Ich weiß ja nicht, ob weiter nerven hilft.


    Aber es wird immer schlimmer mit der Netzabdeckung. Jetzt hab ich beispielsweise in Mannheim Innenstadt oft nur noch EDGE.


    Und mittlerweile funktionieren die meisten Apps mit EDGE auch nicht mehr, da wohl zu lahm. Ich drück hier 20€ jeden Monat ab, hab den sog. "Datenturbo" (angesichts der momentanen Situation ein Witz) und bekomme ne Abdeckung wie vor 10 Jahren. "Beste D-Netz Qualität" - moderne Bauernfängerei nennt man das!


    Das ist echt das Letzte.

    Hi,


    also ich finde die aktuelle Situation auch äußerst unbefriedigend. Vorab, möchte ich Folgendes klarstellen, damit nicht gleich die "Fanboys- und girls" mit Ihren Standardargumenten kommen:
    1. Ja, mir ist bewusst, dass ich keine LTE-Geschwindigkeit bekomme, darum gehts mir auch gar nicht
    2. Ich habe mich explizit für Congstar entschieden, da meine Frau in der Vegangenheit gute Erfahrungen gesammelt hatte: Das Netz (3G) war gut ausgebaut und die Geschwindingkeit völlig ausreichend.
    3. Den Datenturbo haben ich in erster Linie wegen dem Volumen, nicht wegen der Geschwindigkeit gebucht. (21MBit/s reichen mir völlig aus)


    Fakt ist aber, dass das 3G (also UMTS/HSDPA+) mit dem LTE Ausbau der Telekom häufig abgeschaltet wird oder eben bei Neuausbau gar nicht erst installiert wird.
    Folge: Bereiche, in denen ich zuvor gutes 3G hatte, geht plötzlich nur noch EDGE - was heutzutage quasi-offline bedeutet (ebenso die dämliche Drosselung bei verbrauchtem Volumen auf 32kBit/s, das ist nicht "reduzierte Geschwindigkeit", das ist OFFLINE - aber das ist ein anderes Thema)


    So wird die Netzversorgung mit zunehmendem LTE-Ausbau hier immer schlechter, was natürlich bei 24-Monatiger Laufzeit extrem nervt.


    Wäre ein Zugang zum LTE-Netz möglich, bei gleichzeitig gedrosselter Übertragsungsrate, wäre das glaube ich im Sinne aller, die sich über das Thema hier beschweren.


    Nochmal: Es geht hier nicht um LTE-Geschwindigkeit (und es ist glaube ich jedem klar, dass dies niemals Vertragsbestandteil war und ist), es geht um das verfügbare Netz, und das wird immer schlechter - weit entfernt von "Bester D-Netz Qualiät".


    Da es keine Anzeichen gibt, dass sich hier was ändert, werden wir die Verträge auslaufen lassen und zu anderen Anbietern wechseln.


    Gruß,
    MrKil