Guten Tag in die Runde hier,


    ich bin jetzt schon einige Zeit mit der ganzen Familie incl der Schwiegermama :D bei Congstar und habe es auch immer fleißig beworben. Leider ist die Umsetzung der Highspeedoption vollkommen daneben gegangen. Anstatt dass die Konzerntochter Congstar wenigstens das selbe Angebot wie die Mutter machen würde, nämlich für 15€ eine 1,5GB Flat und eine 100MInuten Option und eine Flat zu allen D1 Mobilfunk Nutzern soll ich hier für eine gedrosselte Highspeedoption mit Flatrate schon 25€ zahlen.


    Da gibt es ja sogar einen Lebensmittelkonzern der den gleichen Tarif wie die Konzernmutter von Congstar anbietet und dabei sogar noch die Rufnummernmitnahme stark bezuschusst.


    Liebe Leute bei Congstar: Wacht bitte auf, sonst schafft ihr euch selbst bald ab, spätestens wenn das UMTS Netz noch dünner wird.


    Trotzdem vielen Dank an das Team, bis jetzt war alles so toll hier.


    Grüße
    Ralf