Hallo Deblu,

    wenn du andere Seiten aufrufst, scheint es ein temporäres Problem zu geben. Am besten startest du alle Geräte einmal neu. Auch den Router. Wenn es dann nicht klappt, schau mal, ob es über das mobile Netz funktioniert, wenn du WLAN abstellst.

    Das Problem müsste irgendwo bei Dir vor Ort zu finden sein. Schau mal auf dieser externen Infoseite, dort stehen verschiedene Möglichkeiten die du einmal ausprobieren kannst bei dieser Fehlermeldung.


    MFG

    Mario J.

    Hey Spozzfreundt,

    so soll es doch auch sein, oder? Ich muss dazu sagen, dass ich gerade etwas mehr Zeit habe um öfter in das Forum zu schauen als sonst. In der Regel lassen wir unseren Communitymitgliedern und VIPs auch mal länger Zeit, die Fragen untereinander zu beantworten - soweit es ohne Kundendaten möglich ist. Also hier kann es auch mal länger dauern als 30 Minuten.

    MFG

    Mario J.

    Hey X25,

    dein KUNDENkonto hat den Magenta-Vorteil. Deshalb hat dein Tarif 1GB mehr - das hat an sich aber nichts mit deiner Tarifstruktur zu tun.


    Fakt ist aber, dass mit dem Tarifwechsel ab dem Tag des Wechsels auch die GB+-Aktion beginnt und ihr ab jetzt jeweils immer 1 GB mehr pro Jahr in dem Tarif bekommt.


    MFG
    Mario J.

    Hey JHGB,

    eine Sperre fürs Roaming liegt nicht vor. vermutlich hat der Netzbetreiber dort eine Störung? Versuche mal unter der manuellen Netzwahl einen anderen verfügbaren Anbieter, vielleicht klappt es ja damit.


    MFG

    Mario J.

    Hey AKECHETA,

    super, dass es alles so geklappt hat :). Dein Feedback haben wir dennoch aufgenommen und noch einmal an die Verantwortlichen Personengruppen weitergegeben, damit wir überlegen können, wie wir die voraussichtliche Lieferzeit noch fairer kommunizieren können.


    MFG

    Mario J.

    Hey alaska07,

    Du hast eine Aufwertung in deinem Tarif bekommen, und könntest 5GB nutzen allerdings nur mit der Rufnummer endend auf 123.

    Die Aussage von der Kollegin Alexandra ist schlichtweg falsch. Du kannst problemlos zu congstar portieren. Nur beim Anbieter "fraenk" zu congstar und andersherum ist es nicht möglich. Ich hab die Kollegin darauf angesprochen und gebeten dies in Zukunft zu beachten.

    Also keine Sorge, das wird klappen.


    MFG

    Mario J.

    Wie meinst du das? Ich kann nicht auf die bestehende noch aktive Karte bei Congstar portieren, sondern muss mir eine neue Karte bei Congstar ordern?

    Genau. Du bringst ja deine Rufnummer mit - dafür bekommst du dann auch eine neue SIM-Karte.


    Der Mitarbeiter von JaMobile meinte nur er kann bei Bedarf Optin setzen. Bekomme ich dann eine Bestätigung? Per Post oder mail?

    Das weiß ich nicht genau, sollte aber per S-Mail passieren. Wenn du mit dem Support sprichst um das OptIn setzen zu lassen, frag am besten noch einmal wie du die Bestätigung bekommst.


    Kann ich ein neues Kundenkonto mit den gleichen Namen erstellen?

    Mein Daten ändern sich ja nicht :)

    Ja, das klappt.

    Ehrlich gesagt, kannst du aber auch dein bestehendes Kundenkonto dafür nutzen, bei einer Neubestellung mit Rufnummermitnahme ist das gehopst wie gesprungen und du bist damit (mit deiner mitgebrachten Rufnummer) immer Neukunde, hast dann aber auch deine alten Tarife noch mit im meincongstar Kundencenter - wenn dich das nicht stört, nimm dein bestehendes Kundenkonto.


    Also vor der Bestellung der Congstar Karte das Optin bei Jamobile setzen lassen und auf die Bestätigung warten?

    Genau so. Sobald du die Bestätigung hast, kannst du deine Bestellung ausfüllen.


    Also geht das nahtlos ineinander über. Und stehe nicht für eine Zeit ohne Mobilfunk da?

    Ja, das Portierungsdatum wird vom bisherigen Anbieter festgelegt. Die Portierung geschieht dann an dem festgelegten Tag in der Nacht zwischen 0 und 4 Uhr - in der Regel bekommst du davon also nichts mit. Falls es zu ungereimtheiten kommen SOLLTE, wovon ich nicht ausgehe, kannst du deinen bisherigen Anbieter auch um Weiterversorgung bis zur endgültigen Portierung bitten.


    MFG

    Mario J.

    Hey jjc,

    wenn unsere DSL-Profis einen Techniker vorbeischicken, ist dieser leider wohl auch nötig - der kommt von der Telekom oder einem Partner, da congstar selber keine DSL-Techniker hat. Ich kenne die Begebenheiten bei dir vor Ort nicht, aber du solltest sowohl Zugang zum Anschlussraum als auch zur Wohnung bereitstellen. Auch der Verteilerkasten (im Wohngebiet/Straße) könnte betroffen sein.

    Ich hab leider kaum Ahnung von der Hardware, aber da kann dir dann der Techniker helfen. Bitte deinen Hausmeister um die Öffnung des Raumes.


    MFG

    Mario J.

    Hey alaska07,

    Du kannst nicht auf eine bestehende Prepaid-Karte portieren.

    Wenn die Kollegen das OptIn gesetzt haben und du die Bestätigung hast, kannst du loslegen. Mach die Bestellung einfach über unsere Webseite und erstelle ein komplett neues Kundenkonto, dann giltst du in jedem Fall als Neukunde. In der Bestellung wirst du dann nach der Rufnummernportierung gefragt. Sobald die Rufnummer bei uns liegt, endet dein Prepaid-Tarif bei Ja!Mobil automatisch, eine Kündigung ist nicht nötig. Die Rufnummernmitnahme ist kostenfrei.

    MFG

    Mario J.