Features in Vertragstarifen nicht benötige und mir die Features im Prepaid vollkommen ausreichen, bin ich mittlerweile sehr zufrieden und glücklich dass ich wechseln kann wies mir passt.


    Nun aber zum WiFi-Calling, dass bei O2 überhaupt nicht funktioniert hat bei mir im Prepaid-Tarif. Da ich mittlerweile nur im Homeoffice sitze und dies in einem schön lichtdurchfluteten Keller besitze, habe ich leider keinen Mobilfunkempfang in diesem. Hier funktioniert seit dem Wechsel zu Congstar alles ohne Probleme, es funktioniert einfach und ja es funktioniert sogar SMS Versand und Empfang über WiFi, was bevor über O2 überhaupt nicht funktioniert hat. Ich konnte keine SMS Empfangen bzw. versenden (ja ist leider manchmal noch notwendig...). Von dem Problem, dass ich bei O2 überhaupt nicht mehr erreichbar war, möchte ich garnicht erst anfangen, die Personen haben meistens nur immer ein belegt Zeichen bei mir bekommen, egal ob WiFi-Calling aktiv war oder ich mal oben saß mit besten Mobilfunknetz! Es war für die Betroffenen ein reines Glücksspiel mich zu erreichen, meistens habe ich Sie dann zurückgerufen, wenn ich mal die SMS über Mobilfunk bekommen habe, dass mich die Person versucht hat zu erreichen. O2 meinte nur, liegt wohl an meinem iPhone X, sie haben keine Probleme. Natürlich wusste ich, dass das völliger Quatsch ist und bin zu Congstar gewechselt, seitdem bin ich immer erreichbar, von wegen es liegt am iPhone und das WiFi-Calling funktioniert zu 100%. Da ich im Keller bin, habe ich sowieso Flugmodus aktiv, da sich das iPhone sonst umsonst jedes mal einen absucht...aber auch ohne Flugmodus funktioniert bei mir WiFi-Calling ohne Probleme, sobald ich mal nur einen oder zwei Balken habe draußen im Garten und das WLAN in der Nähe ist, wechselt er anstandslos zum WiFi-Calling

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Serpentes ()

    Hallo Serpentes,


    lieben Dank für dein tolles Feedback un dass du deine Erfahrung teilst. Freut mich, dass du mit uns so zufrieden bist :)


    Gruß Steffi

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Der Launcher war a) ein Beispiel und b) müsstest du ihn nur kurz installieren, besagte Änderung durchführen und kannst ihn danach direkt deinstallieren. Dauer: keine 2 Minuten und dauert weniger, als hier einen Forenbeitrag zu beantworten oder neu zu starten.
    Zu a) mit dem Activity Manager oder jedweder anderer App, die Systemeinstellungen schreiben kann, geht's auch. Womöglich geht's auch per ADB-Befehl, aber das wäre m. E. zu kompliziert.


    Und nochmal: das ist eine Systemeinstellung, die zwar vom Netzbetreiber vorgegeben, aber dauerhaft mit o.g. Möglichkeit verändert werden kann, auch über Neustarts, Systemupdates etc. hinaus. Nur bei Zurücksetzen auf Werkseinstellungen geht die Einstellung verloren und könnte wieder binnen weniger Minuten wieder hergestellt werden.
    Und nein, dafür ist kein Root-Zugriff nötig und es wird auch bspw. Knox bei Samsung nicht getriggert!


    Statt auf euren Netzbetreiber zu schimpfen, solltet ihr eher Google und Apple in die Pflicht nehmen, solch eine wichtige Einstellmöglichkeit direkt zugänglich zu machen, ohne dass man Zusatz-Apps braucht.

    Hallo Koenig.Frank,
    ich habe es mit dem Nova Launcher probiert, kann aber die Einstellung WiFi calling nicht finden.
    Habe es dann mit dem Activity Manager probiert. Unter Einstellungen habe ich einen entsprechenden Punkt nicht finden können.
    Unter Telefondienste
    habe ich einen Eintrag WLAN-Anrufe gefunden. Allerdings habe ich keinen Zugriff darauf.
    Hättest du eventuell noch einen Tipp, was ich machen kann oder nach welcher Einstellung genau ich suchen muss?

    Bilder