Danke für den Input.


    LTE hatte ich mit meinem Altvertrag ja eh schon, wenn auch nur inoffiziell... :D
    Die maximale Übertragungsrate ist mir auf dem Smartphone ohnehin egal, so lange man im LTE Netz eingebucht ist.


    Hab gerade den Vertragswechsel beauftragt. 30€ für 10GB, allnet flat, SMS flat und LTE im D1 Netz sind echt fair... :thumbup:

    Moinsen,


    ich hab mal ne Frage zu den neuen Tarifen mit Highspeed Option.
    ich bin damals auch in die "Falle" getappt und war mit meinem uralt Tarif inkl "inoffiziellem" LTE unwissentlich auf einen anderen Tarif ohne LTE gewechselt. Nach ein wenig Terz hat man mir immerhin den ursprünglichen Tarif wieder zurückgedreht.
    Nun gibt es ja neuerdings die Highspeed Option. Heißt das, wenn ich jetzt in einen aktuellen Tarif mit Highspeed Option wechsel, ändert sich für mich nichts, bezogen auf den Empfang? Man ist im selben LTE Netz eingebucht wie mit den uralt Tarifen?
    Oder wird da wieder irgendwie rumgetrickst?
    Ist die Highspeed Option so gut wie die alten Tarife mit "inoffiziellem" LTE?
    Ich muss gestehen, ich bin nach der damaligen Erfahrung mit Congstar etwas misstrauisch bei dem Thema. :D


    Danke und Gruß
    krong


    Ich möchte das nochmal aufgreifen, da auf die Kosten noch nicht eingegangen wurde.
    Gestern ist übrigens die erste Rechnung eingetrudelt.
    Trotzdem ich wieder im alten Tarif gelandet bin, zahle ich nun monatlich 26,80€ statt wie vorher 21,80€.
    Guckt euch das bitte mal an. Das soll doch sicherlich so nicht sein!

    Hallo krong,


    in der Fachabteilung kann es leider mal ein paar Tage dauern. Du solltest aber heute eine Antwort erhalten haben. Schau mal in dein E-Mail Postfach


    Gruß, Bea

    Hallo Congstar Team,
    danke fürs Kümmern! Ich habe mittlerweile eine Antwort bekommen und noch besser, mein Anschluss wurde gerade auf den alten Tarif zurückgeändert.
    Das ist schon mal hervorragend, ich bin seit heute auch wieder im LTE Netz eingebucht (jaja ich weiß, ist keine vertraglich zugesicherte Leistung). :)
    Allerdings scheinen sich die Konditionen geändert zu haben. Ich habe vorher 0€ für den 9 Cent Tarif, 19,90€ für die Surf Flat 3000 und 2,90€ für 100 Freiminuten bezahlt. Laut Mail zahle ich nun 6,90€ für die 100 Freiminuten, der Rest wie vorher. Ist das ein Fehler im System oder soll das so?
    Mir ist bewusst, dass die 2,90€ für die 100 Freiminuten eine auf 2 Jahre befristete Aktion waren, diese wäre bei mir aber erst Ende September 2017 ausgelaufen und ab da teurer geworden.
    Danke + Gruß
    krong

    Hallo krong und Willkommen im congstar Forum!


    Leider können wir dir hier im Forum bei der Thematik nicht direkt weiterhelfen. Ich weiss, dass es keine befriedigende Antwort ist. Deine Mail von gestern habe ich nun aber nochmal an die entsprechende Fachabteilung weitergeleitet. Die werden sich das nun nochmal ansehen und sich in Kürze per Mail bei dir melden.


    Viele Grüße,
    Harry

    Hallo Harry,


    ich habe übrigens bis heute keine E-Mail erhalten... :(


    Gruß
    krong

    Hallo liebes Support Team,



    auch ich bin leider in die Falle getappt und bin nun nach Tarifwechsel nicht mehr im LTE Netz eingebucht, was für mich ebenfalls eine gravierende Verschlechterung bedeutet. Der Umstand wurde während des damaligen "Umstellungstelefonats" mit keinem Wort erwähnt, worüber ich extrem enttäuscht bin. Ich hätte den Wechsel unter den Voraussetzungen schlicht nicht durchgeführt.
    Beim gestrigem Telefonat mit der Supporthotline wurde mir mitgeteilt, dass ich den Tarifwechsel schriftlich widerrufen solle, dies habe ich prompt erledigt und soeben via Mail eine Antwort erhalten, dass dies nicht mehr möglich sei, da der Tarif bereits am 26.01.2017 umgestellt wurde. Das sind 5 Tage, nach dem ich überhaupt die Chance hattte, die Verschlechterung zu bemerken.
    Bitte macht was, ihr habt sonst einen extremst unzufriedenen Kunden mehr im Gepäck... :(
    Ich bin hier unter der selben Email angemeldet, die in meinem Kundenkonto hinterlegt ist.


    Danke + Gruß
    krong