Das stimmt :)


    Ich schreib derzeit nur auch viele SMS,
    und daher is da wohl ne "Allnet Flat" besser denk ich ? :P

    Entscheidend ist: willst Du mehr telenieren oder häufiger simsen - danach würd ich mir den Tarif zusammennageln....mit den SMS : ich hab vom Weihnachtsmann ein Whats-App-fähiges Handy geschenkt gekriegt; seitdem gibts keine SMS mehr von mir. Leider wird das Tele - OS nur noch bis 01.07. 17 von WhatsApp unterstützt, mal sehen, was ich dann mache.
    Eigtl hoffe ich, irgend jemand Begabtes stellt mal was Passendes iwo ins Netzt, damit ich mein wunderschönes Geschenk weiter so nutzen kann.

    Hi Silvie;
    auch bei mir gab es Probleme mit der Portierung; weil die Daten beim alten ( Telefonica ) und neuem Provider ( eben congstar ) nicht exakt übereinstimmten. Als das geklärt war, ging es dann aber. Es ist extrem wichtig, dass Deine sämtlichen Daten exact ( Schreibweise, Tippfehler, evtl Umzug währenddessen (?) ) übereinstimmen, sonst wirst Du noch einige Zeit im Chat/ bei der Hotline verbringen dürfen.
    Ich empfehle Dir aus eigener bitterer Erfahrung, diesbezüglich alles genau zu prüfen. Es kann helfen zu prüfen, ob der Antrag auf Portierung beim alten Provider sofort oder erst ab einem bestimmten Datum ( Vertragsende (?) gestellt wurde; auch dies muß mit dem Antrag bei congstar übereinstimmen.
    Viel Erfolg :sleeping: und sei nicht ungeduldig :wacko: - bei mir klappte es dann auch ;) .
    Gruß
    blauwechsler

    Mir geht es wie Melanie: keine Vertragsbindung, vor allem zu Hause ( ich wohne dicht am Flughafen etwas außerhalb der Stadt ) viel besserer Netzempfang als bei Blau, und ich surfe nicht mobil, bin aber überall erreichbar. Und sollte es sich verschlechtern, kann ich problemlos wechseln. Congstar bietet genau das, was ich will.
    So what ;)

    :) Hi@allerseits;
    bin zum Monatsbeginn von Blau/ Telefonica ( ehemals simyo ) hauptsächlich wegen besserer Netzabdeckung zu congstar gewechselt. Dabei gab es Trouble; wegen eines Umlautes in meinem Nachnamen, der beim alten Provider mit Vokalschreibweise gespeichert war, gestaltete sich die Portierung schwierig :wacko: .
    Nach einem etwas holprigen Start :huh: und einigen Chats/ Anrufen klappte es dann :thumbup: und hinterließ bei mir den Eindruck, dass congstar mit Engagement bei der Sache war bzw ist.
    Ich fühle mich wohl und freue mich ;) nun hier "gelandet" zu sein.
    Gruß
    blauwechsler