Guten Abend,


    ich habe immer noch keine Versand-Mail bekommen, trotz, dass es spätestens heute passieren sollte. Wann wird das Handy nach zwei nicht eingehaltenen Terminen endlich verschickt?


    Zudem hat die Congstar schon voll abgebucht obwohl ich a) weder das Handy (weitaus mehr als die 10-14 Tage) habe, noch b) ne "mein Congstar" eine Rechnung einsehen kann, da ich als "Neukunde [noch keine habe] - wieso wird dann abgebucht?

    Wenn es "heute im Versand bearbeitet [wird]" kann ich also davon ausgehen, dass es heute / spätestens morgen versendet wird? Mein ausgesuchtes Handy ist ja nicht von Lieferproblemen betroffen.


    Und die Nachfrage wegen der Allnet-Flat wurde noch nicht beantwortet: Ich kann schon jetzt kostenfrei telefonieren usw?


    Vielen Dank für die zeitnahe Antwort.

    Würdest du da bitte etwas betonen, dass es dringend ist.


    Ich habe den Vertrag bereits am 12.01. abgeschlossen und ihr werbt damit, dass das Handy in ca. 10 Tagen beim Kunden ist.


    Für die Sim Karte habe ich eine SMS bekommen, dass die Datenflat freigeschaltet ist. Die Telefonier-Allnet-Flat (wurde nicht mehr erwähnt) kann ich aber auch schon wie im Vertrag vereinbart nutzen, oder?

    Liebes Congstar-Team,


    wie bei vielen anderen hier wurde auch meine Portierung abgelehnt, obwohl nach Rücksprache mit der Telekom (aktueller Anbieter) alles korrekt vorliegt.


    Letzte Woche Freitag habe ich bereits die erste Mail ins Kundencenter geschickt und auch angerufen (es hieß "Mail ist angekommen und liegt der Fachabteilung vor"), in der Zwischenzeit habe ich die nochmalige Erinnerung, dass die Portierung abgelehnt ist per Mail und SMS bekommen.


    Das Bearbeitungsfenster ist nun mehr als die angepriesenen 72h überschritten und mein alter Vertrag ist gekündigt und läuft aus. Bitte gebt mir zeitnah eine Mitteilung (bitte nicht "gedulde dich, es liegt der Fachabteilung vor") und sagt der Portierungsabteilung, dass es dringend ist. Handy und simkarte müssen ja auch noch zugeschickt werden.


    Grüße