Hallo zusammen,


    ich habe ein paar Informationen zusammentragen können:


    Die App wird durch den Hersteller des Geräts per Firmware-Update verteilt und betrifft in dieser Form nur Geräte, die über die Telekom vertrieben wurden (auch im Geschäft) UND eine congstar SIM-Karte eingelegt haben (mit Telekom SIM-Karte gibt es andere App-Empfehlungen).


    Anstatt also wie früher auf vielen Geräten vorinstallierte Apps mitzuliefern, wird hier vom Hersteller zusammen mit dem Netzbetreiber nur eine App verteilt, die dann eine Empfehlung ausspricht. Sorry, dass diese Form der Werbung euch belästigt. Ich habe leider keine Möglichkeit das zu ändern.


    Eigentlich soll diese Empfehlung auch nur einmalig nach der Einrichtung des Geräts angezeigt werden. Wenn das immer wieder geschieht handelt es sich um einen Fehler, der hoffentlich bald durch den Hersteller behoben wird.


    Gruß Max

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Betroffen sind damit nach meiner Info nur Fairphones, die bei congstar bzw. der Telekom gekauft wurden und ggf. noch Geräte die über die Telekom ihren Weg in den Onlinehandel bzw. stationären Handel gefunden haben.


    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass mein Fairphone 3 (von congstar gekauft) die App nicht hat. Das scheint mir also nur das Fairphone 4 zu betreffen. Die App wird vom Hersteller selbst verteilt und nicht durch uns über irgendeine Hintertür in das System geschleust - dazu gibt es dann eine Übereinkunft mit dem jeweiligen Hersteller.

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Betroffen sind damit nach meiner Info nur Fairphones, die bei congstar bzw. der Telekom gekauft wurden...

    Ich habe aber ein Huawei P30, welches ich im März 2020 bei Congstar gekauft hatte. Wenn man es jetzt weiß und die "Installation" einmalig erfolgt und man diese Spam-App löschen kann, dann kann man noch damit leben. Aber sollte das jetzt zur Normalität werden, dass in einem gewissen zeitlichen Abstand jetzt dieser Spam installiert wird, dann muss man sich weitere Schritte überlegen, denn das ist nicht hinnehmbar und bei mir installierte sich diese Spam-App ja auch während der ganz normalen Nutzung und später dann bei der Neuinstallation. Und es ist ja auch nicht so, dass man jetzt eben irgendeine belanglose App auf dem Smartphone hat, sondern diese ist ja so aggressiv und öffnet sich von alleine und das ist nicht hinnehmbar!

    Huawei P30 | LTE+ | VoLTE | WiFi-Calling

  • Online

    Also in der Tat Bloatware. Ein Grund warum ich meine Geräte nicht mehr seit langem bei Telekommunikationskonzernen kaufe. Dachte Bloatware Zeit bzw die Anpassung an die Konzernversionen wären vorbei und Telkos würden mittlerweile keine Anpassungen mehr vornehmen. Hier nehmen ja jetzt sogar die Hersteller Anpassungen an die Telkos vor. Sehr schade. Hoffentlich schwappt das nicht auf Apple über. Ich mag Bloatware gar nicht. Zum Glück lässt sich das noch deinstallieren.

    Betroffen sind damit nach meiner Info nur Fairphones, die bei congstar bzw. der Telekom gekauft wurden

    Ich habe mein Fairphone 4 direkt im Onlineshop von Fairphone gekauft und die App wurde auch installiert.

    Ist also nicht auf Geräte beschränkt, die bei congstar oder der Telekom gekauft wurden.


    Glücklicherweise kam das Popup bei mir tatsächlich nur ein Mal bei der Einrichtung.

    Gefallen tut es mir aber auch nicht, dass ohne mein Wissen automatisch Apps installiert werden.

  • Hab heute bei meinem Motorola One Action das Update auf Android 11 gemacht und danach war die App ebenfalls bei mir installiert. Hab mein Telefon auch nicht über einen Mobilfunkanbieter gekauft. Lies sich aber offensichtlich einfach deinstallieren. Trotzdem echt ärgerlich, dass sowas überhaupt ohne Wissen und Zutun des Nutzers passiert.

  • Ich habe den Mist immernoch auf dem Smartphone mit einer Prepaidkarte von Congstar

    - CAT S62Pro

    Direkt im Handel gekauft ohne Verbindung zur Telekom/Congstar. Auch niemals die APP installiert .....

    Ich sehe den Mist auch nirgendwo unter meinen installierten Programmen, wie werde ich den Mist wieder los .....


    Eine ziemliche Zumutung für den Kunden, gar nicht erst zu reden vom Thema Datenschutz und Vertrauenswürdigkeit. Insbesonders geht der Mist jetzt jeden zweiten Tag auf wenn ich den Bildschirm einschalte.

    Einstellungen -> Apps & Benachrichtigungen -> Alle x Apps anzeigen -> AppEnabler -> "Willkommen" ABSCHALTEN

    Und der Mist ist endlich weg. Tarnt sich fast schon wie Spyware ..

    Hallo Sprinter,
    ich bin auch von der ständig aufpoppenden Empfehlungen/Willkommen-App (V 10.0.0) betroffen (Huawei P20, nicht über Telekom/Congstar bezogen).
    Den AppEnabler kann ich in meiner App-Liste finden (sonst keine andere App, die verdächtig wäre), habe aber dann keine Option mit "Willkommen", die ich deaktivieren könnte. Oder meintest du, dass du den AppEnabler komplett deinstalliert hast?

  • Hallo Sprinter,
    ich bin auch von der ständig aufpoppenden Empfehlungen/Willkommen-App (V 10.0.0) betroffen (Huawei P20, nicht über Telekom/Congstar bezogen).
    Den AppEnabler kann ich in meiner App-Liste finden (sonst keine andere App, die verdächtig wäre), habe aber dann keine Option mit "Willkommen", die ich deaktivieren könnte. Oder meintest du, dass du den AppEnabler komplett deinstalliert hast?

    Hallo,


    ich hatte den AppEnabler deaktiviert und seit dem habe ich meine Ruhe.


    Grüße Sprinter