Hallo Ingo...,


    vielen Dank für die Hinweise zur Konfiguration.
    Ich habe das gerade nochmal überprüft und die von dir genannten Optionen sind/waren deaktiviert.


    Ich gehe tatsächlich davon aus, das der bisherige mobile Datenverkehr aus der Konfiguration/Einrichtung des Smartphone rührt und dieser Verbrauch im Zeitraum von ca. 72 Stdt, wie auch von Congstar erläutert, angezeigt wird.


    Vermutlich wurde mir dieser mobile Datenverbrauch auch gestern nicht unter meincongstar angezeigt sondern erst ab heute.


    Herzliche Grüße
    Kupke

    thunder:

    Das ist absolut denkbar, Verbindungen werden automatisch aufgebaut, können also gut die paar Minuten der Einrichtung gewesen sein, sofern da die mobilen Daten an waren.


    Zum Zeitpunkt der Einrichtung war die mobile Datenverbindung aktiviert da Wlan noch nicht eingerichtet werden konnte bis die Systemkonfiguration abgeschlossen war.
    Das erscheint mir auch am sinnigsten.



    Aber ja, es gab in der Vergangenheit immer wieder Handymodelle / Softwareversionen, bei denen die Handys die deaktivierung der mobilen Daten einfach ignoriert, und trotzdem verbindungen aufgebaut haben. Ist mir beim Lumia jetzt aber nicht bekannt, war eher so schrott wie iphones.



    Sowas finde ich aber schon frech, wenn Appentwickler den Willen des Verbrauchers umgehen und es ignorieren das man keine mobile Datenverbindung nutzen möchte - ob das jurisstisch-rechtlich wirklich konform ist, wage ich schon fast zu bezweifeln.


    @Prinzessin Peach:


    Da werde ich tun, den Hersteller meines Smartphone da mal zu befragen, danke für den guten Tipp... :thumbup:



    Ich denke, mein Anliegen konnte so erstmal nachvollziehbar geklärt werden und deer Thread als gelöst angesehen werden - nochmal ganz lieben Dank für eure Antworten/Unterstützung.


    Herzliche Grüße
    Kupke

    Auch dir, danke für deine Antwort.


    Nur um Missverständnisse zu vermeiden, was ich im Eröffnungsbeitrag hätte auch schreiben sollen, mir geht es nicht darum, das mir das von Congstar berechnet wird, der Verbraucchswert ist so gering, eigentlich nicht nennenswert.


    Mir ging es mit darum, den Sachstand nachvollziehen zu können und ggf. entsprechende Maßnahmen ergreifen zu können um unbemerkte mobile Datenverbindungen neben der Konfiguration am Smartphoene auch vlt. via externer Konfiguration, verhindern zu können.


    Nochmal, danke für deine/eure Antworten.


    Herzliche Grüße
    Kupke

    Hallo thunder.


    Danke für deine Antwort.


    Zum ersten Punkt, die Möglichkeit ist nachvollziehbar aber, verwirrend - wenn man den Umstand weiß, dann ist es aber okay so.


    Zum zweiten Punkt, ich kann tatsächlich ein Bedienfehler ausschließen da ich bei dem Gerät weiß, wie es zu bedienen ist und alle Faktoren die zur mobilen Datennutzung gebraucht werden bearbeitet/deaktiviert habe, was auch anhand der Anleitung des Smartphone, nachvollziehbar ist.


    Der Punkt Reconnect hört sich interessant an allerdings müssten dann Anwendungen ja in der Lage sein, selbstständig die Option mobile Datenverbindung zu aktivieren um zb. nach Hause zu telefonieren... klingt mir allerdings nicht nachvollziehbar.


    Was mir aber jetzt noch einfällt wo ich hier schreibe ist, kann es sein das der Verbrauch während der Smartphoneeinrichtung entstanden sind, da in dem Zeitraum bis die Wlanfunktion im Smartphone eingerichtet ist, alles über die mobile Datenverbindung läuft und die Angaben unter "meincongstar" mit einem Zeitunterschied von bis zu 72 Std. der Datenverbrauch angezeigt wird?


    Dieser Punkt klingt eher für mich plausibel..., kannst du mir da zustimmen?


    Herzliche Grüße
    Kupke

    Guten Morgen liebe Community.


    Vorabinformation:

    • Tarif: congstar wie ich will Flex
    • Option: 400MB
    • Smartphone: Lumia 950 XL



    Mir sind bei der Übersicht (Online) 2 Punkte aufgefallen:


    Erste Frage:
    Wenn ich im Onlineportal (MeinCongstar) mir die Startseite ansehe, dann steht beim Punkt: @ 1MB Verbrauch im aktuellen Rechnungsmonat aber, unter dem Abschnitt "Meine Produkte" ist zu lesen: @ 0,72MB Verbrauch im aktuellen Rechnungsmonat".


    Da passt etwas nicht, bin ich der Meinung.
    Normal müssen gleiche Angaben (Verbrauch im aktuellen Rechnungsmonat) gleichlautend zu erlesen sein.


    Dann zur zweiten Frage:
    Ich habe bei meinem Lumia 950 XL mobile Datenverbindung ausgeschaltet, kein Roming aktiviert sondern nur mein Wlan, über mein KD/VF-Modem aktiviert.
    Wlan am Smartphone schalte ich ab, sobald ich das Haus verlasse ebenso sind alle anderen Verbindungsmöglichkeiten deaktiviert - warum steigen dann also die @ Kosten von gestern auf heute wenn doch gar keine mobilen Verbindungen aktiviert und genutzt werden?


    Herzliche Grüße
    Kupke
    https://www.congstar.de/meinco…emSelection%5D=4589226130

    Skywriter:
    Wenn nicht mal die ASF Müll-App für W10 eingepfelgt wird, dann gehe ich noch weniger von dieser Katastrophen-App aus, das sie sich im Store finden lassen wird.


    Da ich ganz neu im W10 Phone Segment bin, habe ich in Bezug auf den Store, ernüchternde Beiträge im Internet gefunden, die meine Vermutung leider bestätigen, dass der W-Store wirklich mager mit Apps ausgestattet ist - wobei man in dem Store soviel schrottige Apps findet, die nie ein Mensch brauchen tut, aber so wirklich brauchbare und sinnige Apps wie die CongstarApp, ASF Müll-App oder eben auch diese KAT-Warn App, findet man nicht... ich glaube, das ist nicht mein Deutschland wenn so etwas nicht eingepflegt wird.


    Herzliche Grüße
    Kupke

    Moin moin.


    Gerade wollte ich einen Thread eröffnen mit selbigen Anliegen der App für das Lumia 950 XL Windows 10 Phone - fand dann aber diesen Thread und mir wird bewusst, dass ich nicht alleine mit dem Wunsch bin... :thumbup:


    Ich wünsche mir sehr gern die Meincongstar App, optimiert für W10 Phone und hoffe, dass diese App bald im W-Store zu finden sein wird.



    Herzliche Grüße
    Kupke