Falsch Überwiesen???

  • Falsch Überwiesen???

      Hallo, Ich habe am 30.9. eine Zahlung von 56,89. Dies wurde leider nicht von der Bank überwiesen, weshalb ich mir dachte, ich nehme den Verwendungszweck und überweise es Congstar. Leider wahr mir ein Missgeschick passiert. Ich habe es nämlich an Telecom fälschlicherweise überwiesen. Nun habe ich das Problem, dass ich keine Rückmeldung bekommen habe, ob der Betrag nun noch überwiesen wird, oder es verwendet wurde für meine Rechnung. Bei einer Mahnung muss man ja auch an Telekom überweisen. Kann man dass Prüfen lassen, damit ich weis, ob eine weitere Zahlung vonnöten sein wird oder nicht. Sag schon mall danke im voraus. :)



      PS: diesen Verwendungszweck hatte ich verwendet:

      Kundennummer XXXXXXX/RG XXXXXXXX vom 21.09.22 Erneute Überweisung am 30.09.2022.

      Ich hatte dazu noch die TAN, IBAN, BCI und meinen Namen dazugeschrieben. Wollte auf Nummer sicher gehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schlingo () aus folgendem Grund:
      sensible Daten unkenntlich gemacht; bitte so etwas auf keinen Fall im öffentlichen Forum posten

      Guten Morgen Marco Grammes:)


      Zur Legitimation brauche ich noch deinen Legitimations-PIN in deinem Profil. Du findest ihn in deinem Kundencenter oder der congstar App unter "Meine Daten". Und entspricht dein Nutzername deinem echten Namen?


      Viele Grüße Tatiana

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo Taniana,

      danke das du dir mein Problem anschaust, würde es nämlich wirklich gerne wissen, damit ich kein Fehler mache. Ich beantworte die Fragen so gut ich kann.


      "Zur Legitimation brauche ich noch deinen Legitimations-PIN in deinem Profil."

      -Ich habe die Legitimations-Pin eingefügt. Sie sollte in meinem Profil jetzt ersichtlich sein.


      "Und entspricht dein Nutzername deinem echten Namen?"

      -Ja, es ist mein wirklicher Name. Sollte es ein Problem darstellen, ändere ich es sehr gerne ab.


      Ich bitte sie, mich aufzuklären, damit ich weis, ob Telekom es an sie weitergeleitet hat oder nicht, damit ich kein Fehler mache. Ich danke dir im voraus. ^^


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schlingo () aus folgendem Grund:
      Schriftgröße reduziert

      Hallo Marco,

      die Überweisung ist bei uns angekommen und wurde mit den offenen Posten verrechnet.
      Du musst die also keine Sorgen machen und auch nichts mehr tun :).

      Hab noch einen schönen Abend!

      Gruß Bea

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube