OK, im Support-Chat gab man mir den Tipp, die FRITZ!Box 7360 auf Werkseinstellungen zurückzusetzen (System->Sicherung->Werkseinstellungen). Jetzt habe ich im Moment keine Abbrüche mehr.


    Tipp: unbedingt checken, ob die aktuelle Firmware 6.83 drauf ist, welche lt. AVM "Notwendige Anpassung an Veränderungen im Telefonnetz" enthält... Was auch immer das im Detail heißt.


    Beobachte das jetzt mal und schaue, ob die Verbindung stabil bleibt.

    Was ist gestört ?
    Kein DSL Signal ( ) Telefonie ( ) Bandbreite ( ) Abbrüche (x)


    Hat der Anschluss bereits funktioniert?
    Ja(x) Nein ( )


    Funktioniert eine Internetverbindung?
    Ja( ) Nein (x)


    Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?
    Ja( ) Nein (x)


    Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?
    Ja(x) Nein ( )


    Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet?
    Ja(x) Nein ( )


    Wurde die Konfiguration (ADSL, VDSL) bereits durchgeführt?
    Ja(x) Nein ( )


    Wurde der Router bereits neu gestartet?
    Ja(x) Nein ( )


    Seit wann besteht die Störung?
    Uhrzeit/Datum: 18:00 Uhr / 12.08.2017 oder früher


    Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja was für eine?
    ständig Verbindungsabbrüche und Neuanmeldungen in kürzesten Abständen. Logfile anbei.


    Wurde zuvor bereits eine Störung gemeldet?
    Ja( ) Nein (x)


    Welches Routermodell wird benutzt?
    FRITZ!Box 7360


    Ist eine aktuelle Handynummer und E-Mail-Adresse in den Kontaktdaten im meincongstar Bereich hinterlegt?
    Ja(x)

    Hier auch seit Tagen das gleiche Problem:


    16.08.17
    10:20
    Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.135.11.80, DNS-Server: 217.237.150.115 und 217.237.151.205, Gateway: 217.0.116.151, Breitband-PoP: XXXXXX
    16.08.17
    10:20
    DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 9153/1180 kbit/s).
    16.08.17
    10:20
    DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    16.08.17
    10:19
    Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
    16.08.17
    10:19
    Internetverbindung wurde getrennt.
    16.08.17
    10:19
    DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
    16.08.17
    10:18
    Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.135.8.147, DNS-Server: 217.237.150.115 und 217.237.151.205, Gateway: 217.0.116.151, Breitband-PoP: XXXXX
    16.08.17
    10:17
    DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 8819/1171 kbit/s).
    16.08.17
    10:17
    DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    16.08.17
    10:17
    Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
    16.08.17
    10:17
    Internetverbindung wurde getrennt.
    16.08.17
    10:17
    DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
    16.08.17
    10:15
    Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.135.10.96, DNS-Server: 217.237.150.115 und 217.237.151.205, Gateway: 217.0.116.151, Breitband-PoP: XXXXXX
    16.08.17
    10:15
    DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 9021/1163 kbit/s).


    usw. usf.


    Woran liegt es denn nun konkret?