Seit Januar meldet meine Fritzbox, dass wir Vectoring haben, seitdem ist die Verbindungsqualität stark gesunken. Das Vectoring aus Verbrauchersicht nur die viel bessere Glasfaser aufhält, ist ja bekannt; dass aber auch bestehende Alt-Verträge stark beeinträchtigt werden, war mir neu.



    Situation: VDSL50-Anschluss, der seit Mitte 2014 absolut problemlos und ohne Abbrüche mit tatsächlich erreichten Datenraten von 50/10 funktionierte, mit Störabstandsmargen von 20dB und Leitungsdämpfung unter 10dB.



    Seit ca. Ende Januar dann hasen mit häufigen Abbrüchen; dabei festgestellt, dass sich die Fritzbox nun auf DSL-Ebene mit 100/40 verbindet, aber öfters mal PPPoE oder die DSL-Synchronisierung wegbricht. Fritzbox-Firmware-Updates durchgeführt, Störsicherheitseinstellungen in der Fritzbox auf "maximale Stabilität", Verkabelung wiederholt kontrolliert. Alles keine Besserung.



    Nun bekomme ich seit gestern nur noch eine Verbindung mit 10 Mbit Upload / 1 MBit Download, Störabstandsmarge 11/6dB, Leitungsdämpfung 19/28dB, Ich hätte ja gerne mein stabiles VDSL50 wieder.




    Was ist gestört ?


    Kein DSL Signal ( ) Telefonie ( ) Bandbreite (x) Abbrüche (x)


    Hat der Anschluss bereits funktioniert?


    Ja(x) Nein ( )


    Funktioniert eine Internetverbindung?


    Ja(x) Nein ( )


    Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?


    Ja(x) Nein ( )


    Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?


    Ja(x) Nein ( )




    Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet?


    Ja(x) Nein ( )




    Wurde die Konfiguration (ADSL, VDSL) bereits durchgeführt?


    Ja(x) Nein ( )




    Wurde der Router bereits neu gestartet?


    Ja(x) Nein ( )



    Seit wann besteht die Störung?


    Grundsätzlich Ende Januar, konkret 1.4.17 ca. 8:00 Uhr.


    Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja was für eine?


    Daten aus der Fritzbox anbei


    Wurde zuvor bereits eine Störung gemeldet?


    Ja( ) Nein (x)


    Welches Routermodell wird benutzt?



    FritzBox 7490, Firmware 6.83 (Probleme bestanden auch mit Firmware 6.60)


    Ist eine aktuelle Handynummer und E-Mail-Adresse in den Kontaktdaten im meincongstar Bereich hinterlegt?


    Ja