Homespot Verbindung zu Citrix seit heute Morgen ca. 9:30 Uhr nicht mehr möglich

  • Homespot Verbindung zu Citrix seit heute Morgen ca. 9:30 Uhr nicht mehr möglich

      Hallo *,


      bis heute Morgen nutzte ich seit Monaten eine Remote-Desktop-Verbindung über Citrix zu meinem Kunden.
      Seit 9:30 baut sich der Bildschirm nicht mehr auf.
      'Normale' Internetverbindungen (http/https) funktionieren ohne Probleme.


      Der Neustart des Routers, das Verwenden eines anderen Routers mit der gleichen Karte, der Neustart des Arbeitslaptops, und mehr hat nicht geholfen.


      Die Ursachen Analyse bei Kunden zeigte eine mangelnde Performance meiner Internetverbindung für Citrix (UDP)


      Eine Ersatz-Verbindung über das O2-Netz funktioniert mit allen verwendeten Geräten einwandfrei, ist aber nur für Notfälle gedacht und teurer.


      Es muss also am Netz der Telekom/Congstar liegen.
      Leider kann ich keine Stelle finden, der mir sagen kann ob es eine Störung hier im Raum Marburg gibt und wann sie behoben wird.


      Der telefonische Service ist weit weg von der Technik und es gibt leider keinen direkten Zugang zu den Informationen und zur Behebung.


      Das ist schade und ärgerlich.


      Viele Grüße
      Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von martin.dehnert () aus folgendem Grund:
      Ergänzung

    • Zur hilfreichsten Antwort springen

      Hallo @martin.dehnert,


      eine Mobilfunkstörung an deinem Wohnort ist nicht bekannt. Kannst du denn generell andere Internetseiten mit deinem Homespot aufrufen?


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Hallo martin.dehnert,


      hattest du schon den Kundenservice von Citrex selbst kontaktiert, das geht aus deinem Post nicht hervor? Da wir an deinem Tarif nichts verändert haben, keine Störung vorliegt und du alle anderen Seiten aufrufen kannst, kann ich erstmal keine Begründung dafür finden.


      Gruß Steffi

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo Steffi.
      Citrix ist eine Software, die von Firmen in Ihrem Netzwerk betrieben wird, um Ihren Mitarbeitern virtuelle Desktops (z.B fürs Homeoffice) zur Verfügung zu stellen.


      Wie ich in meinem ersten Beitrag schrieb habe ich das Problem mit meinem Kunden (bzw. dessen Citrix-Support-Team) analysiert und dabei wurde festgestellt, dass die Daten für das virtuelle Desktop zu langsam durchs Netz gehen, vielleicht auch Teile verloren gehen.


      Beim Kunden hatte ich als einziger von ca. 400 Remote-Anwendern das Performance-Problem.
      Des weiteren kann ich ohne Probleme mit den selben Geräten über das 02-Netz zugreifen (wenn ich die entsprechende SIM-Karte verwende), was ein weiteres Indiz dafür ist, dass das Problem weder bei mir lokal noch beim Kunden zu suchen ist, sondern eher im Netz von Congstar/Telekom oder deren Übergängen zu anderen Netzen.
      Auch funktioniert das ganze wunderbar von anderen Zugängen (z.B Telekom-DSL), die mir aber an der Stelle, wo ich den Homespot-Tarif einsetze, nicht zur Verfügung steht.


      Viele Grüße
      Martin

    • 70<35

      bis heute Morgen nutzte ich seit Monaten eine Remote-Desktop-Verbindung über Citrix zu meinem Kunden.

      Hallo @martin.dehnert,


      ich habe von Citrix, UDP usw. soviel Ahnung wie ein toter Wurm vom Regen.
      Aber wenn Du von Kunden schreibst, dann klingt das professionell, also rein
      beruflich.


      Kurzum:
      Du wurdest erwischt!
      Congstar-Tarife sind (soweit ich informiert bin) rein für Privatkunden gedacht.
      Du schreibst ja selbst, dass alles ausserhalb von UDP funkt.


      Ein Wechsel zur Magenta sollte Wunder wirken...


      Just my 2 bucks ;)

    • Hilfreichste Antwort
    • @70<35 nicht die berufliiche Nutzung sondern die gewerbliche (also Selbständigkeit) Nutzung ist untersagt. Das sich 400 Mitarbeiter in einer geschlossenen Nutzergruppe mittels VPN oder Citrix verbinden sollte schon gehen. Wenn die Verbindung so instabil war oder nicht ging wäre ein Speedtest gut gewesen so hätte man sehen können wie schnell bzw. stabil die Datenverbindung war. Wenn aber das Internet sonst ging kann es trotzdem sein das Citrix Congstar blockt. Ich hatte ähnliche VPN Probleme als ich noch Sat DSL nutzte und hier speziell für meinen Anbieter Einstellungen angepasst werden musste.

      Hallo @martin.dehnert,


      man könnte es evtl. mal über die APN Daten der Telekom versuchen.


      Name: T-Mobile Internet
      APN: internet.t-mobile
      Benutzername: telekom
      Kennwort: tm
      MCC: 262
      MNC: 01
      Authentifizierung: CHAP
      APN-Typ: default,supl,mms
      APN-Protokoll IPv4/IPv6


      Teste es am besten mal mit diesen APN Daten aus :) .


      Gruß Usman

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Der Hinweis auf den 'privaten' Charakter der Congstar-Verträge war hilfreich.
      Das hatte ich nicht so im Blick.


      Ich werde mich nach was anderem umsehen, um eventuellen Diskussionen mit dem Support aus dem Weg zu gehen.
      Es muss einfach nur funktionieren ...
      ;)
      Ob's Magenta wird, weiß ich nicht ... davon müssen sie mich noch überzeugen.


      Danke und Gruß
      Martin

    • 70<35

      Ob's Magenta wird, weiß ich nicht ... davon müssen sie mich noch überzeugen.

      Nabend @martin.dehnert,


      wir reden hier vom Homespot, also LTE.
      Ich möchte hier weder pro Magenta, noch contra Wettbewerb argumentieren.


      Du solltest aber gut abwägen.
      Wie hat einst meine Ausbilderin immer gelehrt?


      „Ich bin zu arm, um mir immer nur das Billigste zu kaufen!“
      ;)


      Übrigens:
      Entschuldige bitte, dass ich schrieb, dass Du erwischt wurdest.
      Das setzt ja bewusstes Missachten der AGBs voraus.
      Ich hätte „Du bist aufgefallen!“ schreiben sollen.


      Lade mal irgendein Torrent herunter.
      Sollte das funktionieren, dann musst Du den Hafen ändern oder
      auf zufällig setzen...


      Aber wie gesagt... der Wurm und so!