• Probleme bei Anrufen unter Android 11 (Motorola One Vision)

      Habt Ihr seit dem Update auf Android 11 auch Probleme mit Anrufen? 1

      1. Ja, ich habe auch Probleme! (1) 100%
      2. Nein, bei mir funktioniert alles. (0) 0%

      Hallo zusammen, ich wollte kurz meine Erfahrungen mit dem Update auf Android 11 schildern, falls jemand ähnliche Probleme hat: Seit dem Update kann ich auf meinem Motorola One Vision keine Anrufe mehr tätigen oder entgegennehmen. Sobald ich eine Nummer wähle, wechselt das Netz zu E/G und es erfolgt kein Verbindungsaufbau. Wenn mich jemand anruft, ist dauerhaft besetz. Ein bisschen Internetrecherche hat gezeigt: Kein Einzelfall. Das Problem scheint aber nicht(!) bei Congstar, sondern beim Hersteller zu liegen. Bislang (17.09.2021) gibt es keine funktionierende Lösung. Ich kann nur empfehlen, den Kundenservice Eures Herstellers zu kontaktieren, damit es hoffentlich bald eine Lösung gibt. Hier mein Protokoll des Service-Chats mit Motorola:


      Motorola-Kundenbetreuung: Hallo, mein Name ist (...). Wie kann ich Ihnen helfen?

      Ich: Hallo! Seit dem Update auf Android 11 kann ich mit meinem Motorola One Vision keine Anrufe mehr tätigen oder empfangen

      Motorola-Kundenbetreuung: Das tut mit leid.

      Motorola-Kundenbetreuung: Von welchem Anbieter ist die SIM Karte

      Ich: congstar

      Motorola-Kundenbetreuung: ok, wir haben festgestellt, dass SIM Karten des Telekom Netzwerkes , wozu auch Congstar zählt, nicht mit der neuen Software kompatibel sind

      Motorola-Kundenbetreuung: Andere Netzwerke, z.B. o2 oder Vodafone funktionieren weiterhin

      Motorola-Kundenbetreuung: Unsere Techniker / Entwickler konnten den Fehler inzwischen identifizieren und arbeiten an einer Lösung

      Motorola-Kundenbetreuung: Wenn Sie Screenshots aller Einstellungen bereitstellen könnten, die unter Einstellungen > Netzwerk & Internet > Mobiles Netzwerk > Erweitert angezeigt werden, wäre das ebenfalls eine große Hilfe.

      Ich: Gibt es in der Zwischenzeit eine Möglichkeit, zur alten Software zurückzukehren, bis die neue Software funktioniert?

      Motorola-Kundenbetreuung: Das hilft leider nicht, wie wir festgestellt haben

      Ich: auf welchem Weg kann ich Ihnen die Screenshots zukommen lassen?

      Motorola-Kundenbetreuung: Ich sende Ihnen gleich eine Email und Sie antworten darauf

      Motorola-Kundenbetreuung: Bitte bestätigen Sie noch Ihren vollen Namen, Email Adresse und TElefonnummer

      Ich: alles klar, vielen Dank. Gibt es bereits eine Prognose, wann das Problem behoben sein wird?

      Motorola-Kundenbetreuung: Das kann man nicht wissen

      Wow, das ist schon ziemlich dreist. Die, die das Update schon früh angenommen haben, haben jetzt das Problem.


      Bzgl. Tauschen gegen das One Action: Du bist da ganz normal auf den Motorola Support zugegangen, hast das Problem geschildert und das angeboten bekommen? Oder sind die von alleine wegen deiner erste Anfrage auf Dich zu gekommen?

    • Wow, das ist schon ziemlich dreist. Die, die das Update schon früh angenommen haben, haben jetzt das Problem.


      Bzgl. Tauschen gegen das One Action: Du bist da ganz normal auf den Motorola Support zugegangen, hast das Problem geschildert und das angeboten bekommen? Oder sind die von alleine wegen deiner erste Anfrage auf Dich zu gekommen?

      Ich hatte nach ein paar Wochen beim Support nochmal nachgehakt und geschildert, dass mir durch die Ersatz-SIM-Karte zusätzliche Kosten entstehen. Daraufhin wurde mir dann einige Zeit später der Gerätetausch angeboten.
      Ich habe mich letztlich gegen einen Tausch entschieden, weil man das alte Gerät zuerst einschicken muss, bevor man ein neues zugeschickt bekommt. Andernorts hatte ich gelesen, dass es da durchaus zu einigen Wochen Verzögerungen kommen kann. Da dachte ich mir: Lieber ein Handy, das nicht (im D1-Netz) telefonieren kann, als gar keins. Habe mir jetzt einen Prepaid-Vertrag im D2-Netz geholt, den ich hauptsächlich nutze. Meinen Congstar-Vertrag habe ich auf Prepaid-wie-ich-will umgestellt und eine Minutenoption gebucht. Eingehende Anrufe leite ich auf die neue SIM-Karte im D2-Netz weiter. Dank Dual-SIM kann ich ja beide Karten gleichzeitig nutzen.
      Sobald Motorola das Problem gelöst hat, oder ich ein neues Handy kaufe, buche ich dann wieder eine Congstar-Flat.

    • Neu

      Bei mir funktioniert auch die D2 Karte, die ich für eine Rufumleitung nutzen wollte, nicht. Mir wurde jetzt ein One Fusion Plus als Tausch angeboten. Mit Android 10. Das Update auf 11 soll in Kürze kommen. Irgendwie hab ich inzwischen kein großes Vertrauen mehr in Motorola. Das Update auf dem Vision wurde immer weiter verteilt, obwohl seit Sommer klar war, dass es Probleme macht. Es gibt immer noch keinen Fix und trotzdem habe ich das Update noch Ende Oktober bekommen. Wer garantiert mir denn, dass das Fusion dann nach dem Update nicht genauso betroffen ist?

    • Neu

      Wie frustrierend. Die Ersatz-SIM, die ich nutze, läuft im O2-Netz. Habe bislang nur an einer anderen Stelle gelesen, dass es auch mit dem D2-Netz Probleme gibt (https://www.android-hilfe.de/f…oid-11.986246-page-2.html). Hast du zufällig eine Karte im O2-Netz zur Hand, die du testen könntest? Die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen hast du ja vermutlich schon probiert (unter Einstellungen/System/Rücksetzoptionen). Viel Erfolg!